Diskussion
Ausgebucht

Das Transatlantische Freihandelsabkommen (TTIP)

Chancen für den Handelsstandort Hamburg

Das Transatlantische Freihandelsabkommen (TTIP) löste bereits während der Verhandlungen emotionale Debatten aus.

Details

Die Konrad-Adenauer-Stiftung ist an einer grundsätzlichen Debatte über eine zukunftsorientierte Ausgestaltung internationaler Wirtschaftspolitik im Sinne der ordnungspolitischen Prinzipien der Sozialen Marktwirtschaft interessiert. Dabei vertritt sie die Überzeugung, dass dem ökonomischen Ordnungsrahmen in einer multipolaren Welt eine entscheidende Rolle zukommt. Wichtig ist hierbei, dass sich alle Handelspartner künftig an gemeinsame Spielregeln halten, damit der marktwirtschaftliche Wettbewerb fair verläuft. Die Vertiefung der Transatlantischen Wirtschaftspartnerschaft kann dazu beitragen, dass auch gegenüber Drittländern hohe Standards bei Produkten, Arbeitnehmerrechten und dem Umweltschutz durchgesetzt werden.

Elmar Brok, geb. 1946, ist Mitglied des Europäischen Parlaments seit dem 17. Juni 1980. Dort ist er Mitglied des Auswärtigen Ausschusses, stellvertretendes Mitglied im Ausschuss für konstitutionelle Angelegenheiten und stellvertretendes Mitglied im Europaausschuss des deutschen Bundestags. Außerdem ist er außenpolitischer Sprecher der EVP-Fraktion und Mitglied des EVP-Fraktionsvorstandes sowie Vorsitzender der interparlamentarischen Delegation zum US-Kongress und des Transatlantic Legislators' Dialogue seit 2009. Von 1999 bis 2007 war er Vorsitzender des Ausschusses für Auswärtige Angelegenheiten und von 1999 bis 2004 Hauptberichterstatter für die Erweiterung der EU.

Dr. Hans Fabian Kruse, geb. 1959, studierte von 1980-1984 Betriebswirtschaft und Betriebsinformatik mit abschließender Promotion an der Universität Fribourg/Schweiz. Neben seiner Haupttätigkeit als Geschäftsführender Gesellschafter in der WIECHERS & HELM Gmbh & Co. KG ist er seit 2008 ehrenamtlicher Präsident im AGA Unternehmensverband. Zudem ist er im Präsidium in der Internationalen Handelskammer ICC sowie Honorarkonsul der Republik Österreich in Hamburg.

Andreas L. J. Povel, geb. 1955, ist seit 2005 Präsident des Union-International-Club in Frankfurt am Main. Von 2005 bis 2009 war er Geschäftsführer bei Xchanging plc und danach von 2009 bis 2013 Aufsichtsratsvorsitzender der Xchanging Transaction Bank. Seit dem 1. Oktober 2013 ist Andreas Povel Geschäftsführer der Amerikanischen Handelskammer in Deutschland (AmCham Germany).

Prof. Dr. Henning Vöpel, ist seit September 2014 Direktor und Mitglied der Geschäftsführung des Hamburgischen WeltWirtschaftsInstituts (HWWI). Zuvor war er Senior Economist am HWWI. Er ist verantwortlich für Forschungsbereiche Konjunktur und Weltwirtschaft. Im Jahr 2010 wurde Vöpel als Professor für Volkswirtschaftslehre an die HSBA Hamburg School of Business Administration berufen. Seine Forschungs- und Themenschwerpunkte sind Konjunkturanalyse, Geld- und Währungspolitik, Finanzmärkte und Sportökonomik. Vöpel nahm 2006 zwei Mal an der sogenannten „Gemeinschaftsdiagnose“ der führenden Wirtschaftsforschungsinstitute im Auftrag der deutschen Bundesregierung teil. Im Jahr 2009 verbrachte er auf Einladung des US Department of State im Rahmen des International Leadership Program einen Forschungsaufenthalt unter anderem in Washington D.C., San Francisco und Boston.

Zum Kalender hinzufügen

Veranstaltungsort

Emporio Tower
Dammtorwall 15,
20355 Hamburg
Deutschland
Zur Webseite

Anfahrt

Referenten

  • Elmar Brok (MdEP
    • Vorsitzender des Ausschusses für Auswärtige Angelegenheiten)
      • Andreas Povel (Geschäftsführer
        • AmCham Germany)
          • Prof. Dr. Henning Vöpel (Direktor
            • Mitglied der Geschäftsführung HWWI)
              • Dr. Hans Fabian Kruse (AGA)

                Publikation

                TTIP: Chancen für den Handelsstandort Hamburg
                Jetzt lesen
                TTIP KAS
                Andreas Povel KAS
                Elmar Brok KAS
                Prof. Dr. Henning Vöpel youtube.com
                Dr. Hans Fabian Kruse .

                Partner