Demokratische Entwicklung

Seit ihrer Gründung setzt sich die Konrad-Adenauer-Stiftung für Demokratie und Rechtsstaat ein – in Deutschland und weltweit. Wir sind überzeugt, dass die Mitwirkung der Bürgerinnen und Bürger am politischen Prozess ihres Landes zu nachhaltiger Stabilität beiträgt und die Voraussetzung schafft für Entwicklung und Wohlstand. Die Konrad-Adenauer-Stiftung hat deshalb Repräsentation und Partizipation zu einem ihrer Kernthemen gemacht, welche die Stiftungsarbeit in den nächsten Jahren orientieren.
Für unsere Arbeit im Ausland gilt dabei, dass jedes Land natürlich seinen eigenen Weg finden muss. Wir werben nicht für vorgefertigte Konzepte, sondern unterstützen auf der Grundlage gemeinsamer Werte unsere lokalen Partner dabei, Initiativen für politische Bildung und Reformen zu entwickeln und umzusetzen.

Kontakt

Dr. Edmund Ratka

Dr

Leiter des Auslandsbüros Jordanien

edmund.ratka@kas.de +962 6 5929777