Veranstaltungen

Online-Seminar

Discover KAS Scholarship Opportunities

Digital Information Event for prospective scholarship-holders

Join us on 21 June on Zoom to learn about the range of scholarship opportunities available from KAS Cambodia.

Event

Tag der Konrad-Adenauer-Stiftung 2021

„Politik und Vertrauen“

Die Arbeit der Konrad-Adenauer-Stiftung im Kontext von Partizipation, Repräsentation, Sicherheit und Innovation

Studien- und Informationsprogramm

Young Journalist Traineeship

Call for Applications

Online-Seminar

ASEM YOUTH SUMMIT

Virtual Youth Conference in Support of the 13th ASEM Summit and Cambodian Chairmanship

ASEM Youth Summit, organized by Konrad-Adenauer-Stiftung Cambodia in support of the 13th ASEM Summit and Cambodian Chairmanship, is a public academic seminar where young students from Cambodia and other ASEM countries could join in a shared platform, exchange their ideas and advocate for a better world through their collective voice.

Buchpräsentation

Webinar on "Renewable Energy and Sustainable Development in Southeast Asia"

Challenges, Cooperation and Development Models

Against the backdrop of urgent needs at the national, regional and global levels for sustainable development based on clean and renewable sources of energy, the discussion of this book volume is a collection of policy-oriented research papers published with the intention to raise awareness and stimulate policy interests in renewable energy and approaches to sustainable development.

Buchpräsentation

Cambodia 2040

Book Launch

Event

KAS-For Legal Youth Network

A space for young Cambodians in legal sector to learn and connect beyond working and studying.

To support young ambitious Cambodians in the legal sector of Cambodia, Konrad-Adenauer-Stiftung (KAS) Cambodia set up the KAS-For Legal Youth Network (KAS-FLY Network). The network will connect a group of high-potential law students and young professionals with legal experts and support the development of professional and personal skills that are crucial for their future endeavors in the legal sector.

Fachkonferenz

International Relations Synopsis

IR-Synopsis

International Relations Synopsis is a monthly informal discussion that brings researchers, diplomats, and experts from all across Cambodia to discuss on relevant international relations and global politics topics that have happened throughout the month with interested young Cambodian students at different university campuses. The Synopsis discussion will go deeper into detail background of each major international event with interactive conversation and critical analysis of the causes and impacts of the events.

Event

Research Colloquium - Call for Speakers!

The monthly Research Colloquium 2021 is now publicly open for interested researchers who wish to present their ongoing research projects within a constructive feedback environment of the Research Community in Cambodia.

Ausstellung

Waste Summit 2020

Waste to Energy

Waste is created in every country. In Cambodia, robust economic development coupled with a rapidly growing population mean the amount of waste generated in urban center, particularly Phnom Penh, is growing dramatically. The capital city generates around 4.09 million tons per year of solid waste, 55.3% of the total waste comes from household, followed by hotels/guesthouses (16.7%), restaurants (13.8%), markets (7.5%), shops (5.4%) and offices (1.4%). Could these wastes be turned into energy? Cambodia, apart from waste management issue, has also suffer from significant energy shortage. The country has among the highest electricity prices in the regions, especially in rural areas which could cost up to USD 1 per kWh. Given Cambodia’s alarming level of waste production and the rising concern over energy access, the process of turning waste to energy could be the future solution for the country.

Polizeitraining zum Opfer- und Zeugenschutz

Presseerklärung

Am 8.April findet die Abschlussveranstaltung des Polizeitrainings zum Opfer- und Zeugenschutz im Khmer Institute of Democracy statt. Das Polizeitraining wurde von der EU und der KAS kofinanziert. Den Polizeibeamten wurden Methoden und rechtliche Aspekte des Opfer- und Zeugenschutzes vermittelt. Die englischsprachige Presseerklärung ist hier erhältlich...

Stadt- und Regionalplanung

Good-Practice-Bericht

Seit 2003 kooperiert die Konrad-Adenauer-Stiftung mit dem DED bei einem Pilotvorhaben zur Dezentralisierung und Verwaltungsreform. Der DED siedelte Projektstellen in dem Programm an, das die KAS begonnen hatte. Dabei stehen die Stärkung von Planungskompetenz und allgemeine Verwaltungsberatung im Mittelpunkt. Dazu wurde ein Good-Practice-Bericht von DED-Koordinator Ralf Symann verfasst, welcher hier erhältlich ist...

Internationale parlamentarische Zusammenarbeit

Prof. Dr. Horst Posdorf, MdEP, hielt einen Vortrag vor den Mitgliedern der kambodschanischen Nationalversammlung, des kambodschanischen Senats und dem International Relations Institute of Cambodia (IRIC) über die Frage wie Parlamentarier im Zusammenspiel und manchmal in Konkurrenz zu ihren Regierungen international in Erscheinung treten können und stellte dabei internationale Organisationen zur Parlamentszusammenarbeit vor. Der Vortrag steht als Download zur Verfügung.

Power, Money, Values and the Public Good - What Politics Is and What It Should Be

Vortrag von Prof. Dr. Horst Posdorf, MdEP, anlässlich eines KAS-Alumni-Treffens in Phnom Penh

Diese Rede über "Power, Money, Values and the Public Good - What Politics Is and What It Should Be" wurde von Prof. Dr. Horst Posdorf, MdEP, anlässlich eines Alumni-Treffens ehemaliger kambodschanischer Stipendiaten der Konrad-Adenauer-Stiftung am 11. Dezember in Phnom Penh gehalten. Die Rede steht auf Englisch als Download zur Verfügung.

Menschenrechte und Rechtsstaatlichkeit auf lokaler Ebene

Die kambodschanische Dezentralisierungspolitik und die Vertretung lokaler Interessen im Parlament

Das Landesbüro Kambodscha der Konrad-Adenauer-Stiftung (KAS) hat gemeinsam mit dem kambodschanischen Senat anlässlich des internationalen Menschenrechtstages am 10. Dezember ein ganztägiges „Seminar über Menschenrechte und Rechtsstaatlichkeit auf lokaler Ebene – Die kambodschanische Dezentralisierungspolitik und die Vertretung lokaler Interessen im Parlament“ durchgeführt. Auf der Veranstaltung wurde die Bedeutung der kambodschanischen Dezentralisierungspolitik für die Förderung der Rechtsstaatlichkeit reflektiert.

Die Zusammenarbeit zwischen ASEAN und der EU

Vortrag von Prof. Dr. Horst Posdorf, MdEP, am International Relations Institute of Cambodia

Dieser Vortrag über „Die Zusammenarbeit zwischen ASEAN und der EU“ wurde am 7. Dezember von Prof. Dr. Horst Posdorf, MdEP, am International Relations Institute of Cambodia (IRIC), dem renommierten außenpolitischen Think Tank der Königlichen Akademie, gehalten. Dieses Institut ist seit seiner Gründung ein Partner der Konrad-Adenauer-Stiftung. Der Redetext ist als Download auf Englisch erhältlich.

„Media Laws – The Media and the Law: A Difficult Relationship“

Internationale Konferenz der Konrad-Adenauer-Stiftung (KAS) in Siem Reap, Kambodscha

Das Rechtsstaats- und das Medienprogramm des KAS-Regionalbüros Singapur haben gemeinsam mit dem KAS-Landesbüro Kambodscha vom 16.-17. November 2007 in Siem Reap eine internationale Konferenz über das Thema „Media Laws – The Media and the Law: A Difficult Relationship“ abgehalten. Es nahmen Journalisten, Juristen und Medienexperten aus Kambodscha, Vietnam, Thailand, Indonesien, Malaysia, Indien, den Philippinen und Deutschland teil. Im Mittelpunkt der Veranstaltung stand die oft schwierige Beziehung zwischen Medien und Medienrecht.

Zusammenarbeit kambodschanischer Journalisten gestärkt

Kambodschanischer Journalistenverband will gemeinsame Interessenvertretung schaffen

Die Zusammenarbeit kambodschanischer Journalisten konnte durch ein Seminar über die Vorteile von Journalistenverbänden, Journalistengewerkschaften und Presseräten entscheidend gestärkt werden. Als Gastrednerin rief die Geschäftsführerin des Bayerischen Journalisten-Verbandes, Frau Frauke Ancker, die teilnehmenden Journalisten dazu auf, eine gemeinsame Interessenvertretung zu schaffen, um so ihre Rolle in der Gesellschaft zu stärken.

Regional oder global?

Internationale Konferenz über „Globalisierung und regionale Integration“ in Kambodscha

Der regionalen Integration komme gegenüber der globalen Zusammenarbeit in Zukunft größere Bedeutung zu, weil die Verhandlungsprozesse auf globaler Ebene sehr viel schwieriger und weniger erfolgversprechend seien. Zu diesem Ergebnis kam eine Podiumsdiskussion in Phnom Penh, die Teil einer Konferenz der Konrad-Adenauer-Stiftung über „Globalisierung und regionale Integration“ war.

— 10 Elemente pro Seite
Zeige 31 - 39 von 39 Ergebnissen.