Veranstaltungsberichte

Journalistentraining mit Margaret Freaney

Der KAS-Partner CCJ veranstaltet in Zusammenarbeit mit IJF ein fünftägiges Trainingsseminar für 22 Journalisten führender Medieninstitutionen in Kambodscha. Der Kurs wird von Margaret Freaney, einer erfahrenen US-amerikanischen Journalistin, gehalten. Hier steht die offizielle Pressemitteilung bereit.

Schreibwettbewerb zum Thema "Ländliche Entwicklung"

Der KAS-Partner CCJ und die Lutheran World Federation (LWF) Cambodia haben in Phnom Penh einen Journalistenwettbewerb eröffnet, der kambodschanische Journalisten ermutigen soll, kompakte und professionelle Artikel zu verfassen. Gesucht werden Beiträge zum Thema "Ländliche Entwicklung". Sehen Sie hier die offizielle Pressemitteilung ein.

Polizeitraining zum Opfer- und Zeugenschutz

Presseerklärung

Am 8.April findet die Abschlussveranstaltung des Polizeitrainings zum Opfer- und Zeugenschutz im Khmer Institute of Democracy statt. Das Polizeitraining wurde von der EU und der KAS kofinanziert. Den Polizeibeamten wurden Methoden und rechtliche Aspekte des Opfer- und Zeugenschutzes vermittelt. Die englischsprachige Presseerklärung ist hier erhältlich...

Stadt- und Regionalplanung

Good-Practice-Bericht

Seit 2003 kooperiert die Konrad-Adenauer-Stiftung mit dem DED bei einem Pilotvorhaben zur Dezentralisierung und Verwaltungsreform. Der DED siedelte Projektstellen in dem Programm an, das die KAS begonnen hatte. Dabei stehen die Stärkung von Planungskompetenz und allgemeine Verwaltungsberatung im Mittelpunkt. Dazu wurde ein Good-Practice-Bericht von DED-Koordinator Ralf Symann verfasst, welcher hier erhältlich ist...

Internationale parlamentarische Zusammenarbeit

Prof. Dr. Horst Posdorf, MdEP, hielt einen Vortrag vor den Mitgliedern der kambodschanischen Nationalversammlung, des kambodschanischen Senats und dem International Relations Institute of Cambodia (IRIC) über die Frage wie Parlamentarier im Zusammenspiel und manchmal in Konkurrenz zu ihren Regierungen international in Erscheinung treten können und stellte dabei internationale Organisationen zur Parlamentszusammenarbeit vor. Der Vortrag steht als Download zur Verfügung.

Power, Money, Values and the Public Good - What Politics Is and What It Should Be

Vortrag von Prof. Dr. Horst Posdorf, MdEP, anlässlich eines KAS-Alumni-Treffens in Phnom Penh

Diese Rede über "Power, Money, Values and the Public Good - What Politics Is and What It Should Be" wurde von Prof. Dr. Horst Posdorf, MdEP, anlässlich eines Alumni-Treffens ehemaliger kambodschanischer Stipendiaten der Konrad-Adenauer-Stiftung am 11. Dezember in Phnom Penh gehalten. Die Rede steht auf Englisch als Download zur Verfügung.

Menschenrechte und Rechtsstaatlichkeit auf lokaler Ebene

Die kambodschanische Dezentralisierungspolitik und die Vertretung lokaler Interessen im Parlament

Das Landesbüro Kambodscha der Konrad-Adenauer-Stiftung (KAS) hat gemeinsam mit dem kambodschanischen Senat anlässlich des internationalen Menschenrechtstages am 10. Dezember ein ganztägiges „Seminar über Menschenrechte und Rechtsstaatlichkeit auf lokaler Ebene – Die kambodschanische Dezentralisierungspolitik und die Vertretung lokaler Interessen im Parlament“ durchgeführt. Auf der Veranstaltung wurde die Bedeutung der kambodschanischen Dezentralisierungspolitik für die Förderung der Rechtsstaatlichkeit reflektiert.

Die Zusammenarbeit zwischen ASEAN und der EU

Vortrag von Prof. Dr. Horst Posdorf, MdEP, am International Relations Institute of Cambodia

Dieser Vortrag über „Die Zusammenarbeit zwischen ASEAN und der EU“ wurde am 7. Dezember von Prof. Dr. Horst Posdorf, MdEP, am International Relations Institute of Cambodia (IRIC), dem renommierten außenpolitischen Think Tank der Königlichen Akademie, gehalten. Dieses Institut ist seit seiner Gründung ein Partner der Konrad-Adenauer-Stiftung. Der Redetext ist als Download auf Englisch erhältlich.

„Media Laws – The Media and the Law: A Difficult Relationship“

Internationale Konferenz der Konrad-Adenauer-Stiftung (KAS) in Siem Reap, Kambodscha

Das Rechtsstaats- und das Medienprogramm des KAS-Regionalbüros Singapur haben gemeinsam mit dem KAS-Landesbüro Kambodscha vom 16.-17. November 2007 in Siem Reap eine internationale Konferenz über das Thema „Media Laws – The Media and the Law: A Difficult Relationship“ abgehalten. Es nahmen Journalisten, Juristen und Medienexperten aus Kambodscha, Vietnam, Thailand, Indonesien, Malaysia, Indien, den Philippinen und Deutschland teil. Im Mittelpunkt der Veranstaltung stand die oft schwierige Beziehung zwischen Medien und Medienrecht.

Zusammenarbeit kambodschanischer Journalisten gestärkt

Kambodschanischer Journalistenverband will gemeinsame Interessenvertretung schaffen

Die Zusammenarbeit kambodschanischer Journalisten konnte durch ein Seminar über die Vorteile von Journalistenverbänden, Journalistengewerkschaften und Presseräten entscheidend gestärkt werden. Als Gastrednerin rief die Geschäftsführerin des Bayerischen Journalisten-Verbandes, Frau Frauke Ancker, die teilnehmenden Journalisten dazu auf, eine gemeinsame Interessenvertretung zu schaffen, um so ihre Rolle in der Gesellschaft zu stärken.

— 10 Elemente pro Seite
Zeige 31 - 40 von 41 Ergebnissen.

Über diese Reihe

Die Konrad-Adenauer-Stiftung, ihre Bildungsforen und Auslandsbüros bieten jährlich mehrere tausend Veranstaltungen zu wechselnden Themen an. Über ausgewählte Konferenzen, Events, Symposien etc. berichten wir aktuell und exklusiv für Sie unter www.kas.de. Hier finden Sie neben einer inhaltlichen Zusammenfassung auch Zusatzmaterialien wie Bilder, Redemanuskripte, Videos oder Audiomitschnitte.

Bestellinformationen

Herausgeber

Konrad-Adenauer-Stiftung e.V.