Veranstaltungsberichte

Thomas Ehlen / kas.de

"Lautlose Eroberung"? Politische und wirtschaftliche Strategien der Volksrepublik China

Eine Bilanz des Facebook Live-Dialogs 8. Juli 2020

Im Gespräch mit Vanessa Verena Wahlig erläuterte Matthias Schäfer, Leiter des Auslandsbüros der Konrad-Adenauer-Stiftung in Shanghai, den rasanten Wandel der chinesischen Volkswirtschaft von der "Werkbank" der industrialisierten Staaten zu einem von der globalen Digitalisierung begünstigten "eigenständigen Innovationsmodell" mit weltweit einzigartig kurzen Produktzyklen und "technologischer Führerschaft" in vielen Sektoren.

Thomas Ehlen / kas.de

David Ben-Gurion und Konrad Adenauer: Was wir von ihrer unmöglichen Freundschaft heute lernen können

5. Facebook Live-Interview des Politischen Bildungsforums Hessen

„David Ben-Gurion und Konrad Adenauer verband eine ungewöhnliche Freundschaft. Sie haben Empathie füreinander entwickelt.“ Im Gespräch mit Vanessa Verena Wahlig gewährte Dr. Michael Borchard, Leiter Wissenschaftliche Dienste / Archiv für Christlich-Demokratische Politik der Konrad-Adenauer-Stiftung, wertvolle Einblicke in die persönliche Beziehung der beiden Staatsmänner.

Thomas Ehlen / kas.de

Die Kraft Europas: Ein Blick auf die Initiativen der deutschen EU-Ratspräsidentschaft

Facebook Live-Dialog

Im vierten Facebook Live-Dialog des Politischen Bildungsforums Hessen stellte Roland Freudenstein die Initiativen und Aufgaben der deutschen EU-Ratspräsidentschaft vor.

Screenshot

"Das Recht & die Freiheit des deutschen Volkes tapfer zu verteidigen." Was die Bundeswehr leisten kann.

Facebook Live-Interview mit Prof. Dr. Carlo Masala in Kooperation mit der Deutschen Atlantischen Gesellschaft.

Die Bundeswehr hat Trendwenden bei der personellen und materiellen Ausstattung eingeleitet. Diese gilt es, so fortzuführen, dass unsere Armee wieder zu einer belastbaren Säule der konventionellen Verteidigung Europas wird. Wenn wir verhindern wollen, dass Europa militärisch erpressbar wird, müssen die Streitkräfte in der Lage sein, unsere freiheitlichen Demokratien zu verteidigen. Je stärker die Bundeswehr dabei in unserer Gesellschaft verankert und je besser sie ausgestattet ist, desto effektiver kann sie Deutschland und Europa im Ernstfall schützen.

Screenshot

Balanceakt für die Zukunft - Konservatismus als Haltung

Facebook Live-Interview mit Dr. Joachim Klose

Angesichts einer zunehmenden Globalisierung befinden sich Gesellschaften im Wandel, müssen Werte immer wieder neu verteidigt und ausgehandelt werden und wird gesellschaftlicher Zusammenhalt durch ein Aufreiben der politischen Mitte zwischen den Rändern bedroht. Orientierungsverlust ist die Folge.

Screenshot

Kanzler der Einheit und Ehrenbürger Europas - Was Helmut Kohls politisches Erbe heute bedeutet

Facebook Live-Interview mit Dr. Stephan Eisel / EuropaTalk 10 / #WEwantEU

Am 3. April 2020 hätte Helmut Kohl seinen 90. Geburtstag gefeiert. Als Kanzler der Deutschen Einheit und Ehrenbürger Europas hat er Geschichte geschrieben. Aber wie war der Politiker Helmut Kohl aus der Nähe betrachtet? Was machte das "Phänomen Kohl" aus, an dem sich immer wieder die Geister schieden.

Leonie Näger / kas.de

Der Fall der Berliner Mauer und der Weg zur Deutschen Einheit

Persönliche Einblicke und politische Reflexionen / Eine Bilanz des Wiesbadener Tischgesprächs und des Darmstädter Gesprächs vom 9. März 2020

Dr. Stephan Eisel, 1987 bis 1991 stellvertretender Leiter des Büros von Bundeskanzler Dr. Helmut Kohl, schilderte im Wiesbadener Tischgespräch 45 Teilnehmenden politische Entwicklungen und persönliche Eindrücke aus den Jahren 1989 und 1990.

Das „C“ in den Medien – Eine ethische Perspektive

Bericht vom Gießener Gespräch der Konrad-Adenauer-Stiftung e.V.

02. März 2020

© freepik

Kommunikation in Zeiten des Wandels der Debattenkultur

Bericht vom Alsfelder Gespräch der Konrad-Adenauer-Stiftung in Kooperation mit der Volkshochschule des Vogelsbergkreises

27.02.2020

Thomas Ehlen / kas.de

Raushalten ist gefährlich! Über Deutschlands Rolle in der Welt

Eindrücke von dem Fuldaer Gespräch 4. Februar 2020

"Außergewöhnlich großen Zuspruch fand die Veranstaltung der Konrad-Adenauer-Stiftung in Fulda." Mit diesem Satz eröffnet das Portal OSTHESSEN NEWS die Berichterstattung über das Fuldaer Gespräch 4. Februar 2020.

Über diese Reihe

Die Konrad-Adenauer-Stiftung, ihre Bildungsforen und Auslandsbüros bieten jährlich mehrere tausend Veranstaltungen zu wechselnden Themen an. Über ausgewählte Konferenzen, Events, Symposien etc. berichten wir aktuell und exklusiv für Sie unter www.kas.de. Hier finden Sie neben einer inhaltlichen Zusammenfassung auch Zusatzmaterialien wie Bilder, Redemanuskripte, Videos oder Audiomitschnitte.

Bestellinformationen

Herausgeber

Konrad-Adenauer-Stiftung e.V.