Veranstaltungsberichte

Curriculum zur kommunalen Selbstverwaltung (Panchayati Raj)

Workshop II

Demokratie ist als eine der besten Regierungsformen angesehen weil sie die Gedanken-, Rede-, und Glaubensfreiheit sicherstellt, für Gerechtigkeit und Gleichheit sorgt und dem Einzelnen das Recht gewährt, bei politischen Entscheidungen mitzuwirken. Die Mitwirkung und Kontrolle der Regierung durch das Volk ist die Grundlage der Demokratie. Politische Partizipation kann in einem föderalen System durch Organe der kommunalen Selbstverwaltung gewährleistet werden.

"Media and the Market"

Vom 06. bis 08. November 2011 veranstaltete die Konrad-Adenauer-Stiftung (KAS) gemeinsam mit der C.R. Irani Foundation (CRI) die dritte „Editors Conclave“ in Kolkata, Indien.

Prof. Dr. Friedbert Pflüger referiert vor Studenten der JNU

„Megatrends in Global Energy Policy after Fukushima“

Im Rahmen seines Indien-Aufenthaltes referierte Prof. Dr. Friedbert Pflüger, Staatssekretär a.D. und Direktor am European Centre for Energy and Ressource Security am King’s College London, am 02.11.2011 an der Jawaharlal Nehru University (JNU) in Delhi vor Studenten über das Thema „Megatrends in Global Energy Policy after Fukushima“. Das Seminar wurde von der Konrad-Adenauer-Stiftung (KAS) in Zusammenarbeit mit dem Centre for European Studies an der JNU durchgeführt.

Energie als Element für nachhaltige Entwicklung

14th Regional Conclave of the Madras Management Association (MMA)

14. Regionale Klausurtagung der Madras Management Association (MMA) in Chennai mit einem Vortrag von Professor Dr. Friedbert Pflüger zum Thema "Energie als Nachhaltigkeitsfaktor".

Water: Asia's New Battleground

Brahma Chellaney

Water: Asia’s New Battleground is a pioneering study of Asia’s murky water politics and the relationships between freshwater, peace, and security. Professor Brahma Chellaney paints a larger picture of water across Asia, highlights the security implications of resource-linked territorial disputes, and proposes real strategies to avoid conflict and more equitably share Asia’s water resources (HarperCollins India).

‘Inflations-Analyse für Indien’

KAS-ICRIER Workshop

Der Workshop über “Inflationsanalyse für Indien” wurde vom Indian Council for Research on International Economic Relations (ICRIER) in Zusammenarbeit mit der Konrad-Adenauer-Stiftung (KAS) am 3. Oktober 2011 organisiert.

Wer repräsentiert die Mittelschicht in Indien?

Ein Workshop zum Thema „Mittelschicht in Schwellenländern“ am Beispiel Indiens

Am 16. September 2011 wurde auf Initiative von Frau Susanna Vogt, Koordinatorin für Internationale Wirtschaftspolitik der KAS in Berlin und mit Unterstützung der Konrad-Adenauer-Stiftung (KAS) in Neu Delhi ein Workshop zum Thema „Die Mittelschicht in Schwellenländern“ veranstaltet.

G20-Fachkonferenz in New Delhi

Am 13. und 14. September 2011 führte die Konrad-Adenauer-Stiftung gemeinsam mit dem führenden indischen Wirtschaftsforschungsinstitut Indian Council of Research in International Economic Relations (ICRIER), dem International Monetary Fund (IMF), der World Bank, dem Chatham House und dem ADBInstitute die dritte G20-Konferenz zum Thema “Global Cooperation for Sustainable Growth and Development” durch. Mehr als 190 internationale und nationale Experten aus Politik, Wirtschaft und Wissenschaft sind der Einladung der Organisatoren gefolgt und nahmen an der zweitätigen Konferenz in Neu-Delhi teil.

28. Joint Staff Development Programme (JSDP)

Education and Holistic Development: New Demands on the 21st Century

In Zusammenarbeit mit dem Yuvak Vikas Trust und der Indian Society for Community Education, organisierte die KAS das 28. jährliche Zusammentreffen der KAS mit ihren indischen Partnern - das Joint Staff Development Programme (JSDP). Dieses Mal diskutierten die Teilnehmer das Thema "Education and Holistic Development: New Demands on the 21st Century".

Indische Umweltexperten in Deutschland zu Gast

Der Bereich Umwelt und Klimawandel sowie Energiesicherheit ist ein Themenschwerpunkt der KAS in Indien, der sowohl mit politischen Entscheidungsträgern als auch mit Experten aus Wirtschaft und Wissenschaft diskutiert wird. Die KAS in Indien führt in diesem Zusammenhang seit Jahren in Zusammenarbeit mit ihrem renommierten energiepolitischen Partner-Think-Tank TERI (The Energy and Resources Institute) regelmäßig einen internationalen Energiedialog in Indien durch, der sich zu einem institutionalisierten Dialogforum zu diesen Schwerpunktthemen entwickelt hat.

Über diese Reihe

Die Konrad-Adenauer-Stiftung, ihre Bildungsforen und Auslandsbüros bieten jährlich mehrere tausend Veranstaltungen zu wechselnden Themen an. Über ausgewählte Konferenzen, Events, Symposien etc. berichten wir aktuell und exklusiv für Sie unter www.kas.de. Hier finden Sie neben einer inhaltlichen Zusammenfassung auch Zusatzmaterialien wie Bilder, Redemanuskripte, Videos oder Audiomitschnitte.

Bestellinformationen

Herausgeber

Konrad-Adenauer-Stiftung e.V.