Seminar

Energieversorgung der Zukunft und internationale Sicherheitspolitik:Herausforderungen an die transatlantischen Beziehung

Seminar in Kooperation mit der Deutschen Atlantischen Gesellschaft e.V

Das Seminar beschäftigt sich unter anderem mit Fragen der Energieversorgung und Energiesicherheit.

Details

Ein Anmeldeformular, das auch organisatorische Einzelheiten enthält, finden Sie als PDF-Dokument hier.

Energieversorgung der Zukunft und internationale Sicherheitspolitik: Herausforderungen an die transatlantischen Beziehungen

Seminar der Konrad-Adenauer-Stiftung und der Deutschen Atlantischen Gesellschaft e.V.

von Freitag, 27. September 2013, 17.00 Uhr, bis Samstag, 28. September 2013, 13.00 Uhr, im Holiday Inn Frankfurt Airport - Neu Isenburg, Wernher-von-Braun-Straße 12, 63263 Neu-Isenburg, Telefon 06102-7460.

Tagungsleitung: Lukas Musiol

Teilnahmegebühr: 70 Euro (beinhaltet das Seminarprogramm mit Verpflegung und Übernachtung im Einzelzimmer), 50 Euro (beinhaltet das Seminarprogramm mit Verpflegung und Übernachtung im Doppelzimmer), 35 Euro (beinhaltet das Seminarprogramm mit Verpflegung ohne Übernachtung)

Anmeldeschluss: Freitag, 30. August

Programm

Freitag, 27. September

bis 17.00 UhrKaffee

17.00 – 17.15 UhrEröffnung der Veranstaltung und Begrüßung der Teilnehmer

Johannes Lay, Hauptgeschäftsführer, Deutsche Atlantische Gesellschaft e.V.

Lukas Musiol, Tagungsleiter Konrad-Adenauer-Stiftung

17.15 – 19.00 Uhr Großer Wandel in der Energiewelt? Energieversorgung und energiepolitische Steuerung in Deutschland und der EU

Severin Fischer, Stiftung Wissenschaft und Politik

19.00 Uhr Abendessen

20.00 – 21.00 Uhr Wirtschaftspolitische Machtverschiebungen – Beginn des pazifischen Zeitalters?

Dustin Dehez, Politikberater und Senior Analyst am Global Governance Institute

Samstag, 28. September

bis 09.00 UhrFrühstück

09.00 – 10.45 Uhr Die USA im Spannungsfeld internationaler Konflikte: Amerikanische Außen- und Sicherheitspolitik zwischen Atlantik und Pazifik (Teil 1)

Dustin Dehez, Politikberater und Senior Expert Peace and Security am Global Governance Institute

10.45 - 11.00 UhrKaffeepause

11.00 – 12.45 Uhr Die USA im Spannungsfeld internationaler Konflikte (Teil 2)

Dustin Dehez

12.45 – 13.00 UhrAbschlussrunde

13.00 UhrMittagessen, anschließend Abreise

Zum Kalender hinzufügen

Veranstaltungsort

Holiday Inn
Wernher-von-Braun-Straße 12Frankfurt Airport - Neu Isenburg,
63263 Neu-Isenburg
Deutschland
Zur Webseite

Alternativer Veranstaltungsort

Holiday Inn Frankfurt Airport - Neu Isenburg, Wernher-von-Braun-Straße 12,

Anfahrt

Referenten

  • Dustin Dehez
    • Politikberater und Senior Expert Peace and Security am Global Governance Institute
    • Severin Fischer
    • Stiftung Wissenschaft und Politik (SWP)