Fachkonferenz

15 Jahre Transformationsprozess in Südosteuropa: Verantwortung und Einfluss der Medien

.

Details

Programm

Mittwoch, den 27.April 2005

Bis 18 UhrAnreise der Teilnehmer

Unterkunft im

Hotel Palace

Trg J.J.Strossmayera 10

HR-10000 Zagreb

Tel.: 00385 (0)1 4920 530

19:00 UhrBegrüßung der Teilnehmer und Einführung in die Tagung

Dr.Christian Schmitz, Konrad-Adenauer-Stiftung, Leiter der Außenstelle Zagreb für Kroatien und Slowenien

Grußwort

S.E.Jürgen Staks, Botschafter der Bundesrepublik Deutschland in Kroatien

Oliver Vujović, Generalsekretär der SEEMO

Restaurant Paviljon

Trg Kralja Tomislava 22

HR-10000 Zagreb

Tel: 00385 (0)1 4813 066

anschließendAbendessen

Donnerstag, den 28. April 2005

09:00 – 09:30 UhrEröffnung der Konferenz

Moderation: Dr.Christian Schmitz, Konrad-Adenauer-Stiftung, Leiter der Außenstelle Zagreb für Kroatien und Slowenien

Jadran Antolović, Staatssekretär im Kultusministerium der Republik Kroatien

S.E.Stjepan Mesić, Staatspräsident der Republik Kroatien

Impulsreferate mit anschließender Diskussion

09:30 – 10:15 UhrDie Rolle der Medien bei Demokratieentwicklung und Vergangenheitsbewältigung

Remzi Lani, Präsident des Albanian Media Institute

10:15 – 11:00 UhrVerleumdung in der Medienlandschaft SOE: eine Bestandsaufnahme aus Sicht der OSZE

Antonella Cerasino, Leiterin der Abteilung für Medien und Öffentlichkeitsarbeit, OSZE-Mission in Kroatien

11:00 – 11:30 UhrKaffeepause

11:30 – 12:15 UhrDas journalistische Metier, die ethische Herausforderung und der Einfluss der Besitzverhältnisse auf die Medien

Prof.Dr.Stjepan Malović, Direktor des ICEJ (Internationales Zentrum für Journalistenausbildung)

12:15 – 13:00 UhrMedienpolitische Zukunftstrends auf europäischer und globaler Ebene

Thomas Melzer, freier Kommunikations- und Medientrainer

13:00 – 14:30 UhrMittagessen

14:30 – 16:00 UhrZukunftsperspektiven für die Medien in SOE

-Themengruppen-

Themengruppe 1: Rechtliche Rahmenbedingungen der journalistischen Arbeit

Moderation: Mehmed Halilović, Ombudsman für Medien in BuH

Themengruppe 2: Die soziale und wirtschaftliche Situation der Journalisten

Moderation: Ante Gavranović, Vorstandsvorsitzender, Privredni vjesnik

Themengruppe 3: Journalistenausbildung und Fachjournalismus

Moderation: Prof.Dr.Stjepan Malović, Direktor des ICEJ

Themengruppe 4: Ethische Standards im Journalismus

Moderation: Dr.Gordana Vilović, Politikwissenschaftliche Fakultät, Universität Zagreb

16:00 – 16:30 UhrKaffeepause

16:30 – 17:30 UhrVorstellung der Ergebnisse aus den Arbeitsgruppen und Erstellung eines Schlusskommuniques

Moderation: Ante Gavranović, Vorstandsvorsitzender, Privredni vjesnik

(Vorherige Abreise möglich)

19:30 UhrAbendessen

Hotel Palace

Trg J.J. Strossmayera 10

HR-10000 Zagreb

Tel.: 00385 (0)1 4920 530

Freitag, den 29. April 2005

08:00 UhrFrühstück

Abfahrt der Teilnehmer

Arbeitssprachen:

Kroatisch – Deutsch - Englisch

(simultane Übersetzung vormittags und während der Schlusssitzung; in den Arbeitsgruppen konsekutive Übersetzung möglich)

Übersetzerinnen:

Ines Meštrović (deutsch)

Ana Konjetić (deutsch)

Sonja Plejić (englisch)

Nataša Mance (englisch)

Irena Marković (englisch)

Ivana Tomičić (englisch)

Organisation:

KAROLINA DŽEKO

Wissenschaftliche Mitarbeiterin

Zaklada-Konrad-Adenauer, Ured Zagreb

I.G.Kovačića 25/I, 10000 Zagreb-HR

Tel. 00385 (0) 1 48 82 650 / Fax 00385 (0) 1 48 82 656

e-mail: karolina.dzeko@kas.hr

GSM: 00385 (0)98 17 18 226

ELMA LAKIŠIĆ

Büroleiterin / Projetkoordinatorin

Zaklada-Konrad-Adenauer, Ured Zagreb

I.G.Kovačića 25/I, 10000 Zagreb-HR

Tel. 00385 (0) 1 48 82 650 / Fax 00385 (0) 1 48 82 656

e-mail: elma.kas@inet.hr

GSM: 00385 (0)98 49 43 34

Zum Kalender hinzufügen

Veranstaltungsort

Novinarski dom, Rooseveltov trg 4, HR-10 000 Zagreb

Referenten

  • mit Staatspräsident Mesić
    • Kulturminister Biškupić
      • Jürgen Staks (Botschafter der BRD in Kroatien)
        • Antonella Cerasino (Abteilungsleiterin Medien und Öffentlichkeitsarbeit)
          • Prof.Stjepan Malović (Direktor des ICEJ) und weitere Experten aus SOE.

            Publikation

            „Die Lüge soll nicht die Wahrheit verdrängen“: „15 Jahre Transformationsprozess in Südosteuropa: Verantwortung und Einfluss der Medien“ vom 27.- 29. April in Zagreb
            Jetzt lesen
            Einzeltitel
            3. Mai 2005
            Ansprache von S.E. Staatspräsident Stjepan Mesic
            Veranstaltungsberichte
            2. Mai 2005
            Veranstaltungsbericht