Veranstaltungen

Derzeit sind keine Veranstaltungen geplant.

Vortrag

Europe and the rising powers of Asia

Competitors or partners?

Die Veranstaltung wird sich mit den aufsteigenden Wirtschaftsmächten Asiens und dem Verhältnis zwischen ihnen und der Europäischen Union beschäftigen.

Diskussion

The EU Summit Briefing

Im Vorfeld zum EU-Gipfel am 1.-2. März organisiert zusammen mit der Europäischen Bewegung die KAS in London ein Briefing für Journalisten, Vetretern von Think-tanks und Experten, das Raum für Information und Diskussion bietet.

Diskussion

Austerity or Stimulus: Which is right for Europe?

COMMON PROJECT: EXIT FROM THE ECONOMIC CRISIS

Dies ist die erste Veranstaltung einer Reihe, die die Konrad-Adenauer-Stiftung in diesem Jahr gemeinsam mit dem Federal Trust und dem Global Policy Institute zur Wirtschaftspolitik in Europa durchführt.

Workshop

Common Challenges in Light of NATO's Chicago Summit

British-German Security Dialogue

Kooperationsreihe mit dem Royal United Services Institute (RUSI) in London, aus der eine Publikation hervorgehen wird. Diese wird einen Beitrag zur Vorbereitung des NATO-Gipfels in Chicago im Mai dieses Jahres leisten.

Expertengespräch

Vision of the future European Union

Diskussion mit Dr. Andreas Schockenhoff, stellvertretender Fraktionsvorsitzender der CDU/CSU-Bundestagsfraktion

Expertengespräch mit Dr. Andreas Schockenhoff, stellvertretender Fraktionsvorsitzender der CDU/CSU-Bundestagsfraktion.

Gespräch

Future of the Euro as common Currency

Besuch der AG Finanzen der CDU/CSU-Bundestagsfraktion

Gespräche der AG Finanzen der CDU/CSU-Bundestagsfraktion mit Kollegen im House of Commons und Finanzinstitutionen in London.

Workshop

Energiegespräch

Die Externe Energiepolitik der EU

Dies ist die zweite Veranstaltung die die Konrad Adenauer Stiftung gemeinsam mit dem European Centre for Energy and Resource Security und der Europakommission in Grossbritannien durchführt.

Diskussion

British – German Relations in Times of Change

Luncheon Discussion mit David McAllister, Niedersächsischer Ministerpräsident

Der Niedersächsische Ministerpräsident, David McAllister, zu Besuch in London.

Diskussion

Deutsch-Britischer Sicherheitsdialog

Europäische Perspektiven auf Aufgabenverteilung, Strategie und Leadership in NATO

Eine RUSI-KAS Roundtable Diskussion

Workshop

Sprache und Bildung - Einflußfaktor für Erfolgreiche Integration?

Sprachkenntnisse sind Vorraussetzungen für einen erfolgreichen Bildungsverlauf. Der Bildungsverlauf bietet wiederum das beste Kapital für die Integration auf den Arbeitsmarkt. Welche Bedeutung haben Sprachkenntnisse und Bildung auf Integration?

Minister Simon Coveney and H.E. Deike Potzel highlight Ireland & Germany’s priorities in a post-Brexit Europe

Event report

The Konrad-Adenauer-Stiftung and European Movement Ireland held an online discussion through which speakers examined and discussed Ireland and Germany’s Priorities in a post-Brexit Europe, reflecting on the German Presidency of the Council of the EU and the Future of Europe.

Annegret Kramp-Karrenbauers Rede an der LSE

Am vergangenen Donnerstag hielt die deutsche Verteidigungsministerin und Bundesvorsitzende der CDU, Annegret Kramp-Karrenbauer eine Rede im Rahmen einer Veranstaltung der Konrad Adenauer Stiftung, welche gemeinsam mit der London School of Economics und dem Dahrendorf Forum organisiert worden war.

Annegret Kramp-Karrenbauers Rede an der LSE

Am 16. Januar sprach Verteidigungsministerin Annegret Kramp-Karrenbauer zur Zukunft der deutsch-britischen Beziehungen nach dem Brexit.

Annegret Kramp-Karrenbauers Rede an der LSE

Am 16. Januar sprach Verteidigungsministerin Annegret Kramp-Karrenbauer zur Zukunft der deutsch-britischen Beziehungen nach dem Brexit.

Annegret Kramp-Karrenbauers Vortrag an der LSE

Am 16. Januar sprach Annegret Kramp-Karrenbauer an der LSE zur Zukunft der deutsch-britischen Beziehungen nach dem Brexit.

Juliane Liebers

Trotz Brexit: Geeint durch gemeinsame Werte

Über die britisch-europäischen Beziehungen nach dem EU-Austritt seines Landes sprach der Außenminister des Vereinigten Königreichs, Jeremy Hunt, in Berlin

Der Austritt Großbritanniens aus der Europäischen Union rückt näher. Doch auch wenn sich das Vereinigte Königreich aus den europäischen Institutionen zurückzieht, wollen Briten mit dem Rest Europas „beste Freunde“ bleiben, betonte Großbritanniens Außenminister Jeremy Hunt bei seinem Besuch in der Konrad-Adenauer-Stiftung: Gemeinsame Werte, blühender Handel, enge Sicherheitskooperationen und die Vernetzung in der internationalen Ordnung schweißen die Insel und den Kontinent auch künftig zusammen.

Irland und der Brexit

Irische Europaministerin Helen McEntee zu Besuch in der Konrad-Adenauer-Stiftung

Der zukünftige Grenzstatus Nordirlands stellt ein entscheidendes Hindernis in den Verhandlungen zwischen Großbritannien und der EU über den Brexit dar. Vor diesem Hintergrund traf der stellvertretende Generalsekretär der Konrad-Adenauer-Stiftung, Dr. Gerhard Wahlers, mit Helen McEntee, Ministerin für Europaangelegenheiten im Amt des Premierministers und im Ministerium für Auswärtige Angelegenheiten und Handel der Republik Irland, zu einem Austausch in Berlin zusammen.

Die Zukunft globaler Klimapolitik

Konrad-Adenauer-Stiftung & EUCERS

Am 13. Dezember organisierte die Konrad-Adenauer-Stiftung zusammen mit EUCERS den letzten Klima-Talk des Jahres 2017.

Konferenz der European Movement Councils Großbritanniens und Irlands

Konrad-Adenauer-Stiftung & European Movement Scotland

Am 04. Dezember organisierte die Konrad-Adenauer-Stiftung ein Treffen der aller European Movement Organisationen in Großbritannien und Irland.

Globale und regionale Herausforderungen für Deutschland und die Europäische Union

Konrad-Adenauer-Stiftung & Scottish Centre on European Relations

Am 28. November organisierte die Konrad-Adenauer-Stiftung zusammen mit dem Scottish Centre on European Relations eine öffentliche Diskussionsrunde zur Zukunft Deutschlands und der Europäischen Union.