Vortrag

Wenn das Eis schmilzt:

Konsequenzen der Klimaerwärmung

In den letzten Jahren, insbesondere in den letzten Jahrzehnten ist eine deutliche globale Klimaänderung festzustellen.

Details

Unter der Annahme eines globalen Temperaturanstiegs werden sich die Effekte auf das Klima weltweit verschärfen und mit ihm die Auswirkungen sowie Konsequenzen der Klimaerwärmung.

Wir laden Sie herzlich zu Vortrag und Diskussion mit Prof. Dr. Peter Lemke ein.

Peter Lemke studierte Physik in Berlin und Hamburg. Er promovierte 1980 und habilitierte 1988 im Fach Meteorologie an der Universität Hamburg, wo er am Max-Planck-Institut für Meteorologie arbeitete. Nach einem zweijährigen Forschungsaufenthalt an der Princeton University war er Professor an den Universitäten Bremen und Kiel und ist seit Februar 2001 als Professor für Physik von Atmosphäre und Ozean an der Universität Bremen tätig. Am Alfred-Wegener-Institut für Polar- und Meeresforschung in Bremerhaven ist er Leiter des Fachbereichs Klimawissenschaften und beschäftigt sich mit der Beobachtung von klimarelevanten Prozessen in Atmosphäre, Meereis und Ozean und mit der Umsetzung dieser Beobachtungen in regionalen numerischen Modellen des polaren Teils des Klimasystems.

Zum Kalender hinzufügen

Veranstaltungsort

25hours HafenCity
Überseeallee 5,
Hamburg
Deutschland
Zur Webseite

Anfahrt

Referenten

  • Prof. Dr. Peter Lemke (Alfred-Wegener-Institut für Polar- Meeresforschung)
    Prof. Dr. Peter Lemke Alfred-Wegener-Institut für Polar- und Meeresforschung