Veranstaltungsberichte

2. Deutsch-Indischer Richterdialog

Richter des Obersten Gerichtshofs von Indien und Rechtsexperten besuchten Deutschland

Vom 17. bis 24. Juni 2018 besuchte eine Delegation von Richtern des Obersten Gerichtshofs Indiens und indischen Rechtsexperten Berlin, Leipzig, Karlsruhe und Straßburg für ein Studien- und Dialogprogramm.

Indisch-Deutscher Sicherheitsdialog

Dialogprogramm für indische Experten und Politiker aus dem Bereich der Außen- und Sicherheitspolitik

Vom 24. bis 30. Juni 2018 absolvierte eine Delegation aus indischen Experten der India Foundation und Politikern aus dem Bereich der Außen- und Sicherheitspolitik in Brüssel und Berlin ein Dialogprogramm.

International Summer School der KAS

Der indische Teilnehmer Astik Sinha berichtet über seine Erfahrungen

Die diesjährige International Summer School on Political Communication brachte 19 Nachwuchspolitiker aus 16 Ländern für eine Woche vom 8. bis 13. Juli in Berlin zusammen. Nach zwei Tagen intensiver Workshops zu den Themen Medien und Politik sowie Digital Campaigning lernten die Teilnehmer das politische Berlin kennen. Über seine Erfahrungen berichtet der indische Teilnehmer Astik Sinha:

Global Dialogue Security Summit

Sicherheitspolitische Herausforderungen für Indien

Das Global Dialogue Review (GDR) und das Auslandsbüro Indien der KAS organisierten am 13. Und 14. Juli 2018 eine Konferenz mit dem Titel "Global Dialogue Security Summit: Sicherung der indischen Nachbarschaft" in Neu-Delhi. Während der verschiedenen Diskussionsrunden wurde über die sich verändernde Art der Kriegsführung, Sicherheitsherausforderungen in der Indo-Pazifik-Region, die Überwindung der Bedrohung durch den globalen Terrorismus, die Entwicklung einer einheimischen indischen Verteidigungsindustrie und die Förderung des indischen Privatsektors im Bereich Verteidigung debattiert.

Indien und Sicherheitsherausforderungen in der Region Indo-Pazifik in einer neuen Ära

2. KAS-FSI-CLAWS Seminar zu Indiens Sicherheitsherausforderungen im Indo-Pazifik

Am 12. und 13. Juli 2018 veranstalteten das Forum for Strategic Initiative (FSI) und das Auslandsbüro Indien der Konrad-Adenauer-Stiftung in Zusammenarbeit mit dem Centre for Land Warfare Studies (CLAWS) ein Seminar zum Thema "Indien und Sicherheitsherausforderungen in der Region Indo-Pazifik in einer neuen Ära". Das Seminar befasste sich mit den jüngsten Entwicklungen in der indo-pazifischen Region, insbesondere den strategischen Entwicklungen.

Autorenworkshop für eine neue Studie zu Friedensprozessen

“Bewaffnete Konflikte und Friedensprozesse: Eine globale Fibel”

Am 9. und 10 Juli 2018 veranstaltete das National Institute of Advanced Studies (NIAS), das Stella Maris College und das Auslandsbüro Indien der Konrad-Adenauer-Stiftung einen Autorenworkshop für die im Jahr 2019 erscheinende Studie zu globalen bewaffneten Konflikten und Friedensprozessen. Die Studie knüpft mit einem neuen Ansatz an die frühere, von der KAS jährlich geförderte Studie zu Konflikten in Südasien an.

Erste NIAS-KAS Vorlesung zum Thema Frieden

"Frieden erhalten: Regionale Erfahrungen"

Am 9. Juli 2018 veranstalteten das National Institute of Advanced Studies (NIAS) und das Auslandsbüro Indien der Konrad-Adenauer-Stiftung die erste Vorlesung zum Thema "Frieden erhalten: Regionale Erfahrungen" im Rahmen der NIAS-KAS Vortragsreihe zum Thema Frieden im Stella Maris College in Chennai.

Herausforderungen der indischen Sicherheitspolitik

Indien gewinnt stetig an Dynamik und globalpolitischer Bedeutung. Veränderungen im außen- und sicherheitspolitischen Umfeld stellen das Land allerdings vor immer neue Herausforderungen. Zudem steht mit den nationalen Wahlen über die Besetzung der ersten Kammer des indischen Parlaments, der Lok Sabha, im Jahr 2019 ein richtungsweisendes Ereignis für Indien an. Bei einem Frühstücksgespräch in Berlin diskutierten Experten aus Indien und Deutschland über die Ausgangslage für die Parlamentswahlen sowie zentrale Entwicklungen im Bereich der Außen- und Sicherheitspolitik.

Konferenz "Asien in Bewegung: Geographien und Genealogien"

KAS wirkt als Partner bei der Podiumsdiskussion "Interaktionen zwischen Indien und China"

Vom 5. bis 8. Juli 2018 fand die Konferenz "Asien in Bewegung: Geographien und Genealogien" statt, die von der Association for Asian Studies (AAS) und der Ashoka University organisiert und von der Yale University unterstützt wurde.

Start der International Peace Research Initiative (IPRI)

Neue Initiative von NIAS und KAS zum Thema Frieden

Am 5. Juli 2018 haben das National Institute for Advanced Studies (NIAS) und das Auslandsbüro Indien der Konrad-Adenauer-Stiftung die International Peace Research Initiative (IPRI) mit einer Diskussionsrunde zum Thema Frieden gestartet.

Über diese Reihe

Die Konrad-Adenauer-Stiftung, ihre Bildungsforen und Auslandsbüros bieten jährlich mehrere tausend Veranstaltungen zu wechselnden Themen an. Über ausgewählte Konferenzen, Events, Symposien etc. berichten wir aktuell und exklusiv für Sie unter www.kas.de. Hier finden Sie neben einer inhaltlichen Zusammenfassung auch Zusatzmaterialien wie Bilder, Redemanuskripte, Videos oder Audiomitschnitte.

Bestellinformationen

Herausgeber

Konrad-Adenauer-Stiftung e.V.