Veranstaltungen

Gespräch

Der Arabische Frühling

Tunesien zehn Jahre nach der Revolution

Zehn Jahre nach dem Arabischen Frühling ist Tunesien zwar ein demokratischer Staat, doch prägen Armut und politische Unruhen weiterhin das Land. In einem Interview mit Dr. Holger Dix besprechen wir die Hintergründe der politischen und gesellschaftlichen Lage Tunesiens.

Studien- und Informationsprogramm

Informationsservice für junge Erwachsene bei der Schülermesse „JuBi-Online"

Die Adenauer-Stiftung stellt sich vor: Studien- und Informationsprogramm für die Zielgruppen SchülerInnen und Studieninteressierte

Online-Seminar

Sicherheitsvakuum in Europas südlicher Nachbarschaft

Libyen 10 Jahre nach dem Arabischen Frühling

Online-Seminar

Eiszeit für die Demokratie?

Welche Chancen hat der belarussische Protest?

Einschätzungen und Hintergründe von Jakob Wöllenstein und Aksana Shelest

Gespräch

Solange wir leben, müssen wir uns entscheiden

Zeitzeugengespräch mit Jehuda Bacon Live aus Israel über Zoom & Facebook-Live

Die Kooperationsveranstaltung mit der Deutsch-Israelischen Gesellschaft e.V. findet anlässlich des Gedenktages für die Opfer des Nationalsozialismus am 27. Januar statt. Die Veranstaltung steht im Zeichen des Jugendwettbewerbs DenkT@g 2021 der Konrad-Adenauer-Stiftung e.V., der bereits seit 2001 junge Menschen zur Auseinandersetzung mit der NS-Diktatur und ihren Verbrechen sowie aktuellen Gefährdungen des Rechtsextremismus anregt.

Online-Seminar

Joe Biden und Kamala Harris: Das neue Team im Weißen Haus

Zoom-Live & Facebook-Live Talk am 20. Januar 2021

Einschätzungen zur Präsidentschaft Joe Bidens und deren Bedeutung für Deutschland und die transatlantische Partnerschaft von Dr. Christoph von Marschall und Dustin Dehez.

Studien- und Informationsprogramm

Informationsservice für junge Erwachsene bei der Schülermesse „JuBi"

Die Adenauer-Stiftung stellt sich vor: Studien- und Informationsprogramm für die Zielgruppen SchülerInnen und Studieninteressierte

Online-Seminar

Die AfD – eine Herausforderung für die Demokratie?!

Podcast mit Jun.-Prof. Dr. Tom Mannewitz über die Auswirkungen der AfD auf unsere Parteienlandschaft, ihre Ziele und Perspektiven.

Online-Seminar

Ende gut, alles gut? - Die USA nach der Wahl

Podcast mit David Patrician, U.S.-amerikanischer Journalist und Moderator, über die kürzliche Präsidentschaftswahl in den Vereinigten Staaten von Amerika. Eine Maßnahme der digitalen Politischen Bildung der KAS Hamburg.

Online-Seminar

IN ENGLISH: Déjà-vu? Die USA vor der Präsidentschaftswahl

Podcast mit David Patrician, U.S.-amerikanischer Journalist und Moderator, über die anstehende US Präsidentschaftswahl und die möglichen Folgen. Eine Maßnahme der KAS Hamburg.

KAS-(Alt-)Stipendiatentreffen in Hamburg

Am 19. November trafen sich auf Einladung des KAS-Bildungswerks Hamburg sowie der Hamburger Altstipendiaten-Sprecher Alt-/Stipendiaten der KAS zu einem informellen Get-together. Vor rund 90 Teilnehmern ließ Andreas Klein, Leiter des KAS-Bildungswerks Hamburg, das Veranstaltungsjahr 2013 Revue passieren und gab einen Ausblick auf die Aktivitäten der Stiftung im kommenden Jahr. Als Gastredner des Abends überzeugte KAS-Altstipendiat Dr. Volker Kregel, Leiter des Amtes für Verbraucherschutz der Freien und Hansestadt Hamburg, die Teilnehmer von einem "Verbraucherschutz mit Zukunft".

Art War

Eine Filmvorführung im Rahmen der 10. Arabischen Kulturwochen

KAS-Studienreise nach Cadenabbia

Die Kraft Europas - Fortsetzung einer Erfolgsgeschichte

Zum zweiten Mal in diesem Jahr führte das KAS-Bildungswerk Hamburg eine Studienreise nach Cadenabbia an den Comer See durch. Unter dem Titel "Die Kraft Europas - Fortsetzung einer Erfolgsgeschichte" aktualisierten die Teilnehmer ihre Kentnisse und ihr Bild von Europa, insbesondere der Deutsch-Italienische Zusammenarbeit, durch anregende Vorträge, lebhafte Führungen und interessate Besichtigungen.

Newsletter Oktober 2013

Die nächsten Wochen versprechen nicht nur in Berlin spannend zu werden, wo nach der Bundestagswahl um die Zusammensetzung der künftigen Bundesregierung gerungen wird. Auch das Programm unseres Bildungswerks verspricht einige interessante Momente. Ihr Augenmerk möchten wir besonders richten auf die neu hinzugekommene Veranstaltung „Integrationsmotor Sport“ in Zusammenarbeit mit dem Hamburger Sport Bund, und auf unseres Rhetorik Seminar, bei dem es noch wenige Restplätze gibt.

Bundestagswahl 2013

Die CDU liegt bei Bundestagswahl in Hamburg knapp hinter der SPD

Im Sog des außerordentlichen Abschneidens der CDU bei der Bundestagswahl hat auch der CDU-Landesverband in Hamburg mit 32,1 Prozent ein ordentliches Ergebnis eingefahren. Damit lag die CDU nur knapp hinter der SPD, die mit 32,5 stärkste Kraft wurde. Entsprechend zufrieden zeigte sich CDU-Landeschef Marcus Weinberg, der zuvor das Wahlziel „30 plus X“ ausgegeben hatte. Nach der Wahlschlappe bei der Bürgerschaftswahl 2011 als die zehnjährige Regierungszeit der CDU in Hamburg mit 21,9 Prozent deutlich beendet wurde, befindet sich nun die Partei wieder auf Augenhöhe mit den Sozialdemokraten.

KAS-Studienreise nach Riga

Lettlands Weg nach Europa

Vom 8. bis 12. September führte das KAS-Bildungswerk Hamburg eine Studienreise nach Riga/Lettland durch. Bei herrlichstem Sonnenschein ließen sich die Teilnehmer von lettischen und deutschen Gesprächspartner u.a. über die bevorstehende Euro-Einführung sowie die Vorbereitungen Rigas auf das Kulturhauptstadtsjahr 2014 unterrichten.

"Ab nach Rio. Die Akte Guggenheim."

Am 25. August lud das Bildungswerk zu einer Filmmatinée des Films "Ab nach Rio. Die Akte Guggenheim." des Hamburger Filmemachers Jens Huckeriede ein. Jens Huckeriede nähert sich dokumentarisch-filmisch der Stadtvilla der jüdischen Familie Guggenheim in der Rothenbaumchaussee 121. Was ist aus ihren früheren Bewohnern geworden? Im Anschluss an den Film luden KAS und SterniPark e.V. in das Haus in der Rothenbaumchaussee bei einem kleinem Imbiss zum Gespräch mit der Guggenheim-Nachfahrin Ivone Simon, die eigens aus Brasilien angereist war, und Regisseur Jens Huckeriede ein.

Newsletter August 2013

Mit dem Newsletter des Monats August melden wir uns aus der Sommerpause zurück. Nicht nur der ausklingende Juli verwöhnt uns mit tollen Sonnenstunden, auch der Herbst verspricht heiß zu werden – zumindest in der politischen Auseinandersetzung. Am 22. September steht sowohl die Wahl zum 18. Bundestag an als auch der Volksentscheid zur Rekommunalisierung des Hamburger Energienetzes.

Deutsch-Griechische Debatte zur Sparpolitik

Ein grenzüberschreitendes Experiment

Deutsche Nachwuchspolitiker diskutierten am 26. Juni im Netz mit Hochschulabsolventen in Griechenland über das Für und Wider der Sparpolitik.

Newsletter Juni 2013

Mit dem Newsletter des Monats Juni verabschieden wir uns in die Sommerpause. In den kommenden drei Wochen laden wir Sie noch herzlich zu unseren Veranstaltungen beispielsweise zur Aufnahme Kroatiens in die EU oder zum Aufstand in der DDR am 17. Juni 1953 ein. Angesichts der bevorstehenden Sommerurlaubswochen finden im Juli keine Veranstaltungen des Bildungswerks in Hamburg statt. Ab August nehmen wir unsere Aktivitäten mit gewohntem Engagement auf.