Veranstaltungen

Heute

Mär

2021

Aufruf zur Bewerbung
Jordanien-EU-Dialog zur menschlichen Sicherheit: Flüchtlinge und Zwangsmigranten im Fokus

Mär

2021

Aufruf zur Bewerbung
Jordanien-EU-Dialog zur menschlichen Sicherheit: Flüchtlinge und Zwangsmigranten im Fokus
Mehr erfahren

Mär

2021

Aufruf zur kreativen Einsendung
Essays und Fotos zu "100 Jahre Jordanien"

Mär

2021

Aufruf zur kreativen Einsendung
Essays und Fotos zu "100 Jahre Jordanien"
Mehr erfahren

Jan

2021

-

Apr

2021

Stärkung von Karikaturistinnen in Jordanien
Karikaturen in der arabischen Welt

Jan

2021

-

Apr

2021

Stärkung von Karikaturistinnen in Jordanien
Karikaturen in der arabischen Welt
Mehr erfahren

Workshop

Aufbau von Kapazitäten der politischen Parteien

Politische Parteien und die Wahlen 2020: Lessons Learned und ein Blick in die Zukunft

Das KAS-Büro Jordanien und sein Kooperationspartner, das Al-Quds Center for Political Studies, veranstalten 3 Hybrid-Workshops unter dem Titel "Political Party Capacity Building". In diesen Workshops werden die Ergebnisse und Leistungen der politischen Parteien bei den jordanischen Wahlen 2020 und die daraus gezogenen Lehren für die Vorbereitung zukünftiger Wahlen überprüft.

Workshop

Globale, strategische und lokale Fragen

Workshop für junge Polizeianwärter

Diese Veranstaltung wird in Kooperation mit dem Arab Institute for Security Studies (ACSIS) organisiert. Der Workshop soll junge Polizeianwärter Sicherheitsthemen näherbringen.

Diskussion

Jordanisch-europäischer Dialog zu Fragen der menschlichen Sicherheit

Rundtischgespräch zur Präsentation von Public Policy Papers zu jordanisch-europäischen Fragen der menschlichen Sicherheit

Junge jordanische Experten und Fachleute mit unterschiedlichem Hintergrund werden jordanischen und internationalen Interessenvertretern, einschließlich Regierungsvertretern und möglichen EU-Vertretern, öffentliche Grundsatzpapiere präsentieren.

Diskussion

Die Zukunft der Bildung während und nach der Covid-19-Pandemie

Diskussion am runden Tisch über die Verbesserung von E-Learning

Round-Table-Diskussion mit 8 Referenten über die Verbesserung der E-Learning-Erfahrung für Studenten.

Workshop

Integration von jungen Menschen in die Prozess der Sicherheitspolitik

Workshop für Young Professionals

Diese Veranstaltung wird in Kooperation mit dem Arab Institute for Security Studies (ACSIS) organisiert. Der Workshop soll jungen Menschen in Aqaba Themen der Sicherheitspolitik näherbringen.

Workshop

Förderung des interreligiösen Dialogs durch soziale Medien

Schulungs-Workshop

Dieser Trainingsworkshop wird aufgrund der Covid-19-Beschränkungen über die Zoom abgehalten und von einem spezialisierten Trainer aus dem Libanon geleitet. Das Ziel dieser Veranstaltung ist es, die Teilnehmer, von denen die meisten Universitätsstudenten sind, in die Lage zu versetzen, effektive Botschaften und Kampagnen zu entwickeln, um den Dialog und den gegenseitigen Respekt zwischen den verschiedenen Gruppen in der jordanischen Gesellschaft zu stärken. Außerdem sollen die Teilnehmer darin geschult werden, irreführende Informationen zu erkennen und zu vermeiden, die zu konfessionellen und politischen Spaltungen und Hassreden führen würden.

Workshop

Capacity Building für junge Männer und Frauen, die bei den 19. Parlamentswahlen kandidieren

Workshopreihe

4,6 Millionen Jordanier (Männer und Frauen) sind bei der 19. Parlamentswahl wahlberechtigt. Von ca. 1700 Kandidaten werden am Ende nur 130 in das Parlament gewählt werden. Die KAS Jordanien und ihr Partner Al-Quds Center for Political Studies veranstalten 5 Trainingsworkshops für junge Männer und Frauen, die für die kommenden Wahlen kandidieren.

Workshop

Politische Satire durch Medien und Technologie

Workshop für junge Comedians und Journalisten

Die Konrad-Adenauer-Stiftung in Jordanien organisiert zusammen mit dem Amman Comedy Club einen Workshop mit Comedians und Journalisten.

Workshop

Societal Security - Der Umgang mit unkonventionellen Herausforderungen

Workshop für Young Professionals

Diese Veranstaltung wird in Kooperation mit dem Arab Institute for Security Studies (ACSIS) organisiert. Der Trainingsworkshop soll Young Professionals aus dem Raum Irbid die Themen Societal Security und Non-conventional Threats näherbringen.

Workshop

Satire-Akademie

Ausbildung in Stand Up Comedy und Schreiben von Satire

Die Konrad-Adenauer-Stiftung und der Amman Comedy Club veranstalten einen Trainingsworkshop zu Satire und Stand-up-Comedy

“Societal Violence in Jordan: Reasons and Solutions”

Jordan has experienced a significant rise of societal violence during the last years, which reaches from vandalism over shootings to homicide. In order to face this dangerous grievance, KAS Jordan Office and Action on Societal Violence – KAFA organized a training workshop on 28th September 2013 to discuss the causes of this violence from different perspectives and to develop practical solutions.

“Youth Strategy to Combat Societal Violence in Jordan”

On 1st February 2014 KAS Jordan and Action on Societal Violence - KAFA hosted the publication of the “Youth Strategy to Combat Societal Violence in Jordan”. The youth initiative is the result of a workshop in 2013 developing a strategy to combat societal violence that was organised by KAS and KAFA. The strategy will last for the years 2014 – 2015 and will be implemented by youth groups who aim at decreasing societal violence in Jordan.

The Socio-Economic Implications of Syrian Refugees on the Jordanian Economy – A Cost-Benefit Framework

Since the beginning of the Syrian civil war Jordan has opened its borders to approximately 600.000 refugees which has had a tremendous impact on Jordan’s infrastructure, resources, and the labor market. Issnaad Consulting and KAS organized a workshop on 18th February 2014 to present the preliminary results of a study on the socio-economic implications of the Syrian refugees on the Jordanian economy and to further discuss the impacts in practice with national and international representatives.

Economic Empowerment for Iraqi Women and Youth

Women involvement and representation in executive positions within the Iraqi public and private sphere is substantially low, barely covered by the media and neither touched upon by public dialogue. In this context, KAS Amman and the Women Empowerment Organization organized a conference on the 5th and 6th of October 2013 in Erbil to discuss the obstacles women and youth are confronted with in the process of acquiring considerable economic competences.

Europa, die Levante und die Golf-Staaten - Chancen für Kooperation im Dreiklang

Strategische Interessen im Nahen Osten neu überdacht

Kurz vor Weihnachten diskutierten auf Einladung der KAS Akademiker, Experten und Entscheidungsträger aus den drei Regionen während einer mehrtägigen Fachkonferenz am Toten Meer die interregionalen Schwerpunktthemen des Nahen und Mittleren Ostens.

“Youth Strategy to Combat Societal Violence in Jordan"

The Workshop on “Youth Strategy to Combat Societal Violence in Jordan” was organized by Konrad-Adenauer-Stiftung and Action on Societal Violence- KAFA. It was attended by around 45 young men and women from nine governorates of Jordan.

Violence at Jordanian Universities

Violence at Jordanian universities is a result of unresolved tensions not only at the university level, but also at the social and political level. The underlying factors behind its appearance are deepening and its implications vary. In this context, KAS Amman and Scoopat organized a workshop entitled “Violence at Jordanian Universities,” with representatives from universities, civil society, media, and the political sphere to identify the reason and discuss possible solutions.

“Gewalt in der jordanischen Gesellschaft – Gründe und Lösungsansätze”

Während der letzten Jahre erlebte Jordanien einen signifikanten Anstieg gesellschaftlicher Gewalt, welche von Vandalismus über Schießereien bis hin zu Mord reicht. Um diesem gefährlichen Missstand zu begegnen organisierte die KAS Amman zusammen mit der Non-Profit-Organisation Action on Societal Violenc – KAFA am 28. September 2013 ein Seminar, welches die Ursachen dieser Gewalt aus unterschiedlichen Perspektiven diskutierte und anschließend praktische Lösungsansätze erarbeitete.

“The Syrian Conflict and its Impact on Jordan”

Under the Patronage of His Excellency the Foreign Minister Nasser Judeh

The Syrian civil war aggravated into an untransparent conflict in terms of players, level of violence, victims, and an increasing number of refugees. Especially Jordan is facing a huge influx of Syrian refugees which poses significant socio-economic, political, and security challenges to the country. In this context, KAS Amman and RCCP organized an international seminar on the 3rd of July 2013 to discuss various perspectives of the Syrian conflict and its impact on Jordan.

Der Arabische Frühling und seine Auswirkungen auf die Medien

Im Zuge des Arabischen Frühlings erlebte die Region eine Welle des Optimismus und der Hoffnung auf eine freiere Medienlandschaft. Meinungsfreiheit ist ein fundamentales Recht und essentiell für die Erlangung anderer Menschenrechte. Aus diesem Grund organisierte KAS Amman zusammen mit dem Jadal Media Training Center am 16. März 2013 einen Workshop, um die Entwicklung der Medien während und nach dem Arabischen Frühling sowie ihre entscheidende Rolle im Demokratisierungsprozess zu diskutieren.