Publikationen

Religionsfreiheit & Säkularismus

Die Situation der Christen in Indien

In kultureller, sprachlicher und religiöser Hinsicht ist die heutige Republik Indien ein vielfältiges Land, in dem unter anderem Hindus (80,5%), Muslime (13,4%), Christen (2,3%), Sikhs (1,9%) und Buddhisten (0,8%) zum größten Teil friedlich zusammen leben. Denn trotz dieser Diversität legen die meisten Inder viel Wert auf die Feststellung, dass in ihrem Land „Einheit in Vielfalt“ herrsche.

Erdbeben in Nepal

Hilfe aus Deutschland, China und Indien läuft an

Am Samstag, den 25.April 2015, hat ein schweres Erdbeben der Stärke 7,8 MW Nepal sowie Teile Nordindiens, Chinas, Bangladeschs und Chinas erschüttert. Bei dem Beben handelt es sich um die die stärkste Erschütterung des Bodens in Nepal seit mehr als 80 Jahren. Der Erdstoß mit seinem Epizentrum etwa 80 Kilometer nordwestlich der Hauptstadt Kathmandu zerstörte große Teile der Infrastruktur Nepals, ganze Wohnblöcke sowie wertvolle Weltkulturstätten.

Überraschender Erdrutschsieg für Anti-Korruptions-Partei

Regionalwahlen in Delhi

Die aus der Anti-Korruptions-Bewegung hervorgegangene Aam Admi Party (AAP) – etwa: „Partei des gemeinen Mannes“ – hat bei den Neuwahlen für die gesetzgebende Versammlung der indischen Hauptstadt Neu-Delhi am 07. Februar 2015 mit 67 von 70 Sitzen überraschend einen Erdrutschsieg errungen. Zweitplatzierte Partei ist die derzeitige Regierungspartei auf Bundesebene, Bharatiya Janata Party (BJP), mit drei Sitzen.

An analysis of Fiscal Prudence in Germany and India

The paper attempts to identify the various policies that drove fiscal consolidation in both countries by looking at historical trends in government accounts and consequently, identifying low hanging fruit for further consolidation.

Enhancing Investments between India and the European Union

The Case of Bilateral Investments between India and Germany

In recent years, there has been an increase in the number of RTAs and/or FTA. Almost all major member countries of the WTO have notified participation in at least one RTA and some members are signatories of over 20 trade pacts. Between 1948 and 1994, the GATT received 124 notifications of RTAs (related to trade in goods. The WTO allows its member countries to enter into RTAs through which they can trade among themselves using preferential tariffs and opt for easier market access conditions. Over the years, there has been an increase in the amount of global trade through the RTA route.

Regierungswechsel und historischer Wahlsieg für die BJP und Narendra Modi

Indiens Parlamentswahlen 2014

Am 16. Mai wurden die Ergebnisse der nationalen Parlamentswahlen, welche am 7. April begannen, verkündet. Die bisherige Oppositionspartei Bharatiya Janata Party (BJP) gewinnt die Wahlen deutlich und erzielt mit 282 Sitzen das stärkstes Ergebnis seit ihrer Gründung 1980.

Familie und Beruf gehören zusammen!!

Die Vereinbarkeit von Familie und Beruf ist seit Jahren ein wichtiges politisches Thema in der Bundesrepublik Deutschland. Wissenschaftlich klare und aussagekräftige Analysen der Einflußfaktoren stellten bis jetzt Desiderate in der Forschung dar. Mit ihrer Doktorarbeit zu den Zusammenhängen von erfolgreichen Berufskarrieren und erfülltem Familienleben hat die indische KAS-Stipendiatin Shalaka Sharad Shah einen wichtigen Beitrag zur Lösung zentraler Fragestellungen geleistet.

Studie zu indischen Regionalparteien

In Kooperation mit dem Centre for Public Affairs (CPA) hat die Konrad-Adenauer-Stiftung ein Handbuch zu indischen Regionalparteien veröffentlicht. Die Studie soll Wahlbeobachtern in Indien und international sowie Vertretern von Wissenschaft, Diplomatie und internationalen Nichtregierungsorganisationen einen Überblick über ausgewählte politische Parteien bieten.

Umweltföderalismus in Indien

Wälder und kompensierte Aufforstung

Umweltföderalismus ist eine Studie zur gemeinsamen Rolle von nationalen und subnationalen Regierungseinheiten, die Umwelt und Umweltsprobleme zu managen. Es wird die Rolle und Verantwortung der verschiedenen Ebenen der Regierung erläutert.(Studie nur auf Englisch)

4th TERI - KAS Environmental Governance Dialogue: The Case of Plateaus and Hills

We are delighted to share with you the policy paper for the '4th TERI - KAS Environmental Governance Dialogue: The Case of Plateaus and Hills' held at Bangalore on 6-8 October, 2013