Veranstaltungen

Derzeit sind keine Veranstaltungen geplant.

Forum

ausgebucht

Arab Leadership Program with Shaharit

Opening Ceremony

Studien- und Informationsprogramm

ausgebucht

Tech2Peace and KAS Alumni Dialogue Seminar

Dialogue Seminar with Google4Startups

Online-Seminar

Fighting Hate from Home

The Day after COVID 19 Pandemic

Together with the Anti-Defamation League, KAS Israel is hosting a series of discusions on how the ADL is standing up to antisemitism and extremism by sharing facts and showing strength

Forum

International Cyber Cooperation & Competition in the COVID-19 Era

The Konrad-Adenauer-Stiftung Israel cordially invites you to attend our virtual dialogue meeting

Event

On the Eve of 2021: Iran Prepares for New Administrations in Washington and Tehran

The INSS Iran Program, in cooperation with Konard Adenauer Stiftung Israel, invites you to its Annual Conference.

Fachkonferenz

Populism & Governmental Corruption Conference

in partnership with the Israel Democracy Insitute

Studien- und Informationsprogramm

ausgebucht

Tech2Peace and KAS Alumni Dialogue Seminar

Dialogue Seminar with Google4Startups

Fachkonferenz

Rising Temperatures, Rising Tension: Climate Change and the Future of the Middle East

The Institute for National security Studies (INSS) and Konrad Adenauer Stiftung Israel (KAS Israel) invite the public to an online conference

Online-Seminar

Climate Change & Environmental Security in the Mediterranean Sea

The Konrad-Adenauer-Stiftung Israel and the Maritime Policy & Strategy Research Center, University of Haifa cordially invite you to attend a Zoom panel

Expertengespräch

Great Power Competition in the Mediterranean

The Konrad-Adenauer-Stiftung Israel and the Maritime Policy & Strategy Research Center, University of Haifa cordially invite you to attend a Zoom panel with

Der stark-schwache Staat

„Der Frühling von Damaskus”

Der Nahe Osten ändert sich vor unseren Augen. In einigen arabischen Ländern führte der „arabische Frühling“ zu schnellen und unerwarteten Entwicklungen, die im Laufe der Zeit eine komplexere Region als zuvor erzeugt haben. Die Konrad-Adenauer-Stiftung mit ihrem Programm für jüdisch-arabische Zusammenarbeit und das Moshe Dayan Zentrum für Nahost-Studien organisierten an der Universität Tel Aviv eine Reihe von Expertenforen, um die Entwicklungen des arabischen Frühlings in den verschiedenen Ländern des Nahen Ostens zu analysieren.

Der Bologna-Prozess in Europa und Israel

Eine Bildungsrundreise

Wie kann Israel vom Bologna-Prozess in Europa lernen? Welche Instrumente der Bologna-Reform können auch in Israel umgesetzt werden und was muss bei der Implementierung beachtet werden? Diese Fragen wurden am 22. Mai bei einem gemeinsamen Workshop der Konrad-Adenauer-Stiftung, der Ben-Gurion-Universität des Negev und des Centre for the Study of European Politics and Society an dieser Universität im Konrad Adenauer Konferenzzentrum in Jerusalem diskutiert.

Der Stift als Waffe der Schriftsteller

KAS-Podiumsdiskussion beim 3. Internationalen Schriftsteller-Festival in Jerusalem

„Wenn die Welt eines Menschen dunkel wird, liest er ein Buch und sieht eine andere Welt“, schrieb der israelische Nobelpreisträger Schai Agnon. Die Bücher, die wir lesen, erzählen von unserem Leben, unseren Gefühlen und unseren Erlebnissen. Aber ist die Rolle eines Schriftstellers nur, die Zeit der Leser mit schönen Geschichten zu versüßen? Oder hat ein Schriftsteller auch eine Verantwortung gegenüber der Gesellschaft? Ist es seine Aufgabe, der Gesellschaft einen Spiegel vorzuhalten und die gesellschaftlichen und politischen Ereignisse zu beeinflussen?

„This is not a lost case“

Auch im April diesen Jahres fanden israelische und palästinensische Vertreter aus Privatwirtschaft, Akademie, öffentlicher Verwaltung und verschiedener Nichtregierungsorganisationen zum monatlichen Treffen des Strategic Thinking and Analysis Team (STAT) zusammen, das die Konrad-Adenauer-Stiftung Israel gemeinsam mit dem Israel/Palestine Center for Research and Information (IPCRI) veranstaltet.

Energieeffizienz in Israel und in den Palästinensischen Gebieten

Im Rahmen der Veranstaltungsreihe „Nachhaltigkeit, Klima und Energie“ luden am 22. April 2012 das Israel/Palestine Center for Research and Information (IPCRI) und die Konrad-Adenauer-Stiftung (KAS) Vertreter aus Wirtschaft, Wissenschaft, Verwaltung und Politik aus Israel und den Palästinensischen Gebieten zu einem Workshop ein. Im Mittelpunkt der Veranstaltung stand das gemeinsame Ausarbeiten von Handlungsempfehlungen zum Thema „Energieeffizienz“ in Israel und in den Palästinensischen Gebieten.

Beziehungen zwischen Israel und Europa auf dem Prüfstand

Eine Studienreise mit israelischen Jungdiplomaten

Wie steht es um Europas Rolle in der internationalen Politik? Welche Lehren zieht die Europäische Union aus der Finanz- und Wirtschaftskrise? Und wie gestalten sich momentan die israelisch-europäischen Beziehungen? Diese Fragen standen im Mittelpunkt einer fünftätigen Studienreise für eine Reihe israelischer Jungdiplomaten aus verschiedenen Ministerien, der Stadt Tel Aviv-Jaffa sowie Angehörige der Polnischen und der Niederländischen Botschaft Ende März nach Brüssel.

One Year after the "Arab Spring"

European-Arab Youth Congress at the Konrad Adenauer Foundation

What do young Europeans think about the Arab countries one year after the "Arab Spring" began? And what perceptions do young people from Arab countries have of Europe and Germany as potential role models? Young people from all over Europe and Arab countries met for two days at the Konrad Adenauer Foundation in Berlin to discuss what can be learned from other people's point of views on the situation.

A united faith-based message for environmental sustainability

The Interfaith Center for Sustainable Development (ICSD) and the Konrad Adenauer Stiftung co-organized the Interfaith Climate and Energy Conference held on Monday, March 19th, 2012, at the Konrad Adenauer Conference Center, in Mishkenot Sha'ananim, Jerusalem. The conference included plenary sessions with prominent religious leaders in the Holy Land, video addresses from world religious leaders, including the Dalai Lama and Archbishop Desmond Tutu, and interactive break-out workshops among the participants.

Klimawandel und Energiewende verlangen „grüne“ Städte

Die Rolle moderner Architektur und Stadtplanung

Dass viele Politikfelder das Prinzip der Nachhaltigkeit immer stärker berücksichtigen, ist ein Trend, der sich von der lokalen bis zur globalen Ebene vollzieht. Das bedeutet zugleich, dass Umweltbewusstsein und Sensibilität für Themen wie den Klimawandel und die Energiewende steigen.

Negev Bedouin society in a changing reality

A conference organized by KAS Israel and the Konrad Adenauer Program for Jewish-Arab Cooperation at the Tel Aviv University