KAS Studien zu Jordanien

Jordaniens Parlamentswahlen 2020

Dieser Artikel, geschrieben von Rana Sweis und Suha Maayeh, beschreibt die Bedeutung der Parlamentswahlen 2020 für Jordanien zu einer Zeit, in der das Land große Herausforderungen, die von der COVID-19 Pandemie noch verstärkt wurden, meistern muss. Lesen Sie hier mehr...

 

Denzentralisierung in Jordanien

In diesem Artikel beschreibt Wael Al Khatib den Dezentralisierungsprozess in Jordanien sowie die Probleme die ihn hindern. Lesen Sie hier mehr...

 

Das Versagen der Mikrokredite für jordanische Frauen

In diesem Artikel erläutert Rana Sweis die Folgen der Mikrokredite für jordanische Frauen. Lesen Sie hier mehr...

 

Die Beziehung zwischen Jordanien und dem Internationalen Währungsfond

In diesem Artikel beschreibt Marwan Kardoosh Jordanien-IWF Beziehungen seit 1989. Lesen Sie hier mehr...

 

Handelsliberalisierung und ökonomische Diplomatie

In diesem Artikel beschreibt Marwan A. Kardoosh den Prozess der Handelsliberalisierung in Jordanien und wie dieser von ökonomischer Diplomatie und politischen Faktoren beeinflusst wurde. Lesen Sie hier mehr...

 

Die Muslimbruderschaft in Jordanien und ihr Verbot 2015

Die jordanischen Muslimbürder sehen ihre eigene Legitimität als unverzichtbaren Teil der Legitimität des jordanischen Staates. Seit Jahrzehnten verbreitet die Bewegung ihre Botschaft und ihren Einfluss innerhalb und außerhalb des Staates. Das Verbot der Bewegung in 2015 hat die jordanischen Muslimbrüder dazu angeregt an ihrer religiösen Botschaft festzuhalten und gleichzeitig politische Zugeständnisse an den jordanischen Staat zu machen. Lesen Sie hier mehr...

 

Wo geht es hin für die jordanische Wirtschaft? - Chancen und Herausforderungen

In diesem Bericht analysiert Prof. Heuermann die jordanische Wirtschaft, die Hindernisse für Wirtschaftswachstum, sowie das Potenzial. Lesen Sie hier mehr...

 

Der Deal of the Century und das Dilemma Jordaniens

In diesem Artikel beschreibt Suha Maayeh das Dilemma Jordaniens in Bezug auf den sogenannten "Deal of the Century". Dieser soll den palästinensisch-israelischen Konflikt lösen indem er die Grenzen Israels, die politischen Beziehungen zwischen Israel und Palästina, den Status der Stadt Jerusalem und das Schicksal der rund 5,4 Millionen palästinensischer Flüchtlinge festlegt. Lesen Sie hier mehr...

 

Die Syrienkrise und die terroristische Bedrohung in Jordanien

Dr. Amer Al Sabaileh untersucht die vielfältigen Bedrohungen für Jordanien im Verlauf des Syrienkonfliktes. Lesen Sie hier mehr...

 

Der EU-Jordan Compact

2016 läutete die "Supporting Syria and the Region"-Konferenz in London inmitten der syrischen Flüchtlingskrise einen Paradigmenwechsel in der europäischen Entwicklungszusammenarbeit ein: von einer kurzfristigen Notfallhilfe hin zu einer langfristigen Stärkung der Resilienzen der Erstaufnahmeländer. Der Jordan Compact, ein Abkommen zwischen der EU und Jordanien, war ein wichtiges Ergebnis der Konferenz. Zwei Jahre nach der Konferenz beleuchtet die Publikation, inwieweit das Abkommen in der Praxis umgesetzt wurde. Lesen Sie hier mehr...