Diskussion

Internationaler Tag der Menschenrechte

Die Situation in Nordkorea

Anlässlich des Internationalen Tags der Menschenrechte lädt die Konrad-Adenauer-Stiftung Hamburg und das Generalkonsulat der Republik Korea zu einer Diskussion zur aktuellen Menschenrechtslage in Nordkorea ein.

Details

Das nordkoreanische Regime gilt als eines der repressivsten und zugleich geheimnisvollsten Diktaturen der Welt. Über die genaue Situation dringt nur wenig an die Weltöffentlichkeit. Mit ausgewiesenen Experten des ostasiatischen Raumes wollen wir etwas Licht ins Dunkel bringen.

Es diskutieren:

Jihyun Park ist mit ihrem Bruder 1998 aus Nordkorea geflüchtet. Als Menschenrechtsaktivistin arbeitet die ehemalige Lehrerin für die Organisation European Alliance for Human Rights in North Korea und setzt sich dort für die Belange nordkoreanischer Flüchtlinge ein. Heute lebt Jihyun Park in Manchester und hat ihre bewegende Lebensgeschichte bereits vor der UN und Amnesty International vorgetragen.

Prof. Patrick Köllner ist seit 2011 Direktor des GIGA-Instituts für Asienstudien. Prof. Köllner ist Experte für Fragen zur gegenwärtigen politischen und gesellschaftlichen Lage Ostasiens. Er forscht unter anderem über autoritäre Regime oder über die institutionelle Entwicklung außen- und sicherheitspolitischer Think Tanks in Japan und Südkorea.

Nataly Jung-Hwa Han, Vorstandvorsitzende des Koreaverbands e.V.

Die Koreanistin arbeitete unter anderem als Konferenzdolmetscherin für den Deutschen Bundestag und für das Auswärtige Amt. Mit ihrer Veranstaltungsreihe über die "Trostfrauen" klärte sie über die Schicksale zwangsprostituierter Frauen im Asien-Pazifikkrieg auf.

Martin Patzelt, Mitglied im Ausschusses für Menschenrechte und humanitäre Hilfe des Deutschen Bundestages

Geboren am 23. 07. 1947 als 7. von 14 Geschwistern in Frankfurt(Oder); die Eltern wurden 1945 zwangsumgesiedelt. Von 06/2002 - 05/ 2010 gewählter Oberbürgermeister der Stadt Frankfurt(Oder); seit 2013 Mitglied des Deutschen Bundestages.

Moderation: David Patrician, freier Journalist

Zum Kalender hinzufügen

Veranstaltungsort

Yu Garden
Feldbrunnenstraße 67,
20148 Hamburg
Deutschland
Zur Webseite

Anfahrt

Referenten

  • Nataly Jung-Hwa Han
    • Koreanistin und Vorstandsvorsitzende des Koreaverbands e.V.
      • Jihyun Park
        • nordkoreanische Dissidentin und Menschenrechtlerin
          • Prof. Patrick Köllner
            • Direktor des Giga-Instituts für Asienstudien

              Publikation

              Die Situation der Menschen in Nordkorea: Internationaler Tag der Menschenrechte
              Jetzt lesen
              Kontakt

              Grit Mäder

              Grit Mäder bild

              Sekretärin/Sachbearbeiterin Politisches Bildungsforum Hamburg

              kas-hamburg@kas.de +49 40 2198508-0 +49 40 2198508-9

              Partner