Veranstaltungen

— 10 Elemente pro Seite
Zeige 7 Ergebnisse.

Seminar

ausgebucht

Die Europäische Union – Deutschlands Interesse und Verantwortung

Seminar „Zur Willensbildung und Mitbestimmung in der Demokratie“ für Schichtdienstleistende Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmer

Seminar

ausgebucht

Die Europäische Union – Deutschlands Interesse und Verantwortung

Seminar „Zur Willensbildung und Mitbestimmung in der Demokratie“

Seminar für schichtdienstleistende Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmer

Seminar

storniert

Frei reden und überzeugend argumentieren

Das bin ich! - Ich bin das?

Frei reden und überzeugend argumentieren anhand von aktuellen politischen Themen

Vortrag

Israel im 21. Jahrhundert

Die fünf Kreise der Bedrohung

Der Staat Israel steht im 21. Jahrhundert, 65 Jahre nach seiner Gründung, vor bedrohlichen Herausforderungen.

Studien- und Informationsprogramm

ausgebucht

Lettlands Weg nach Europa

Studienfahrt nach Riga

Mit versierten Stadtführern und Gesprächspartnern aus Politik, Wirtschaft und Gesellschaft wollen wir uns der Stadt, die im Jahr 2014 den Titel der Kulturhauptstadt Europas trägt, und seiner bewegenden Geschichte annähern.

Diskussion

Rekommunalisierung des Hamburger Energienetzes

Kosten und Nutzen für die Verbraucher

Am 22. September sind die Hamburger Wahlberechtigten parallel zur Bundestagswahl aufgerufen in einem Volksentscheid über den Rückkauf der Hamburger Energienetze durch die öffentliche Hand abzustimmen.

Event

Ab nach Rio

Die Akte Guggenheim

Filmmatinée und Gespräch

Gespräch

"Wir wollen freie Menschen sein."

Der Volksaufstand des 17. Juni 1953 in der DDR

Präsentation des Films von Freya Klier mit anschließendem Gespräch.

Seminar

storniert

Gefahr in Verzug!?

Deutschland im Fadenkreuz des Terrorismus

Diskutieren Sie mit den Extremismus-Experten Dr. Rudolf van Hüllen und Dr. Marwan Abou-Taam über die Ausformung links- und rechtsextremistischer Gewalt sowie des islamistischen Terrorismus in Deutschland.

Vortrag

Der 17. Juni 1953

Ein deutscher Aufstand

Am Morgen des 17. Juni 1953 - wenige Wochen nach dem Tode Josef Stalins - beginnt ein landesweiter Streik mit Belegschaftsversammlungen, der Gründung von Streikkomitees und der Formulierung von politischen und sozialen Forderungen in der DDR.

Bild von Marcel Langthim auf Pixabay

Deutschland führt Europa durch Corona: „Ordentliches Paket geschnürt – Regionen profitieren“ (Verfasser: marcus schm!dt)

Expertengespräch mit Nikolas Löbel, MdB, zur aktuellen Rolle Deutschlands in Europa und zur Stärkung des Multilateralismus. Eine Maßnahme der digitalen Politischen Bildung der KAS Hamburg anlässlich der EU-Ratspräsidentschaft Deutschlands 2020.

Junge Repräsentation und Partizipation im bundesrepublikanischen 21. Jahrhundert (Verfasserin: Annika Meinking)

Interview und Diskussion mit Finn Wandhoff, dem Bundesvorsitzenden der Schüler Union Deutschlands, über die Zukunft junger politischer Partizipation und die Modernisierung der bundesrepublikanischen Parteiendemokratie. Eine Maßnahme der digitalen Politischen Bildung der KAS Hamburg zum stiftungsweiten Kernthema Repräsentation und Partizipation.

„Die Geschichte der AfD ist eine Geschichte der Radikalisierung“

Podcast mit Jun.-Prof. Dr. Tom Mannewitz über die Auswirkungen der AfD auf unsere Parteienlandschaft, ihre Ziele und Perspektiven.

Foto von Andrea Piacquadio von Pexels

Nachhaltigkeit und Generationengerechtigkeit als gelebte Politikpraxis (Verfasser: Tom Lotz)

Ein Expertengespräch mit Kai Whittaker, MdB, Obmann der CDU/CSU-Bundestagsfraktion im parlamentarischen Beirat für nachhaltige Entwicklung, zu den Aufgaben von Staat und Politik für die Verwirklichung eines generationengerechten Miteinanders.

Pixabay/Tumisu

Déjà-vu? Die USA vor der Präsidentschaftswahl (Verfasser: Tom Lotz)

Podcast mit David Patrician, U.S.-amerikanischer Journalist und Moderator, über die anstehende US Präsidentschaftswahl und die möglichen Folgen. Eine Maßnahme der digitalen Politischen Bildung der KAS Hamburg.

Podcast mit David Patrician, U.S.-amerikanischer Journalist und Moderator, über die anstehende US Präsidentschaftswahl und die möglichen Folgen. Eine Maßnahme der digitalen Politischen Bildung der KAS Hamburg.

Copyright Bild von mohamed Hassan auf Pixabay

Coaching zur Verbesserung digitaler Bildungsarbeit (Verfasser: Lars Schröder Ramirez)

Coaching der Konrad-Adenauer-Stiftung Hamburg in den Bereichen Rhetorik, Schlagfertigkeit und Körpersprache

Coaching der Konrad-Adenauer-Stiftung Hamburg in den Bereichen Rhetorik, Schlagfertigkeit und Körpersprache

Bild von Gerd Altmann auf Pixabay

Bundestagsabgeordnete Ronja Kemmer, Beauftragte der CDU/CSU-Bundestagsfraktion für Künstliche Intelligenz über die Bedeutung Künstlicher Intelligenz (Verfasser: Tom Lotz)

Interview und Diskussion zur politischen Förderung und Steuerung von Zukunftstechnologien und zur Umsetzung eines neu gedachten Digitalministeriums. Eine Maßnahme der digitalen Politischen Bildung der KAS Hamburg.

Interview und Diskussion zur politischen Förderung und Steuerung von Zukunftstechnologien und zur Umsetzung eines neu gedachten Digitalministeriums. Eine Maßnahme der digitalen Politischen Bildung der KAS Hamburg.

Pixabay/Gerd Altmann

Klare Kante Hamburg

Seminar zu populistischen Parolen

Seminar zu populistischen Parolen

Pixabay/waldryano

Die 2020er Jahre: Jahrzehnt der Demokratien oder „Anfang vom Ende“ demokratischer Systeme?

Podcast zum „Tag der Demokratie 2020“ mit Dr. Christoph Ploß, MdB, über Herausforderungen und Entwicklungspotenziale demokratischer Systeme im neuen Jahrzehnt. Eine Maßnahme der digitalen Politischen Bildung der KAS Hamburg.

Podcast zum „Tag der Demokratie 2020“ mit Dr. Christoph Ploß, MdB, über Herausforderungen und Entwicklungspotenziale demokratischer Systeme im neuen Jahrzehnt. Eine Maßnahme der digitalen Politischen Bildung der KAS Hamburg.

Frank Karl Soens

Oldie but Goldie? – Über den Dächern Hamburgs zur Zukunftsfähigkeit der repräsentativen Demokratie in Deutschland (Verfasser: Tom Lotz)

Fachvortrag und Debatte zu den Perspektiven repräsentativer Demokratie mit Prof. Dr. Volker Kronenberg und Florian Gathmann

Fachvortrag und Debatte zu den Perspektiven repräsentativer Demokratie mit Prof. Dr. Volker Kronenberg und Florian Gathmann