2017

"I do solemnly swear..."

von Karolina Vöge

Veranstaltung HH 20.01.2017
Festliches Hamburger Event zur Vereidigung des 45. U.S.-Präsidenten

2016

Warum ich bei der Adenauer-Stiftung in Hamburg bin...

von Leon Kaiser

Unser FSJ'ler Leon Kaiser interessiert sich für Politische Bildung. Warum eigentlich? Ein Werkstattbericht.
Beitrag aus dem Bereich "Perspektiven der Jugend"

2016

Klimabildung und Nachhaltigkeit in der Stadt der Zukunft

Im Rahmen der 8. Hamburger Klimawoche luden das US-Generalkonsulat Hamburg und das Politische Bildungsforum am 27. September 2016 zu einer Diskussionsveranstaltung im Amerikazentrum e.V. ein. Die Veranstaltung ist Teil der gemeinsamen Reihe „Die Stadt der Zukunft – Die Zukunft der Stadt“.

2016

The Night of African Entrepreneurs in Germany

Deutsch-Afrikanisches Wirtschaftssymposium in Hamburg
Gemeinsam mit dem Afrika-Verein der Deutschen Wirtschaft e.V. und Clément Klutse (Initiative Einwanderer Unternehmer) lud das Politische Bildungsforum Hamburg zur Nacht der afrikanischen Unternehmerinnen und Unternehmer ein. Der gutbesuchte Abend stellte die Leistungen afrikanischer Unternehmensgründungen in Deutschland heraus und diskutierte die Chancen und Herausforderungen der Selbständigkeit.

2016

Tag der Konrad-Adenauer-Stiftung 2016

Was uns prägt, was uns eint
Auf unserem Tag der Konrad-Adenauer-Stiftung diskutierten und feierten wir anlässlich von 60 Jahren Politischer Bildung. Werfen Sie einen Blick in unsere Bildergalerie!

2016

"Lateinamerika - eine vernachlässigte Weltregion?"

von Andreas Michael Klein

In Kooperation mit der Handelskammer Hamburg und dem Lateinamerika Verein, lud das Politische Bildungsforum Hamburg der Konrad-Adenauer-Stiftung zum Thema „Lateinamerika – eine vernachlässigte Weltregion?“ in die Handelskammer Hamburg ein.

2016

Newsletter Juni

Im Juni wartet eine Vielzahl an spannenden Veranstaltungen auf Sie. Klicken Sie sich rein!

2016

„Unternehmer sein ist ein Lifestyle“

Wie Schüler an das Unternehmertum herangeführt werden können
Finn Plotz wollte das Fernbedienungschaos auf dem Wohnzimmertisch seiner Eltern beseitigen, indem er mit 19 Jahren die „Vion“-Universalfernbedienung erfand. Die Teenager Raphael und Maxim Nitsche nutzten hingegen ihr Mathetalent und entwickelten die App „Math 42“. Sie hilft mittlerweile Schülern auf der ganzen Welt Matheformeln und –gleichungen in einfach nachvollziehbaren Schritten zu verstehen. Diese jungen Talente eint, dass sie sehr früh angefangen haben, eigene Idee zu verfolgen.