Asset-Herausgeber

Veranstaltungen

Asset-Herausgeber

Asset-Herausgeber

Asset-Herausgeber

Diskussion

Tanz des Drachens: Gelingt China der Aufstieg zur Führungsmacht des 21. Jahrhunderts?

Dritter Teil der Reihe „China und der Westen“

Matthias Naß, Zeit-Korrespondent, gibt einen spannenden Einblick in das Land, das sich anschickt, Führungsmacht des 21. Jahrhunderts zu werden. Dabei geht es um die perfektionierte Überwachung der chinesischen Bevölkerung, um den Umgang Pekings mit Minderheiten wie den Uiguren und dem Umgang mit Oppositionellen sowie um Chinas Expansionskurs.

Gespräch

Demokratie im Dialog

Demokratie lebt vom Austausch

Anlässlich des Tages der Demokratie laden wir Sie herzlich zu unserer Aktion "Demokratie im Dialog" ein. Kommen Sie am 10.09.24 zwischen 11:00 und 15:00 in die Innenstadt von Hamburg Altona und besuchen Sie unseren Stand.

Workshop

Unser Hamburg gestalten

Grundlagen der Bezirkspolitik

Diskussion

Sicherung von Freiheit und Demokratie

Perspektiven für eine Europäische Friedensordnung

Europa ist vielfach herausgefordert. Der russische Angriffskrieg auf die Ukraine zeigt, dass nur ein starkes Bündnis in der Lage ist, sich gegen Aggressoren zu wehren. Deutschland und seine Partner in der Europäischen Union und der Atlantischen Allianz sind deshalb besonders gefordert. Wir sprechen mit Nico Lange über die Herausforderungen an eine neue europäische Sicherheitspolitik und darüber, welche Unterstützung die Ukraine erfahren muss, um sich wirksam gegen zukünftige Angriffe zu schützen.

Seminar

Erfolg ist kein Zufall: Überzeugen in Beruf und Ehrenamt

Rhetorikseminar

Workshop

Unser Hamburg gestalten: Planen und Bauen

Workshop

Workshop

Kommunalpolitik gestalten

Der Haushaltsplan im kommunalen Rechnungs- und Steuerungssystem

Workshop

Sicher auf dem politischen Parkett

Workshop

Workshop

Sicher auf dem politischen Parkett

Workshop

Seminar

Erfolg ist kein Zufall: Überzeugen in Beruf und Ehrenamt

Rhetorikseminar

— 10 Elemente pro Seite
Zeige 1 - 10 von 13 Ergebnissen.

Asset-Herausgeber

Diskussion

storniert

Moskaus Weg in die Abhängigkeit: Die russisch-chinesischen Wirtschaftsbeziehungen

Zweiter Teil der Reihe „China und der Westen“

Mit dem Angriffskrieg gegen die Ukraine im Februar 2022 haben sich die Rahmenbedingungen der russisch-chinesischen Kooperation fundamental geändert. Die wirtschaftliche Zusammenarbeit mit China ist für Russland überlebenswichtig geworden. Im Juni 2023 hat die EU erstmals chinesische Unternehmen sanktioniert, die die russische Militärindustrie direkt unterstützt haben sollen. Im Gespräch mit Dr. Janis Kluge beleuchten wir die chinesisch-russischen Wirtschaftsbeziehungen und das Verhältnis zwischen China und dem Westen, das von zunehmenden Belastungen überschattet wird.

Workshop

Grundgesetz und Pizza

Demokratie erleben, Worte finden, Pizza genießen

Anlässlich des 75. Geburtstags unseres Grundgesetzes werden wir im Politischen Bildungsforum Hamburg gemeinsam einen spannenden und kreativen Tag verbringen, der ganz im Zeichen dieses fundamentalen Bausteins unserer Demokratie steht. Als besonderes Highlight haben wir den bekannten Poetry Slamer Nick Pötter eingeladen, der uns mit seiner Leidenschaft und Kreativität dabei unterstützen wird, uns mit dem Grundgesetz auseinanderzusetzen. Gemeinsam werden wir Texte erarbeiten, die die Bedeutung und den Wert dieses zentralen Dokuments unserer Gesellschaft reflektieren und feiern.

Workshop

Unser Hamburg gestalten

Projektwoche zur Kommunalpolitik für Schülerinnen und Schüler des Luisen-Gymnasiums Bergedorf in Hamburg

Gespräch

Welt.Macht.China: Außenpolitik und Propaganda

Hamburger Mittagsgespräch "China und der Westen"

Der Aufstieg Chinas zur Weltmacht ist einerseits faszinierend – andererseits erfüllt der rasante Aufstieg die westliche Welt mit Unbehagen. Das Land dehnt seinen globalen Einfluss immer weiter aus und nutzt kulturelle Narrative zur Legitimation politischer Macht. Die Veranstaltung legt den Fokus auf die chinesische Außen- und Globalpolitik und zeigt, wie Narrative und Storytelling als politische Strategie genutzt werden. Dieses Hamburger Mittagsgespräch ist der Auftakt der dreiteiligen Reihe „China und der Westen“.

Diskussion

Sei a Mensch. Für ein Deutschland ohne Antisemitismus

Diskussion und Fotoausstellung

Der 7. Oktober 2023 ist eine Zäsur. Das Massaker der Hamas gegen israelische Zivilisten erschütterte das Land. Die Fotografin Halina Hildebrand zeigt in nachdrücklichen Bildern die Auswirkungen dieses Schicksalstages auf die israelische Gesellschaft und erzählt von ihren Begegnungen vor Ort. Gleichzeitig haben seit dem 7. Oktober Hass und Hetze gegen Jüdinnen und Juden weltweit zugenommen.

Seminar

ausgebucht

Gerät die Welt aus den Fugen? Herausforderung für die Demokratie

Cadenabbia

Sicherheitspolitische Tagung

Gespräch

Digitale Innovationen

Demokratie modern und zukunftsfest gestalten

Im Hamburger Mittagsgespräch sprechen wir mit Franziska Hoppermann MdB und Lars Zimmermann über digitale Innovationen.

Seminar

ausgebucht

Erfolg ist kein Zufall

Wirksames Auftreten - deutlich und souverän überzeugen

Erfolgsstrategien für Frauen: Weiterkommen im Beruf durch wirksames Auftreten! Selbstbewusst auftreten, freisprechen und andere überzeugen, das gehört dazu, wenn Sie konkret etwas erreichen möchten. Wie schaffen Sie es, den richtigen Ton zu treffen und Ihre Botschaft deutlich und souverän an die Frau/ an den Mann zu bringen?

Vortrag

ausgebucht

Nach Europa

Ein Theaterstück des Stuttgarter Theaterduos „Eure Formation“ mit Lukas Ullrich und Till Florian Beyerbach für die Schülerinnen und Schüler der Heinrich-Hertz-Schule

Nach Europa ist ein europäisches Theaterstück: Zwei Personen auf der Flucht – verstrickt in ihre ganz eigenen Vorstellungen von Europa. Ein berührendes, informatives und kurzweiliges Theaterstück zum Zustand der Demokratie und darüber, dass Frieden und Gerechtigkeit möglich sind und wir für ein demokratisches Europa einstehen müssen, wenn wir es schützen wollen. "Wofür hast du gelebt? Wofür habe ich gemordet? Warum sind wir geflohen?" Das fragen sich zwei Flüchtlinge auf hoher See. Seit Tagen treiben sie auf einem kleinen Holzboot ohne Orientierung dahin. Sie haben Hunger und Durst, es ist unerträglich heiß - ihre Situation scheint aussichtslos zu sein….

Vortrag

Auf dem Weg nach Europa

Ein Theaterstück des Stuttgarter Theaterduos „Eure Formation“ mit Lukas Ullrich und Till Florian Beyerbach

Nach Europa ist ein europäisches Theaterstück: Zwei Personen auf der Flucht – verstrickt in ihre ganz eigenen Vorstellungen von Europa.

Asset-Herausgeber

Das bin ich! - Ich bin das?

Rhetorik-Grundseminar mit Heino Kruse

Rhetorik-Grundseminar zur Vermittlung von Techniken und Methoden, die das freie und überzeugende Reden schulen.

Unter Linken

Vortrag und Diskussion mit Jan Fleischhauer

Jan Fleischhauer erklärt, was es heißt mit einer konservativen Gesinnung unter Linken aufzuwachsen.

Mit der Geschwindigkeit des Sommers

Lesung mit Julia Schoch

Lesung und anschließende Diskussion mit der Autorin Julia Schoch

Meine Sprache wohnt woanders – Gedanken zu Deutschland und Israel

Lea Fleischmann und Chaim Noll

Lesung mit der Autorin Lea Fleischmann

Kernenergie: Eine Analyse jenseits von Hysterie und Ideologie

Vortrag mit: Prof. Dr. Gerd Ganteför

In Deutschland wird die Kernenergie von weiten Teilen der Bevölkerung abgelehnt. Die meisten dieser Menschen wissen wenig über die Kernenergie. Bei diesem Vortrag wurde das Thema Kernkraftenergie aus einer wissenschaftslichen Perspektive betrachtet, um der politischen Debatte in der Öffentlichkeit eine Basis zu geben.

Moskau-Wien-New York-San Francisco

Vom Gulag zur Teaparty

Siegfried Reiprich spricht darüber, was der Westen aus dem Zusammenbruch des Realen Sozialismus nicht gelernt hat.

Piratenbekämpfung in Somalia

Die Piraterie am Horn von Afrika hat in den letzten Jahren stark zugenommen und stellt eine ernsthafte Bedrohung für die internationale Seeschifffahrt dar. Seit 2008 führt die EU die Operation ATLANTA am Horn von Afrika durch. Korvettenkapitän Bornkessel stellt in seinem Vortrag das Problem der Piraterie an der Küste Somalias sowie deren Ursachen vor. Der Schwerpunkt des Vortages liegt in der Beschreibung der Bekämpfung der Piraterie durch die internationale Staatengemeinschaft, am besonderen Beispiel der vor Ort eingesetzten Schiffe der Deutschen Marine.

Ohne Netz bist du nichts

Vortrag und Diskussion mit Dr. Frank Überall

Was in der realen Welt schon lange gilt, überträgt sich zunehmend auf das digitale Leben: Soziale Netzwerke können ohne aufwändige Ressourcen Kooperation fördern und Transparenz herstellen. Gleichzeitig darf man aber die Gefahr der Korruption und des Missbrauchs von Daten nicht unterschätzen. Das virtuelle "Netzwerken 2.0" bedarf deshalb einer reflektierten Herangehensweise.

Seitenwechsel-Konzert

Im Rahmen der Konzertlesung schilderte Krawczyk mit einer Mischung aus Musik und Literatur seine Eindrücke des Lebens in der damaligen DDR, aber auch im heutigen vereinten Deutschland.

Antiimperialismus

Einblicke in die außen- und sicherheitspolitische Ideenwelt von Linksextremisten

Vortrag