Veranstaltungsberichte

Qualitätsjournalismus - globale Trends

Mit einem Seminar zum Qualitätsjournalismus hat die KAS am 8. November bei KAZMedia den Nutzen eines qualitativen Journalismus für die gesellschaftliche Entwicklung herausgearbeitet und die Gründe analysiert, warum gerade qualitativ hochwertiger Journalismus global unter Druck steht.
Mit einem Seminar zum Qualitätsjournalismus hat die KAS am 8. November bei KAZMedia den Nutzen eines qualitativen Journalismus für die gesellschaftliche Entwicklung herausgearbeitet und die Gründe analysiert, warum gerade qualitativ hochwertiger Journalismus global unter Druck steht. Großer Dank geht an Frank Priess, stellvertretender Hauptabteilungsleiter der KAS für die internationale Arbeit der Stiftung, ein langjähriger Journalist, für seine kompetenten Ausführungen zum Thema. Im weiteren Verlauf des Seminars wurden Elemente eines qualitativen Journalismus wie factchecking diskutiert.