Expertengespräch

Was sollen bloß die Nachbarn denken? Unser Beitrag für ein neues Bild von Deutschland

Wiesbadener Tischgespräch der Konrad-Adenauer-Stiftung

.

Details

KAS-Analyse (Fotos: Kerstin Stratmann, Text: Thomas Ehlen)

http://www.kas.de/politische_bildung/wiesbaden/Fotos050627/Foto05062703.jpg
Prof. Sebastian Turner und Dr. Thomas Ehlen

"Wenn in einem Jahr die Fussball-WM in Deutschland beginnt, wird das Wasser für einen Moment bergauf fließen." Diese einzigartige Chance für unser Land, weltweite Aufmerksamkeit zu finden, will Professor Sebastian Turner nutzen. Der Vorstandsvorsitzende der Scholz & Friends AG zählt zu den kreativen Köpfen, die die Kampagne "Land der Ideen" gestaltet haben. Unter diesem Dach sollen alle PR-Aktivitäten gebündelt werden. Turner: "Es gibt keinen Marketingleiter für Deutschland. Das ist der Preis, den wir in einer offenen Gesellschaft zahlen." Da sich Gespräche mit anderen Partnern in dieser Kampagne bis in den späten Vormittag verlängert hatten, konnte Turner nur mit großer Verspätung Wiesbaden erreichen. Seine Präsentation wird das KAS-Bildungswerk Wiesbaden allen angemeldeten Teilnehmern in schriftlicher Form zusenden.

http://www.kas.de/politische_bildung/wiesbaden/Fotos050627/Foto05062705.jpg
Bundesministerin a.D. Hannelore Rönsch
http://www.kas.de/politische_bildung/wiesbaden/Fotos050627/Foto05062707.jpg
Karl-Heinz van Lier

Nachdem Bundespräsident Köhler den Begriff "Land der Ideen" in die Debatte über die Zukunft unserer Nation eingebracht hatte, nutzte Turner diese Kernaussage für die WM-Kampagne. Aus seiner Sicht verbindet sie die beiden weltweit verbreiteten Deutschland - Klischees "Made in Germany" und "Land der Dichter und Denker". Der vielfach ausgezeichnete Kommunikationsprofi ist sich sicher: "Deutschlands Bild im Ausland ist viel positiver als wir glauben."

http://www.kas.de/politische_bildung/wiesbaden/Fotos050627/Foto05062701.jpg
Prof. Sebastian Turner
http://www.kas.de/politische_bildung/wiesbaden/Fotos050627/Foto05062709.jpg
Bernhard Lorenz

http://www.kas.de/politische_bildung/wiesbaden/Fotos050627/Foto05062704.jpg
Dr. Christian Göbel
http://www.kas.de/politische_bildung/wiesbaden/Fotos050627/Foto05062708.jpg
Dr. Udo Kessler

Eine Nation, die sich als "Land der Ideen" der Welt vorstelle, erhebe einen hohen Anspruch, den die Deutschen nicht nur im Umfeld der WM, sondern auch in den folgenden Jahren einlösen müßten. Turner: "Ein solches Leitbild ist ein weit gestecktes Ziel, eine Mahnung an die Deutschen." Das Vorstandsmitglied des Art Directors Club für Deutschland weiß: "Kommunikation braucht immer etwas zum Anfassen. Aussagen müssen überprüft werden können."

http://www.kas.de/politische_bildung/wiesbaden/Fotos050627/Foto05062706.jpg
Sorin Lungu Ph.D.
http://www.kas.de/politische_bildung/wiesbaden/Fotos050627/Foto05062702.jpg
Prof. Sebastian Turner

Das Programm:

Eröffnung und Begrüßung: Dr. Thomas Ehlen

Einführender Beitrag:

Professor Sebastian Turner, Vorsitzender des Vorstandes, Scholz & Friends AG, Vorstand Art Directors Club für Deutschland

Tagungsort: Crowne Plaza Hotel, Bahnhofstr. 12, 65185 Wiesbaden, Telefon: 0611 - 1620

Sebastian Turner ist Partner der Scholz & Friends Group und Vorsitzender des Vorstands der Scholz & Friends AG. Er verantwortet die kreative Leistung der Agentur. Seit 1998 gehört Turner dem Vorstand des Art Directors Club für Deutschland (ADC) an, von 2000 bis 2004 als Vorstandssprecher. Sebastian Turner lehrt als Honorarprofessor an der Universität der Künste, Berlin.

Turner wurde 1966 in Clausthal-Zellerfeld geboren. 1985 gründete er MediumMagazin, heute einer der führenden Zeitschriften für Journalisten. 1990 schloss der Stipendiat der Konrad-Adenauer-Stiftung sein Studium der Politologie, Betriebswirtschaft und Wirtschaftsgeschichte an der amerikanischen Duke University mit dem Master of Arts ab.

Turner ist einer der meistausgezeichneten Kreativen in Deutschland. Gemeinsam mit Thomas Heilmann wurde er 1999 von der Zeitschrift new business zum "Agenturkopf des Jahres" gewählt.

Zum Kalender hinzufügen

Veranstaltungsort

Crowne Plaza Hotel, Bahnhofstr. 12, 65185 Wiesbaden

Referenten

  • Prof. Sebastian Turner
    • Vorsitzender des Vorstandes
    • Scholz & Friends AG

Publikation

Was sollen bloß die Nachbarn denken? Unser Beitrag für ein neues Bild von Deutschland: Eine Bilanz des Wiesbadener Tischgesprächs 27. Juni 2005
Jetzt lesen
Kontakt

Dr. Thomas Ehlen

Dr

Landesbeauftragter und Leiter Politisches Bildungsforum Hessen

thomas.ehlen@kas.de +49 611 157598-0 +49 611 157598-19