Seminar

Die Reform des italienischen Parteiengesetzes

Ein parlamentsinternes Briefing für italienische Abgeordnete und Parlamentsmitarbeiter

Das Auslandsbüro Italien der Konrad-Adenauer-Stiftung unterstützt die "Intergruppo Parlamentare per la Sussidiarietà" bei einem parlamentsinternen Briefing für Abgeordnete und Parlamentsmitarbeiter zur Reform des italienischen Parteiengesetzes.

Details

Donnerstag, 14. Juni 2012

16.00 Uhr

Erföffnung der Sitzung der "Intergruppo Parlamentare per la Sussidiarietà" (Italienische Parlamentsgruppe "Subsidiarität") zur Frage der Reform des italienischen Parteiengesetzes

Vortrag

Prof. Dr. Martin Morlok (25 min.), Lehrstuhl für Öffentliches Recht, Rechtstheorie und Rechtssoziologie, Universität Düsseldorf und stellv. Direktor des Instituts für Deutsches und Internationales Parteienrecht und Parteienforschung

Diskussionsbeiträge

Giuliano Amato, Präsident der Elite-Hochschule "Scuola Superiore Sant'Anna" in Pisa

Donato Bruno, Präsident des Ausschusses für Verfassungsfragen der italienischen Abgeordnetenkammer

Luciano Violante, Professor für Rechtsinstitutionen und Strafprozessordnung an der Universität Camerino

Zum Kalender hinzufügen

Veranstaltungsort

Camera dei Deputati
Via del SeminarioSala della Biblioteca,
Roma
Italien

Alternativer Veranstaltungsort

Sala della Regina

Anfahrt

Referenten

  • Prof. Dr. Martin Morlok
    • stellv. Direktor des Instituts für Deutsches und Internationales Parteienrecht und Parteienforschung

      Publikation

      Die Reform des italienischen Parteiengesetzes: Ein Briefing für Abgeordnete und Parlamentsmitarbeiter zur Reform des italienischen Parteiengesetzes
      Jetzt lesen
      Kontakt

      Silke Schmitt

      Silke Schmitt bild

      Wissenschaftliche Mitarbeiterin

      Silke.Schmitt@kas.de +39 06 6880-9281 +39 06 6880-6359
      Einzeltitel
      14. Juni 2012
      Vortrag Prof. Dr. Martin Morlok
      Prof. Dr. Martin Morlok bei seinem Vortrag im Italienischen Parlament zum Parteiengesetz Mit freundlicher Genehmigung der Italienischen Abgeordnetenkammer

      Bereitgestellt von

      Auslandsbüro Italien