Gespräch

"Brüderliche Zukunft?!" Herausforderungen und Perspektiven der deutsch-israelischen Beziehungen

Frankfurter Gespräch der Konrad-Adenauer-Sriftung

Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer erhalten aus erster Hand wertvolle Informationen über aktuelle Entwicklungen in Israel.

Details

Das Programm:

Eröffnung: Dr. Thomas Ehlen, Landesbeauftragter der Konrad-Adenauer-Stiftung für Hessen

http://www.kas.de/wf/doc/20462-1442-1-30.png
Bürgermeister Uwe Becker
Begrüßung: Uwe Becker, Bürgermeister und Kämmerer der Stadt Frankfurt am Main

http://www.kas.de/wf/doc/20601-1442-1-30.png
Dr. Michael Borchard
Einführender Beitrag: Dr. Michael Borchard, Leiter des Auslandsbüros Israel der Konrad-Adenauer-Stiftung

Michael Borchard wurde 1967 in München geboren. Er studierte Politikwissenschaft, Neuere Geschichte und Öffentliches Recht an der Bonner Universität. 1995 bis 1997 wissenschaftlicher Mitarbeiter des Bundesarchivs. 1998 freier Mitarbeiter in der Politischen Abteilung des Bundeskanzleramtes. Von 1998 bis 2003 Leiter des Referates „Reden, Textdokumentation, Fragen des gesellschaftlichen Wandels“ in der Thüringer Staatskanzlei. Vorbereitung der Reden von Ministerpräsident Dr. Bernhard Vogel. Von 2003 bis 2014 Leiter der Hauptabteilung Politik und Beratung der Konrad-Adenauer-Stiftung.

Im Anschluss an die Veranstaltung dürfen wir Sie zu einem Empfang einladen.

Melden Sie sich bitte bis 1. März an. Aus organisatorischen Gründen müssen wir die Zahl der Teilnehmerinnen und Teilnehmer auf 100 begrenzen.

Anmelden Zum Kalender hinzufügen

Veranstaltungsort

Haus am Dom
Domplatz 3,
60311 Frankfurt am Main
Deutschland
Zur Webseite

Anfahrt

Referenten

  • Uwe Becker
    • Bürgermeister und Kämmerer der Stadt Frankfurt am Main
    • und Dr. Michael Borchard
    • Leiter des Auslandsbüros Israel der Konrad-Adenauer-Stiftung

Publikation

"Brüderliche Zukunft?!" Herausforderungen und Perspektiven der deutsch-israelischen Beziehungen: Eine Bilanz des Frankfurter Gesprächs 6. März 2017
Jetzt lesen
Kontakt

Dr. Thomas Ehlen

Dr

Landesbeauftragter und Leiter Politisches Bildungsforum Hessen

thomas.ehlen@kas.de +49 611 157598-0 +49 611 157598-19
Das Jahresmotiv der Konrad-Adenauer-Stiftung: "Mit Vertrauen in die Zukunft"