Seminar

Der Dialog mit dem skeptischen Bürger

Politische Rhetorik in der kommunalen Praxis

.

Details

Ein Anmeldeformular, das auch organisatorische Einzelheiten enthält, finden Sie als PDF-Dokument hier.

Der Dialog mit dem skeptischen Bürger: Politische Rhetorik in der kommunalen Praxis

Seminar am Samstag, den 4. November 2006, 10.00 bis 17.00 Uhr, im Hotel Dragonerbau, Schlosspark 7, 63505 Langenselbold, Telefon 061 84 - 93 74 74

Tagungsleitung: Anne Höhne-Weigl

Teilnahmegebühr: 20 Euro (beinhaltet Kaffee und Mittagessen

Anmeldeschluss: Freitag, 7. Oktober

Beachten Sie bitte das oben verlinkte Anmeldeformular. Ihre Anmeldung ist erst vollständig, wenn uns bis 7. Oktober Ihre schriftliche Antwort und Ihre Einzugsermächtigung an die Konrad-Adenauer-Stiftung bzw. Ihre Überweisung erreicht haben.

http://www.kas.de/politische_bildung/wiesbaden/FotoBange060512.jpg
Dagmar Bange
Programm

bis 10.00 Uhr Kaffee

10.00 – 10.10 UhrEröffnung der Veranstaltung und Begrüßung der Teilnehmer

10.10 – 13.10 UhrGrundlagen der politischen Kommunikation

Dagmar Bange

13.10 – 14.00 Uhr Mittagessen

14.00 – 17.15 Uhr „Erklären, erklären, erklären“: Politische Rhetorik in der kommunalen Praxis

Dagmar Bange

(16.00 – 16.15 Uhr Kaffeepause)

Zum Kalender hinzufügen

Veranstaltungsort

Hotel Dragonerbau, Schlosspark 7, 63505 Langenselbold

Referenten

  • Dagmar Bange
    Kontakt

    Dr. Thomas Ehlen

    Dr

    Landesbeauftragter und Leiter Politisches Bildungsforum Hessen

    thomas.ehlen@kas.de +49 611 157598-0 +49 611 157598-19
    Der Dialog mit dem skeptischen Bürger v_2