Veranstaltungsberichte

The Gateway of India Geoeconomic Dialogue

Konferenz zu geopolitischen und geoökonomischen Herausforderungen

Gateway House: Indian Council on Global Relations und das Außenministerium Indiens veranstalteten mit der Unterstützung des Auslandsbüros Indien der Konrad-Adenauer-Stiftung den dritten “The Gateway of India Geoeconomic Dialogue” am 12. und 13. März 2018 in Mumbai. Dieser Dialog ist Indiens bedeutendste Konferenz zu geoökonomischen Themen mit dem Ziel, Synergien zwischen Wirtschaft und Außenpolitik zu erzeugen.

Warum eine Bibliothek im Süden Indiens Konrad Adenauers Namen trägt…

Am 2. März wurde in Chennai, der Hauptstadt des im indischen Süden gelegenen Bundesstaates Tamil Nadu, eine „Konrad Adenauer“-Bibliothek eröffnet. Doch warum trägt diese den Namen des ersten deutschen Bundeskanzlers? Dies ist eng mit der internationalen Zusammenarbeit der Konrad-Adenauer-Stiftung (KAS) verbunden.

KAS 'K'onversations - Ideas to Impact

Zweites Netzwerktreffen junger indischer Politiker

Am 10. März 2018 trafen sich zum zweiten Mal junge Politiker aus dem KAS-Netzwerk sowie Alumni der Konrad Adenauer School for Young Politicians (KASYP) auf Einladung von Peter Rimmele, Leiter des Auslandsbüros Indien, um über aktuelle Themen zu diskutieren.

Vorbereitungstreffen für das 35. JSDP-Netzwerktreffen

Am 6. März 2018 trafen sich Vertreter des Auslandsbüros Indien der Konrad-Adenauer-Stiftung mit den Mitgliedern des Joint Staff Development Programme (JSDP)-KAS-Partnernetzwerks um das 35. Treffen der JSDP vorzubereiten. Organisiert wurde das Treffen durch Vishwa Yuvak Kendra und das Auslandsbüro Indien der KAS.

Seminar "Where from here, Indian Economy?"

Einweihung der "Konrad Adenauer"-Bibliothek

Die Madras Management Association (MMA) veranstaltete gemeinsam mit dem Auslandsbüro Indien der Konrad-Adenauer-Stiftung am 2. März 2018 ein Seminar zum Thema "Where from here, Indian Economy?". Im Vorfeld wurde die "Konrad Adenauer"-Bibliothek im neuen Gebäude der MMA feierlich eingeweiht. Das Chennai Chapter der IIMA Alumni Association und das Chennai Chapter der Observer Research Foundation (ORF) waren Partner bei der Durchführung des Seminars.

Vierter TERI-KAS Ressourcen-Dialog

Meeresressourcen – Nachhaltige Entwicklung durch Geopolitik und Handel

Der vierte TERI-KAS Ressourcen-Dialog fand vom 28. Februar bis 2. März 2018 in Zusammenarbeit mit der Madras Management Association (MMA) in Chennai statt. Das Thema waren Meeresressourcen, insbesondere aus der Perspektive nachhaltiger Entwicklung, und der Sustainable Development Goals (SDGs). Der Dialog brachte eine vielfältige Expertengruppe zusammen, aus Arbeitsgebieten wie Energie sowie Entwicklungsökonomie, von Wissenschaftlern bis zu Sicherheitsanalysten, von Rechtsexperten bis zu Praktikern, von intergouvernementalen Organisationen bis zu lokalen zivilgesellschaftlichen Organisationen.

"Eine gemeinsame Zukunft in einer gespaltenen Welt"

2. Konferenz des Indo-German Young Leaders Forum (IGYLF) in Neu-Delhi

Indien und Deutschland verbindet seit 2001 eine strategische Partnerschaft. Um diese auch auf persönlicher Ebene zu vertiefen und zu festigen, hat sich das Indo-German Young Leaders Forum (IGYLF) zum Ziel gesetzt, eine Plattform bereitzustellen, um jungen indischen und deutschen Führungskräften den gegenseitigen Austausch zu ermöglichen. Zum zweiten Mal nach der Eröffnungskonferenz 2017 in Berlin, fand in diesem Jahr in Neu-Delhi eine Konferenz zu verschiedenen Themen mit jungen Führungskräften aus beiden Ländern statt.

KAS-FICCI Dialog I

Multilateralismus am Scheideweg

Am 19. Februar 2018 hat die Federation of Indian Chambers of Commerce and Industry (FICCI) und das Indien Büro der Konrad-Adenauer-Stiftung den ersten Dialog zum Thema “Multilateralismus am Scheideweg“ in der FICCI-KAS Dialogreihe durchgeführt, an der neben Experten aus Think Tanks und Wissenschaftlern auch Vertreter des Parlaments und der Vereinten Nationen teilnahmen.

Buchpräsentation

„The Indian Parliament and Democratic Transformation”

Am 12. Februar 2018 eröffnete Dr. Karan Singh, bis letzten Monat Mitglied in der Rajya Sabha, gemeinsam mit Peter Rimmele, Leiter des Auslandsbüros Indien der Konrad-Adenauer-Stiftung, die Vorstellung des Buches „The Indian Parliament and Democratic Transformation“, welches von Dr. Ajay K. Mehra, einem langjährigen Partner der KAS in Indien, herausgegeben wird.

Wichtige Fähigkeiten für die Arbeitswelt von Morgen

XIIIth JIMS-PHDCCI-KAS-AMDISA International Conference

Am 10. Februar 2018 hielt Peter Rimmele, Leiter des Auslandsbüros Indien der Konrad-Adenauer-Stiftung, eine Rede bei der von der PHD Chamber of Commerce and Industry (PHDCCI), dem Indien Büro der KAS und der Jagannath International Management School (JIMS) organisierten Konferenz „Business 2025: Driving Growth through Strategic Innovation, Entrepreneurship and Digitisation“.

Über diese Reihe

Die Konrad-Adenauer-Stiftung, ihre Bildungsforen und Auslandsbüros bieten jährlich mehrere tausend Veranstaltungen zu wechselnden Themen an. Über ausgewählte Konferenzen, Events, Symposien etc. berichten wir aktuell und exklusiv für Sie unter www.kas.de. Hier finden Sie neben einer inhaltlichen Zusammenfassung auch Zusatzmaterialien wie Bilder, Redemanuskripte, Videos oder Audiomitschnitte.

Bestellinformationen

Herausgeber

Konrad-Adenauer-Stiftung e.V.