Veranstaltungen

Event

Entwicklung und Veränderungsprozesse in Südosteuropa

mit Thorsten Geißler und Prof. Dr. Gerd-Winand Imeyer

Im Rahmen unseres Mittagsgespräches beleuchten wir die aktuellen Entwicklungen und regionalen Trends in Südosteuropa. Im Fokus steht dabei Bulgarien, wo am 11. Juli zum zweiten Mal in diesem Jahr ein Parlament gewählt wurde. Analysen und Hintergründe dazu liefert Thorsten Geißler, Leiter des Auslandsbüros der Konrad-Adenauer-Stiftung e.V. in Sofia. Moderiert wird das Gespräch von Daniel Kaiser, Leiter Kulturredaktion des Norddeutschen Rundfunks. Wir freuen uns sehr, dass der Honorarkonsul der Republik Bulgarien in Norddeutschland, Herr Professor Dr. Gerd-Winand Imeyer, das Grußwort sprechen wird.

Event

Demokratie-Bus on Tour

Der Demokratie-Bus macht einen Stopp in Hamburg am 14. Juli

Interessierte Bürgerinnen und Bürger, Ehrenamtliche, Menschen aus dem Kultur- und Bildungsbereich, Politikerinnen und Politiker sowie weitere engagierte Personen sind herzlich eingeladen, unseren Demokratie-Bus zu besuchen und sich über die Zukunft unserer Demokratie auszutauschen!

Online-Seminar

Parteienlandschaft und politischer Wettbewerb vor der Bundestagswahl

Eine Online Podiumsdiskussion mit Dr. Viola Neu und Dr. Benjamin Höhne

Am 26. September 2021 findet die Wahl zum 20. Deutschen Bundestag statt. Gemeinsam mit Dr. Viola Neu und Dr. Benjamin Höhne möchten wir im Vorfeld der Bundestagswahl einen Blick auf Programme, Kandidatinnen und Kandidaten richten sowie aktuelle Prognosen analysieren.

Seminar

Rhetorik für die politische Praxis

Ein Seminar für Amts- und Mandatsträger sowie politisch Interessierte

Über zwei Tage vermittelt Constantin Decker, diplomierter Führungs- und Persönlichkeitscoach sowie selbständiger Rhetorik-Trainer, spannende Inhalte zum Thema Überzeugungskraft und gekonntes Verhandeln. Auf der Grundlage verschiedener theoretischer Konzepte werden in Gruppen politische Reden geübt und spezielle Argumentationstechniken praktisch zur Anwendung gebracht.

Online-Seminar

Gewalt gegen Einsatzkräfte

Eine Veranstaltung des Projektes Gemeinsam.Demokratie.Gestalten.

(Kostenfrei, Online über Zoom)

Event

Tag der Konrad-Adenauer-Stiftung 2021

„Politik und Vertrauen“

Die Arbeit der Konrad-Adenauer-Stiftung im Kontext von Partizipation, Repräsentation, Sicherheit und Innovation

Online-Seminar

Entscheidung im Gemeinderat. Online-Planspiel

Eine Veranstaltung des Projektes Gemeinsam.Demokratie.Gestalten.

Studien- und Informationsprogramm

Informationsservice für junge Erwachsene bei der Online-Schülermesse „JuBi"

Die Adenauer-Stiftung stellt sich vor: Studien- und Informationsprogramm für die Zielgruppen SchülerInnen und Studieninteressierte

Lesung

Die Städte

Lesung mit Andreas Maier

„Nun der erste Lichtstreif. Ich kann zusehen, wie er breiter wird, schöner, über den Wäldern. Aus dem dunklen Nichts […]“ In der neuen Folge seiner Ortsumgehung nimmt uns Andreas Maier mit auf Reisen. Er zeichnet das Bild der vergangenen Jahrzehnte anhand der Städte und Landschaften, die die Urlaubsrouten einer mobilitätsbesessenen Gesellschaft flankierten.

Online-Seminar

Did Jew Know? Mehr über jüdisches Leben erfahren

Eine Veranstaltung des Projektes Gemeinsam.Demokratie.Gestalten.

(Kostenfrei, Online über Zoom)

Newsletter Mai 2015

Wie in den vergangenen Jahren beteiligt sich das Politische Bildungsforum Hamburg der Konrad-Adenauer-Stiftung mit einigen Veranstaltungen an der Hamburger Europawoche vom 2. bis 10. Mai. Gleich mit sechs Veranstaltungen fokussieren wir uns in diesem Zeitraum auf die Herausforderungen Europas angesichts der anhaltenden Schuldenkrise im Euroraum, der Zuwanderung von Arbeits- und Asylsuchenden nach Deutschland sowie den EU-Beitrittsambitionen der Länder des westlichen Balkans.

Newsletter April 2015

Mit dem Newsletter April verbinden wir die herzlichsten Grüße für ein gesegnetes Osterfest. Bereits jetzt möchte ich Ihren Blick auf zwei Veranstaltungen im Mai lenken, die wir neu ins Programm aufgenommen haben: Am 5. Mai laden wir Sie unter der Fragestellung „Sind wir noch Freunde?“ zu einer spannenden Debatte über die deutsch-amerikanischen Beziehungen ein. Am 7. Mai setzen wir unsere Themenreihe „Stadt der Zukunft – Zukunft der Stadt“ mit erneut herausragenden Experten diesmal zum Thema Energieversorgung in der Stadt der Zukunft fort.

Aspekte der deutschen Wiedervereinigung

Lehren für Korea?

Am 17. März fand in Hamburg ein Gesprächsabend anlässlich des Prozesses der deutschen Einheit vor 25 Jahren und möglichen Lehren für die koreanischen Halbinsel statt. / Autor des Berichts: Swantje Tönnies, bearbeitet für die KAS von Julien Bohnsack/Andreas Klein

Newsletter März 2015

Im März leiten wir unsere Veranstaltungsreihe „Ukrainekrise im Fokus“ im Rahmen einer Diskussionsrunde mit den Ukraine-/Russland-Experten Lilia Shevtsova und Stefan Meister ein, in deren Rahmen wir mit Mythen und Legenden rund um den Krieg in der Ukraine begegnen möchten. Die Reihe wird mit weiteren Expertengesprächen im Juni fortgesetzt. Daneben beginnen wir unsere Betrachtungen zum 25. Jahresjubiläum der deutschen Wiedervereinigung. In einer gemeinsamen Veranstaltung mit dem südkoreanischen Generalkonsulat diskutieren wir die Lehren aus dem deutschen Wiedervereinigungsprozess für Korea.

„Wir leben im Jahrhundert der Städte“

4. Transformationskonferenz zum Thema Ressourcen

In Hamburg hat die vierte und abschließende Transformationskonferenz der Konrad-Adenauer-Stiftung stattgefunden. Der letzte Themenschwerpunkt der Reihe befasste sich mit der Zukunft der Ressourcennutzung in Schwellen- und Industrieländern sowie mit globalen Ansätzen einer nachhaltigen Energieversorgung.

Stadt in Bewegung - Mobilitätskonzepte in der Stadt der Zukunft

Stadt der Zukunft - Zukunft der Stadt

Die Bundesregierung strebt im Rahmen des „Nationalen Entwicklungsplans Elektromobilität“ an, bis zum Jahr 2020 eine Million Elektrofahrzeuge auf deutsche Straßen zu bringen und unterstreicht damit den Trend mit der Energiewende auch eine Mobilitätswende einzuleiten.

Newsletter Februar 2015

Ganz im Zeichen der sich immer schneller verändernden Welt stehen zwei Tagungen, zu denen die Konrad-Adenauer-Stiftung im Februar in Hamburg einlädt. Zunächst setzen wir am 18. Februar die Veranstaltungsreihe „Stadt der Zukunft - Zukunft der Stadt“ in Zusammenarbeit mit dem U.S. Generalkonsulat fort. Im Rahmen der Veranstaltung diskutieren Experten aus den USA und Europa über Mobilitätskonzepte in der Stadt der Zukunft. Am 26. Februar schließlich gehen Experten aus aller Welt auf dem KAS-Transformationskongress der Frage nach, wie wir unsere Ressourcen in der veränderten Welt nutzen.

Newsletter Januar 2015

Auch im Neuen Jahr 2015 wollen wir Ihnen wieder spannende und informative Veranstaltungen bieten. Kurz vor den Festtagen versenden wir unseren Newsletter, um Ihnen einen Ausblick auf die Veranstaltungen zu Beginn des kommenden Jahres zu geben.

Social Entrepreneurship

Transforming Society Through Social Entrepreneurship

Wie verändert man Gesellschaften durch Unternehmen?- Social Entrepreneurship

Urban Gardening

Die Rückkehr der Gärten in die Stadt

"Urban Gardening – Die Rückkehr der Gärten in die Stadt" war die zweite Veranstaltung in der Reihe „Stadt der Zukunft – Zukunft der Stadt“, die das Politische Bildungsforum Hamburg der Konrad-Adenauer-Stiftung in Zusammenarbeit mit dem US Generalkonsulat Hamburg initiiert.