Veranstaltungsberichte

1. Deutsch-Indisches Strategieforum

Der indische Außenstaatssekretär Ranjan Mathai eröffnete das 1. Deutsch-Indische Strategieforum von KAS & IPCS am 16. April 2012 in Delhi.

Aktuelle Herausforderungen für die indische und europäische Außen- und Sicherheitspolitik

KAS/IDSA

Am 17. April 2012 veranstaltete die KAS zusammen mit ihrem indischen Partner IDSA ein Fachgespräch über „Aktuelle Herausforderungen für die indische und europäische Außen- und Sicherheitspolitik“ in Delhi. Die deutschen Experten Oberst Rainer Meyer zum Felde, Dr. Christian Wagner und Prof. Dr. Carlo Masala diskutierten die Probleme und deren Konsequenzen in den bi- und multilateralen Beziehungen.

KAS-ICRIER Finanzsektor Seminar I/2012

Prospects and Challenges in Tax Reforms in India - Practical Aspects of Indian Tax Policy

Am 28. März 2012 wurde das erste Seminar der quartalsmäßig stattfindenden KAS-ICRIER Finanzsektor-Seminarreihe zum Thema „Prospects and Challenges in Tax Reforms in India - Practical Aspects of Indian Tax Policy” in Delhi veranstaltet. In diesem Workshop diskutieren drei Experten mit einem interessierten Fachpublikum die Aussichten und Herausforderungen der Steuerreform in Indien.

KAS-Indien Stipendiaten 2012

Stipendiatentreffen in Neu Delhi

Am Mittwoch, den 14. März 2012 hat KAS-Indien zu einem Stipendiatentreffen in Neu Delhi eingeladen. Die Abteilung Europäische und Internationale Zusammenarbeit (EIZ) der Konrad-Adenauer-Stiftung unterstützt jedes Jahr sozial und politisch engagierte Studierende nach erfolgreicher Bewerbung bei einem Studienaufenthalt in Deutschland.

KAS-CSDS Jugendstudie „Indische Jugend und Politik“

Ansichten und Präferenzen der jungen Bevölkerung Indiens

Am 27. Februar 2012 veröffentliche die Konrad-Adenauer-Stiftung in Indien gemeinsam mit dem indischen Partner Centre for the Study of Developing Societies (CSDS) die zweite KAS-CSDS Jugendstudie zum Thema Jugend und Politik in Indien. Die wichtigsten Ergebnisse der von der KAS initiierten Jugendstudie wurden im Rahmen eines Fachgesprächs unter Teilnahme des Ministers für Jugend und Sport, Ajay Maken und dem Politikexperten und Senior Fellow am CSDS, Professor Yogendra Yadav, vorgestellt und diskutiert.

EU-Indien Gipfeltreffen 2012

Am 10. Februar 2012 fand das 12. EU-Indien Gipfeltreffen in Neu Delhi statt. Die Europäische Union wurde vom Ratspräsidenten, Herman Van Rompuy und dem Präsidenten der Europäischen Kommission, José Manuel Barroso vertreten. Von indischer Seite nahmen Premierminister Manmohan Singh, Außenminister Somanahalli Mallaiah Krishna, Industrie- und Handelsminister Anand Sharma und der Nationale Sicherheitsberater Shiv Shankar Menon teil.

„Herausforderungen des 21. Jahrhunderts aus europäischer Perspektive: Migration, Bildung und Grüne Technologien"

Vortragsveranstaltung mit Dr. Schuster, Oberbürgermeister Stuttgart

Am 16.01.12 veranstaltete die Konrad-Adenauer-Stiftung in Zusammenarbeit mit der PHD Chamber of Commerce and Industry (PHDCCI) und der Deutschen Botschaft in Delhi eine Vortragsveranstaltung mit dem Oberbürgermeister der Stadt Stuttgart, Dr. Wolfgang Schuster zum Thema „Challenges of the 21st Century - A European Perspective: Migration, Education and Green Technologies".

KAS-ICRIER Finanzsektor-Seminar

Financial Sector Developments, Issues and the Way Forward

Am 14. Dezember 2011 wurde das vierte KAS-ICRIER Finanzsektor-Seminar zum Thema „Financial Sector Developments, Issues and the Way Forward” in Delhi veranstaltet. Seit dem Ausbruch der Finanzkrise Mitte 2008 werden die Ursachen und Auswirkungen der Krise umfassend diskutiert. In diesem Workshop analysierten drei Experten die bisherigen Entwicklungen, die Herausforderungen und die Zukunft des Finanzsektors.

Wirtschaftsreformen auf Bundesstaatenebene

Wachsende Investitionen in Bihar

Am 12. Dezember 2011 organisierte die Konrad-Adenauer-Stiftung in Kooperation mit der Partnerorganisation FICCI (Federation of Indian Chambers of Commerce and Industry) einen interaktiven Workshop zum Thema "Wirtschaftsreformen auf Bundesstaatenebene" auf Grundlage einer gemeinsamen Studie im Bundesstaat Bihar.

Studenten der Statesman Print Journalism School diskutieren mit Maneka Gandhi und Ajay Singh

Seminar über "Reasonable Restraint: Libel, Contempt and Breach of Legislative Privilege"

Am 9 und 10. Dezember 2011 organisierte die Konrad-Adenauer-Stiftung in Zusammenarbeit mit der C.R. Irani Foundation und der Statesman Print Journalism School (SPJS) ein Journalisten-Seminar für den neuen Jahrgang der Studenten der SPJS zum Thema "Reasonable Restraint: Libel, Contempt and Breach of Legislative Privilege“ in Delhi.

Über diese Reihe

Die Konrad-Adenauer-Stiftung, ihre Bildungsforen und Auslandsbüros bieten jährlich mehrere tausend Veranstaltungen zu wechselnden Themen an. Über ausgewählte Konferenzen, Events, Symposien etc. berichten wir aktuell und exklusiv für Sie unter www.kas.de. Hier finden Sie neben einer inhaltlichen Zusammenfassung auch Zusatzmaterialien wie Bilder, Redemanuskripte, Videos oder Audiomitschnitte.

Bestellinformationen

Herausgeber

Konrad-Adenauer-Stiftung e.V.