Veranstaltungen

Derzeit sind keine Veranstaltungen geplant.

Diskussion

China und Kambodscha

Kambodschanisches Institut für Kooperation und Frieden

Öffentlicher Vortrag"China und Kambodscha: Eine asymmetrische Beziehung"

Diskussion

"Die neue globale EU Stratgie"

KAS Kambodscha

"Die Europäische Union und Asien: Relevanz und Implikationen des Brexit und die neue globale EU Strategie"

Diskussion

Asien und die Europäische Union

Kambodschanisches Institut für Kooperation und Frieden

"Die globale Strategie der EU - Wie würde der Brexit die europäische Position und den europäischen Einfluss im asiatisch-pazifischen Raum beeinflussen?"

Buchpräsentation

Einführung in den Rechtsetzungsprozess

Buchvorstellung am 8. Juli 2016.

Seminar

Training zur Öffentlichkeitsarbeit

Minen- und Energieministerium

Training zur Öffentlichkeitsarbeit am 27. und 28. Juni 2016.

Seminar

Training zur Öffentlichkeitsarbeit

Umweltministerium

Training zur Öffentlichkeitsarbeit am 23. und 24. Juni 2016.

Diskussion

Wahlkampfpolitik in Kambodscha

Historische Entwicklungen, aktuelle Herausforderungen und vergleichende Perspektiven

Diskussion mit Prof. Aurel Croissant von der Universität Heidelberg.

Diskussion

14. Law Talk

Fairness und Integrität des kambodschanischen Wahlprozesses

KAS organisiert vom 17. bis 18. Juni den 14. Law Talk zum Thema: Fairness und Integrität des kambodschanischen Wahlprozesses.

Workshop

Fähigkeiten für die Business- und Wirtschaftsberichterstattung

CCJ Workshop

Der Workshop des CCJ zum Thema "Fähigkeiten für die Business- und Wirtschaftsberichterstattung" begann am 2. Juni im Büro der Konrad-Adenauer-Stiftung.

Event

Politikoffee Webseite

Die Webseite des Politikoffee ist nun online!

kas

5th German-Asian Business Dialogue

In Asien wird über die Zukunft der internationalen Ordnung entschieden

Dieser Bericht ist nur auf englisch verfügbar. Bitte wechseln Sie in die englische Sprache über das Menü oben.

Waste Summit 2019

Smart waste business models and innovations for a clean Cambodia!

If you’re buying a meal in Cambodia to takeaway you can expect to get a plastic box with food in it, a plastic set of cutleries all packed up in a plastic bag. Your drink is going to be in a plastic cup with a plastic straw which is wrapped in plastic. But that’s still not it, the plastic cup will be put in another small plastic bag for you to hold. So, it seems quite logical, that an average Cambodian household uses 12 plastic bags a day, doesn’t it? Almost half of them will be burnt later and the rest ends up in the sea. With one of the fastest growing economy and a growing consumer market, Cambodia is generating significant amounts of waste. Phnom Penh alone already produces 3000 tons of garbage per day and the issue of waste will be more important every day. The landfills are being filled up more and more and manmade waste mountains will be the norm. But as technologies are getting more and more advanced, many start-ups are coming up with new innovative ideas to counteract.

Deutsch-kambodschanisches Journalismus Training

Mobile Journalism Masterclass in Phnom Penh

Die KAS Kambodscha organisierte ein !0 Tage Mobile Journalism Trainingsprogramm für kambodschanische und deutsche Journalisten.

Die Zukunft der Abfallwirtschaft

Potentiale der Digitalisierung

Der Veranstaltungsbericht bietet einen Überblick über die Veranstaltung "The Future of Waste Management - Seizing the Potential of Digitalization"

Youth and Peacebuilding Cambodia 2018

Vom 27. August bis zum 2. September haben sich 40 junge Kambodschaner beim Workshop „Youth and Peacebuilding“ mit der Friedenskonsolidierung und der grausamen Geschichte der Roten Khmer auseinandergesetzt.

Digital Future Talk mit Prof. Dr. Mario Voigt

Digital Masters – Germany's Lessons Learnt and Cambodia’s Way Forward

Am 19. April 2018, organisierte die Konrad-Adenauer-Stiftung erstmals den Digital Future Talk in Phnom Penh. Die halbtägige Veranstaltung brachte die Themen aktuelle digitale Trends, damit verbundene Politiken sowie innovative digitale Ideen in Kambodscha und Deutschland in den Mittelpunkt der Diskussion und förderte den Austausch zwischen Experten aus dem privaten Sektor, der Regierung und akademischen Vertretern.

Medienprogramm veröffentlicht Mobile Journalism Handbuch

Acht Journalisten haben während eines Hackathons ein Handbuch zum Thema Mobile Journalismus produziert. Die Online-Publikation erklärt, wie Journalisten in ganz Asien qualitative Video-Beiträge nur mit dem Smartphone erstellen.

Pressesprecher und Journalisten aus Kambodscha in Berlin

Kambodschanische Delegation aus Pressesprechern ausgewählter Ministerien, Journalisten und der Stellvertretenden Vorsitzenden der größten Oppositionspartei zu Besuch in Berlin.

Auszeichnung vom Königreich Kambodscha für Denis Schrey

Am 10. Februar 2016 wurde der ehemalige Leiter des Auslandbüros Kambodscha, Herr Denis Schrey, mit dem königlichen Orden „Sahametrei“ auf dem Level „Mohasena“ (übersetzt „Großer Offizier“) ausgezeichnet. Der Orden wurde Herr Schrey von Samdech Heng Samrin, Präsident der Nationalversammlung des Königreichs Kambodscha in einer feierlichen Zeremonie überreicht.

KAS Media Study launched

In the past months Andreas Oldag, senior German journalist and the lecturer at the Department of Media and Communication (DMC), prepared together with the office of the Konrad-Adenauer-Stiftung (KAS) in Phnom Penh a study on the current legal and political framework of the media in Cambodia with a closer look on the freedom of press and possible advantageous options through the installation of a carefully constructed regulation.

— 10 Elemente pro Seite
Zeige 1 - 10 von 35 Ergebnissen.