Seminar

Glaube und Ökologie

Am 22. Oktober 2014 veranstaltet KAS Israel eine Konferenz zum Thema "Glaube und Ökologie". Die Konferenz fördert Koexistenz, indem sie das Umweltbewusstsein als gemeinsames Ziel der drei monotheistischen Religionen in den Mittelpunkt stellt.

Details

Die Konferenz fördert Koexistenz und religiöse Toleranz, indem sie das Umweltbewusstsein als gemeinsames Ziel der drei monotheistischen Religionen in den Mittelpunkt stellt. Durch die Diskussion der ökologischen Verantwortung der Religionen, werden deren Beziehung untereinander und das Verständnis füreinander gestärkt.

Die Konferenz beinhaltet eine Paneldiskussion mit geistlichen Oberhäuptern und Wissenschaftlern, interaktive Workshops sowie eine Outdoor-Aktivität statt. Darüber hinaus werden im Rahmen einer Videokonferenz, ehemalige religiöse Oberhäupter zu Koexistenz und Umweltaktivisumus interviewt.

Zum Kalender hinzufügen

Veranstaltungsort

Mishkenot Sha’anim

Referenten

  • Dr. Michael Borchard
    • Rabbi Yonatan Neril
      • Father Michael Biju
        Kontakt

        Hildegard Mohr

        Project Manager (Interreligious Dialogue, History, Israeli Think-Tanks)

        Bereitgestellt von

        Auslandsbüro Israel