Seminar

Der Umgang mit Menschenrechten und wirtschaftliche Kooperationen vor und nach der Wende

Die von der KAS Korea eingeladenen Experten Prof. Dr. Ulrich Blum, Präsident des IW Halle, und Oberstaatsanwalt Dr. Hans Jürgen Grasemann, ehem. Repräsentant der ZESt Salzgitter, hielten einen Vortrag am Korean Institute for National Unification.

Details

Die Themen waren „Die Beziehungen zwischen Ost- und Westdeutschland und der Umgang mit Menschenrechtsverletzungen“ (Dr. Grasemann) sowie „Probleme in der Integration zwischen Ost- und Westdeutschland“ (Prof. Dr. Blum). Von koreanischer Seite nahmen ausgewählte koreanische Wiedervereinigungsexperten an der Veranstaltung teil.

Zum Kalender hinzufügen

Veranstaltungsort

Korea Institute for National Unification

Kontakt

Marc Ziemek

Der Umgang mit Menschenrechten und wirtschaftliche Kooperationen vor und nach der Wende

Bereitgestellt von

Auslandsbüro Korea