Veranstaltungen

Derzeit sind keine Veranstaltungen geplant.

Online-Seminar

Blue Economy Series -"Blue Economy-India’s’ Pathway to a Sustainable, Secure and Resilient Economy"

- A quadrilateral project by FICCI, Konrad Adenauer Stiftung (KAS), TERI and NMF

The webcast – third in the series - is part of a chain of Diginars being organised in a thought-leadership Quadrilateral project by FICCI, Konrad Adenauer Stiftung (KAS), TERI and NMF titled "Blue Economy-India’s’ Pathway to a Sustainable, Secure and Resilient Economy". As part of the series, six webcasts and a National Conference will be conducted from 2020-2021.

Online-Seminar

ICS - KAS Webcast on Future of India-China Economic Relations: Towards De-Coupling, Reduced Dependency, or a New Equilibrium?

Institute of Chinese Studies & the India Office of the Konrad-Adenauer-Stiftung (KAS) is organizing an interactive webinar on the topic "Future of India-China Economic Relations: Towards De-Coupling, Reduced Dependency, or a New Equilibrium?" on Wednesday, 12th August 2020 at 15:00 Hrs on Zoom Platform

Online-Seminar

NIAS - KAS Webcast on "J&K Today: One year after the removal of Article 370"

In order to assess the state of affairs in J&K, the International Peace Research Initiative (IPRI) at NIAS in collaboration with the India office of the Konrad-Adenauer-Stiftung are organising a Virtual Webcast with the keynote address being delivered by Prof. Amitabh Mattoo (Professor, Jawaharlal Nehru University, New Delhi) on "J&K Today: One year after the removal of Article 370" on 4th August 2020, Tuesday from 1600-1730 Hrs on Zoom platform.

Online-Seminar

Gateway House - KAS Webcast on "QUAD OR SQUAD?"

This webcast will focus on Quad's ability to stitch together a reliable and resilient chain of partners in the region which can collectively place strategic deterrence and economic costs on Chinese adventurism in the short term and aspire to reformed multilateralism in the long term.

Online-Seminar

Mobile Journalism (MOJO) Conference Asia

The Konrad-Adenauer-Stiftung holds the media and its freedom very close to its institutional heart as an important pillar of any vibrant democracy. Further, it strives to promote all forms of journalism, including mobile journalism, all over the world and in order to analyse mobile journalism further, on behalf of the KAS Media Programme Asia, we are delighted to invite you to Mobile Journalism (MOJO) Conference Asia which will be fully virtual, on 25 - 27 June 2020.

Online-Seminar

ICS - KAS Webinar on Evolving European Perspectives on China in the COVID Era

The Institute of Chinese Studies & the India Office of the Konrad-Adenauer-Stiftung (KAS) is organizing an interactive webinar on the topic "Evolving European Perspectives on China in the COVID Era" on Wednesday, 24th June 2020 at 15:00 Hrs on Zoom Platform.

Online-Seminar

MMA - KAS Virtual Conference on “Women & Politics”

The Madras Management Association & the India Office of the Konrad-Adenauer-Stiftung (KAS) are organizing an interactive virtual video conference on the topic "Women & Politics" on Thursday, 18th June 2020 at 18:00 Hrs On Zoom Platform.

Online-Seminar

FICCI-KAS Leadership Fireside Chat on ‘Politics and Governance in the post COVID scenario’

with Shri Bhupender Yadav, Member of Parliament, Rajya Sabha & Chair of FICCI Forum of Parliamentarians

FICCI and the India Office of the Konrad-Adenauer-Stiftung (KAS) are organising a Leadership Fireside Chat Series wherein first interaction is scheduled with Shri Bhupender Yadav, MP, Chair of FICCI Forum of Parliamentarians and National General Secretary, BJP on ‘Politics and Governance in the post COVID-19 Scenario’ on Tuesday, June 16, 2020, 16:45-18:20 hrs (IST) at CISCO-Webex platform

Online-Seminar

Constitutional Law, the Global South and COVID-19: Comparing Colombia, South Africa and India

The South African Institute for Advanced Constitutional, Public, Human Rights and International Law (a centre of the University of Johannesburg) and the Konrad Adenauer Stiftung would like to remind you of our invitation to join an online panel discussion titled ‘Constitutional Law, the Global South and COVID-19: Comparing Colombia, South Africa and India’.

Online-Seminar

PHD-KAS Virtual Session: "India – Germany Business Promotion, Challenges and Opportunities - Post Covid 19”

India Office of Konrad-Adenauer-Stiftung (KAS) in partnership with PHDCCI cordially invite you to join us in an Interactive Video Conference on "India – Germany Business Promotion, Challenges and Opportunities - Post Covid 19” on Cisco Webex Platform.

Diskussionsrunde über den Konflikt zwischen Iran-USA Konflikt und die Zukunft des Nahen Osten

Nach der Tötung des iranischen Generals Qassem Soleimani und der Verschärfung des Konfliktes zwischen dem Iran und der USA hat das Auslandsbüro der Konrad-Adenauer-Stiftung Indien gemeinsam mit SAISA eine Diskussionsrunde organisiert. Welche Facetten hat dieser Konflikt? Wie entwickelt er sich in der Zukunft? Welche Rolle kann Indien dabei spielen? sind nur einige der vielen Fragen, über die sich die Referenten im Nehru Memorial Museum in Neu-Delhi ausgetauscht haben.

Raisina Dialog – Für mehr Dialog in der Welt

Drei Tage lang trafen sich hochrangige indische und internationale Vertreter aus der Politik und Zivilgesellschaft in Neu-Delhi, um über die drängendsten geopolitischen Fragestellungen zu diskutieren. Auch die Europäische Union und ihre Rolle in der internationalen Politik entwickelte sich zu einem Schwerpunkt des Raisina Dialogue und sendete eine wichtige Botschaft in die Welt. Die Veranstaltung, die vom Außenministerium Indiens gemeinsam mit der Observer Research Foundation organisiert und von der Konrad-Adenauer-Stiftung Indien unterstützt wurde, gilt als größte Konferenz Asiens zu geostrategischen Fragestellungen.

Celebrating New India

Am 16. Dezember fand in Neu-Delhi die erste Ausgabe des Forums "Celebrating New India" statt, das darauf abzielt, führende Köpfe aus Politik, Wirtschaft, Zivilgesellschaft und Wissenschaft in die Gestaltung der nationalen, regionalen und industriellen Agenda einzubinden. Die Veranstaltung wurde gemeinsam von der Global Village Foundation, iLEAD und dem Auslandsbüro Indien der Konrad-Adenauer-Stiftung organisiert. Zahlreiche angesehene Experten sowie Staatsminister, internationale Gäste und Botschafter nahmen an der Diskussion teil und trugen so zum Erfolg der Veranstaltung bei.

3. Diskussionsforum über China diskutiert “China and Asia’s Changing Geopolitics”

Vom 5. bis 7. Dezember 2019 organisierte das Institute of Chinese Studies zusammen mit dem Auslandsbüro Indien der Konrad-Adenauer-Stiftung und der Goa University das 3. Diskussionsforum über China unter dem Titel „China and Asia‘s Changing Geopolitics“. Wie bereits bei den vorausgegangenen China-Foren diskutierten zahlreiche namhafte Experten und Teilnehmer aus Indien und dem Ausland die Rolle Chinas in der Region und wie diese zu einem geopolitischen Wandel in Asien führen würde.

Regionale Rahmenbedingungen zur Bewältigung von Sicherheitsherausforderungen im Indo-Pazifik

Am 4. Dezember 2019 organisierten die Delhi Policy Group (DPG) und das Auslandsbüro Indien der Konrad-Adenauer-Stiftung (KAS) gemeinsam eine Konferenz zum Thema "Regional Frameworks to Address Security Challenges in the Indian Ocean Region and South East Asia". Im Rahmen der zweiten gemeinsam abgehaltenen Veranstaltung der beiden Partner wurden regionale Sicherheitsherausforderungen aus einer internationalen Perspektive heraus betrachtet.

4. Chanakya Chakra Forum: Wege zu einem sicheren und prosperierenden Indo-Pazifik

Am 4. Dezember fand die vierte Ausgabe des Chanakya Chakra Roundtable im Jahr 2019 statt, ein Diskussionsforum zur Außen- und Sicherheitspolitik, um aktuelle Entwicklungen und Sicherheitsherausforderungen im Indo-Pazifik zu diskutieren.

IDSA-KAS Rundtisch-Diskussion

Am 2. Dezember organisierten das Institute for Defence Studies and Analyses (IDSA) und das Auslandsbüro Indien der Konrad-Adenauer-Stiftung gemeinsam eine Rundtisch-Diskussion auf dem IDSA-Campus in Neu-Delhi.

Kolkata Kolloquium zum Thema "Re-Imagening BIMSTEC"

Am 28. und 29. November organisierte die Observer Research Foundation (ORF) in Zusammenarbeit mit dem Auslandsbüro Indien der Konrad-Adenauer-Stiftung (KAS), dem Centre for New Economic Diplomacy and Department for International Development, Vereinigtes Königreich, das Kolkata Colloquium, eine zweitägige internationale Konferenz zu „Re -imagining BIMSTEC“ in Kolkata, Indien. Wissenschaftler, politische Entscheidungsträger, Journalisten und andere wichtige Interessenvertreter der BIMSTEC-Länder sowie potenzieller Partner wurden eingeladen, um den Markenwert von BIMSTEC, Möglichkeiten einer breiteren Zusammenarbeit und das vorherrschende Narrativ innerhalb von BIMSTEC zu erforschen. Dementsprechend versuchten die Diskussionen im Kolloquium, neue Perspektiven zu schaffen, um maximale Chancen und Nutzen der Organisation zu ermitteln.

FICCI Roundtable - Outlook for Global Economy in 2020 - Interplay of Geo-economics and Geo-politics

Am 4. Dezember fand eine Diskussionsrunde über das Zusammenspiel von Geoökonomie und Geopolitik und dessen Auswirkungen auf die Weltwirtschaft organisiert von der Federation of Indian Chambers of Commerce & Industry (FICCI) und dem Auslandsbüro Indien der Konrad-Adenauer-Stiftung statt. Mehrere Experten aus Indien und Deutschland trugen zu einer lebhaften und interessanten Diskussion bei.

"Women and Politics- Changing Trends and Emerging Patterns"

Veröffentlichung gemeinsamer CSDS-KAS Studie

Am 13. November haben das Centre for the Studies of Developing Societies (CSDS) und das Auslandsbüro Indien der Konrad-Adenauer-Stiftung (KAS) gemeinsam ihre Studie zum Thema „Women and Politics: Changing Trends and Emerging " veröffentlicht. Der Bericht kommt zu einem Zeitpunkt, an dem die Wahlbeteiligung von Frauen so hoch ist wie nie zuvor in der indischen Wahlgeschichte und mehr Frauen in politischen Fragen ihrer Meinung Ausdruck verleihen, auch wenn das Ausmaß der Beteiligung sehr unterschiedlich ist und von Faktoren wie Alter, Bildungsniveau, Wohnort und politischer Einstellung beeinflusst wird.