Fachkonferenz

Kambodscha und ASEAN

Möglichkeiten und Herausforderungen ab 2015

Das CICP, unterstützt von KAS, organisiert am 28. März 2016 eine regionale Konferenz zum Thema ASEAN Community.

Details

Die Zukunft ASEANs ist auch dieses Jahr wieder im Blickfeld, nachdem die ASEAN Community 2015 und die Einführung der ASEAN Economic Community Ende letzten Jahres angekündigt wurde.

ASEANs Fähigkeit eine bedeutsame regionale Gemeinschaft zu gründen wird jedoch vor allem bezüglich neuer Ansätze wandelnder Dynamiken in der Region Asien-Pazifik mit Skepsis betrachtet. Das Streben nach der Realisierung der ‘Community‘ muss einige Herausforderungen und Schwächen überwinden. Auch müssen Ungewissheiten und Spannungen, die den hart erworbenen Frieden und Wohlstand der Region gefährden könnten, verringert werden. In diesem Sinne organisiert das CICP eine regionale Konferenz.

Ziel ist es ausgewählte Akademiker, regionale und nationale Experten und Beamte an einen Tisch zu bringen um somit Kernfragen, die sich mit der ASEAN Agenda nach 2015 und Wandeln in Machtverhältnissen und Sicherheitsfragen beschäftigen, zu diskutieren. Die Konferenz wird die Effektivität von ASEAN untersuchen und Kernelemente eines angemessenen Aktionsplans identifizieren um somit sicherzustellen, dass ASEAN weiterhin eine zentrale Rolle in der Region spielt. Des Weiteren wird die Konferenz die Fähigkeit und Bereitschaft Kambodschas betrachten und analysieren ob das Königreich mit ASEANs Regionalismus Schritthalten kann. Außerdem wird sie neue Initiativen für Kambodscha identifizieren um die ASEAN 2025 Agenda hervorzubringen.

Zum Kalender hinzufügen

Veranstaltungsort

Phnom Penh

Kontakt

René Gradwohl

René Gradwohl bild

Leiter des Auslandsbüros in Kambodscha

rene.gradwohl@kas.de +855 23 996 170 +855 23 213 364