2012

Linksextremismuspräventation. Antifaschismusfalle und Verharmlosung von Gewalttaten

Forum
Die Referenten sind Bernd Lüdkemeier, ehemaliger Direktor der Landeszentrale für politische Bildung in Sachsen-Anhalt, und Hildigund Neubert, Thüringer Landesbeauftragte für Stasi-Unterlagen.

2012

NSU – Deutschland im braunen Sumpf?

Entstehung von Rechtsextremismus
Wie entsteht Rechtsextremismus und in welchem Millieu kommt er besonder häufig vor? Mit dieser Frage beschäftigt sich der Politikwissenschaftler Uwe Hillmer in seiner Forschung. Nach einem Vortrag am 26. April stellte er sich den Fragen der Veranstaltungsteilnehmer.

2012

Shooting Dogs

Völkermord in Ruanda
Zwei Männer, zwei Wege: Ruanda 1994 - ein Land zwischen Entwicklungshilfe und Völkermord. "Shooting dogs", ein Film von Michael Caton-Jones, wurde im Dokumentationszentrum Mahnmal St. Nikolai gezeigt. Anschließend folgte eine Diskussion mit Ulrich Delius, Afrika-Referent bei der Gesellschaft für bedrohte Völker.

2012

Hamburgs Aufbruch in das 21. Jahrhundert

Führung durch die HafenCity

2012

Nationale Identität in der Phase der Globalisierung

Dr. Marek Chichocki spricht vor Schülern der Sophie-Barat-Schule

2012

Nationalstaat in Zeiten Europas

Dr. Marek Chichocki spricht zum Thema "Nationale Identität in der Phase der Globalisierung"

2012

Wege und Irrwege deutscher Schulpolitik

Die Egalitarismus-Falle - oder die Falle des Machbarkeitswahns
Josef Kraus, Präsident des Deutschen Lehrerverbandes, spricht zur Bildungs- und Schulpolitik in Deutschland

2012

Afghanistan? Was kommt nach dem Abzug der deutschen Truppen?

Jürgen Klimke, MdB, spricht über den zehnjährigen Einsatz deutscher Truppen in Afghanistan