Veranstaltungen

Vortrag

Von der Unfreiheit freier Entscheidungen

Welche Möglichkeiten hatte man in der DDR "frei" zu sein? Wo wurde man besonders in seiner Individualität eingeschränkt und wie gelang es trotz der Diktatur eine oppositionelle Haltung auszuüben?

Studien- und Informationsprogramm

Die BallinStadt - Hamburgs „Tor zur neuen Welt“

Informationsveranstaltung mit Ortsbesichtigung

Thema der Veranstaltung sind vor allem die Auswandererwelten und -Schicksale bezüglich der BallinStadt als Hamburgs „Tor zur neuen Welt“.Die Anfahrt erfolgt mit einer Barkasse der Circle-Line, die Rückfahrt erfolgt eigenverantwortlich.

Seminar

Frankreich - fremder Freund?

46 Jahre Elysée-Vertrag

Das Seminar ist leider ausgebucht.

Studien- und Informationsprogramm

Tagesschau und Tagesthemen in der Praxis

Wie entstehen alltägliche Fernsehnachrichten? - AUSGEBUCHT! -

Informationsveranstaltung mit Ortsbesichtigung

Vortrag

Cine-Club-Conrad: „Das ruhelose Gewissen“

Debattenkino: Filmvorführung und Diskussion

Filmvorführung und anschließende Diskussion über den 1992 für den Oskar nominierten Film von Hava Kohav Beller.

Vortrag

Jazz und Politik

Thema: Kultur und Jugend

Es ewartet Sie ein sehr interessanter und lebendiger Abend. Brigitta Martens, MdHB referiert über die Kultur- und Jugendpolitik in Hamburg und wird dabei musikalisch begleitet. Sehen Sie selbst wie gut sich Musik und Politik ergänzen!

Vortrag

Perspektiven transatlantischer Partnerschaft unter Obama

Dr. Patrick Keller,Koordinator für Außen- und Sicherheitspolitik der Konrad-Adenauer-Stiftung, Berlin

Vortrag

Rechtsextremismus und Antisemitismus in der DDR

Vera Lengsfeld referiert über das Thema "Rechtextremismus und Antisemitismus in der DDR". Wie präsentierten sich rechtsgerichtete Gruppen in einem politisch linken Staat? In welchen Bereichen traten sie auf und wie waren sie organisiert?

Vortrag

Eingegraben in die Seele der Völker

Umgehen mit der Shoa im 21. Jahrhundert

Vortrag im Rahmen der Ringvorlesung "Juden und Christen im Dialog"

Vortrag

Die Welt in der Krise - Welche Zukunft hat die Soziale Marktwirtschaft

Rednertour Soziale Marktwirtschaft - Zukunft einer Gesellschaftsordnung

Mit der internationalen Finanz- und Wirtschaftskrise steht die Soziale Marktwirtschaft vor einer großen Bewährungsprobe. Friedhelm Ost, MdB a.D. referiert über die vergangen, gegenwärtigen und zukünftigen Anforderungen an dieses Gesellschaftsmodell.

Bild von Marcel Langthim auf Pixabay

Deutschland führt Europa durch Corona: „Ordentliches Paket geschnürt – Regionen profitieren“ (Verfasser: marcus schm!dt)

Expertengespräch mit Nikolas Löbel, MdB, zur aktuellen Rolle Deutschlands in Europa und zur Stärkung des Multilateralismus. Eine Maßnahme der digitalen Politischen Bildung der KAS Hamburg anlässlich der EU-Ratspräsidentschaft Deutschlands 2020.

Junge Repräsentation und Partizipation im bundesrepublikanischen 21. Jahrhundert (Verfasserin: Annika Meinking)

Interview und Diskussion mit Finn Wandhoff, dem Bundesvorsitzenden der Schüler Union Deutschlands, über die Zukunft junger politischer Partizipation und die Modernisierung der bundesrepublikanischen Parteiendemokratie. Eine Maßnahme der digitalen Politischen Bildung der KAS Hamburg zum stiftungsweiten Kernthema Repräsentation und Partizipation.

„Die Geschichte der AfD ist eine Geschichte der Radikalisierung“

Podcast mit Jun.-Prof. Dr. Tom Mannewitz über die Auswirkungen der AfD auf unsere Parteienlandschaft, ihre Ziele und Perspektiven.

Foto von Andrea Piacquadio von Pexels

Nachhaltigkeit und Generationengerechtigkeit als gelebte Politikpraxis (Verfasser: Tom Lotz)

Ein Expertengespräch mit Kai Whittaker, MdB, Obmann der CDU/CSU-Bundestagsfraktion im parlamentarischen Beirat für nachhaltige Entwicklung, zu den Aufgaben von Staat und Politik für die Verwirklichung eines generationengerechten Miteinanders.

Pixabay/Tumisu

Déjà-vu? Die USA vor der Präsidentschaftswahl (Verfasser: Tom Lotz)

Podcast mit David Patrician, U.S.-amerikanischer Journalist und Moderator, über die anstehende US Präsidentschaftswahl und die möglichen Folgen. Eine Maßnahme der digitalen Politischen Bildung der KAS Hamburg.

Podcast mit David Patrician, U.S.-amerikanischer Journalist und Moderator, über die anstehende US Präsidentschaftswahl und die möglichen Folgen. Eine Maßnahme der digitalen Politischen Bildung der KAS Hamburg.

Copyright Bild von mohamed Hassan auf Pixabay

Coaching zur Verbesserung digitaler Bildungsarbeit (Verfasser: Lars Schröder Ramirez)

Coaching der Konrad-Adenauer-Stiftung Hamburg in den Bereichen Rhetorik, Schlagfertigkeit und Körpersprache

Coaching der Konrad-Adenauer-Stiftung Hamburg in den Bereichen Rhetorik, Schlagfertigkeit und Körpersprache

Bild von Gerd Altmann auf Pixabay

Bundestagsabgeordnete Ronja Kemmer, Beauftragte der CDU/CSU-Bundestagsfraktion für Künstliche Intelligenz über die Bedeutung Künstlicher Intelligenz (Verfasser: Tom Lotz)

Interview und Diskussion zur politischen Förderung und Steuerung von Zukunftstechnologien und zur Umsetzung eines neu gedachten Digitalministeriums. Eine Maßnahme der digitalen Politischen Bildung der KAS Hamburg.

Interview und Diskussion zur politischen Förderung und Steuerung von Zukunftstechnologien und zur Umsetzung eines neu gedachten Digitalministeriums. Eine Maßnahme der digitalen Politischen Bildung der KAS Hamburg.

Pixabay/Gerd Altmann

Klare Kante Hamburg

Seminar zu populistischen Parolen

Seminar zu populistischen Parolen

Pixabay/waldryano

Die 2020er Jahre: Jahrzehnt der Demokratien oder „Anfang vom Ende“ demokratischer Systeme?

Podcast zum „Tag der Demokratie 2020“ mit Dr. Christoph Ploß, MdB, über Herausforderungen und Entwicklungspotenziale demokratischer Systeme im neuen Jahrzehnt. Eine Maßnahme der digitalen Politischen Bildung der KAS Hamburg.

Podcast zum „Tag der Demokratie 2020“ mit Dr. Christoph Ploß, MdB, über Herausforderungen und Entwicklungspotenziale demokratischer Systeme im neuen Jahrzehnt. Eine Maßnahme der digitalen Politischen Bildung der KAS Hamburg.

Frank Karl Soens

Oldie but Goldie? – Über den Dächern Hamburgs zur Zukunftsfähigkeit der repräsentativen Demokratie in Deutschland (Verfasser: Tom Lotz)

Fachvortrag und Debatte zu den Perspektiven repräsentativer Demokratie mit Prof. Dr. Volker Kronenberg und Florian Gathmann

Fachvortrag und Debatte zu den Perspektiven repräsentativer Demokratie mit Prof. Dr. Volker Kronenberg und Florian Gathmann