Veranstaltungen

Seminar

"Frauen in der Politik IV" der ZHDZ

Die Konrad-Adenauer-Stiftung veranstaltet gemeinsam mit der HDZ-Stiftung (ZHDZ) vom 17. bis 19. Januar 2020 in Rovinj eine Bildungsveranstaltung für einen weiteren Jahrgang der weiblichen Nachwuchspolitikerinnen der HDZ.

Seminar

"Politische Akademie" der ZHDZ: Winterschule

Die Konrad-Adenauer-Stiftung und die HDZ-Stiftung ZHDZ veranstalten vom 17. bis 19. Januar 2019 in Rovinj eine Zwischenevaluation der Politischen Akademie (13. Jahrgang). Diese stellt den Abschluss des ersten Halbjahres des einjährigen Kurses und der bisher erreichten Programme dar.

Fachkonferenz

Vergleich der Migrationswellen der Kroaten nach Deutschland

Die Konrad-Adenauer-Stiftung veranstaltet zusammen mit der Kroatischen Katholischen Universität am 11. Dezember 2019 in Zagreb eine Konferenz zum Thema: "Vergleich der Migrationswellen der Kroaten nach Deutschland".

Fachkonferenz

Neue Sicherheitsherausforderungen für Europa

Die Konrad-Adenauer-Stiftung und das "Zentrum für Sicherheitskooperation" (RACVIAC) organisieren gemeinsam vom 10. bis 11. Dezember 2019 in Zagreb eine Sicherheitskonferenz über die neuen Sicherheitsherausforderungen Europas.

Fachkonferenz

Kroatien und die Westbalkanstaaten

Die Konrad-Adenauer-Stiftung veranstaltet mit dem Forschungsinstitut für hybride Kriegsführung am 09. Dezember 2019 in Zagreb eine Konferenz zum Thema: "Kroatien und die Westbalkanstaaten".

Fachkonferenz

Menschenrechte in Slowenien

Tag der Menschenrechte -
Anlässlich des Tages der Menschenrechte veranstaltet die Konrad-Adenauer-Stiftung in Zusammenarbeit mit dem Studienzentrum für nationale Aussöhnung Ljubljana am 09. Dezember 2019 in Ljubljana eine Konferenz zum Thema: "Menschenrechte in Slowenien".

Seminar

KAS/ZHDZ Begabtenakademie

Die Konrad-Adenauer-Stiftung veranstaltet gemeinsam mit der HDZ-Stiftung (ZHDZ) vom 06. bis 08. Dezember 2019 in Tuheljske Toplice ein Workshop der Reihe: "KAS/ZHDZ Begabtenförderung" für Nachwuchspolitiker der HDZ.

Kongress

7. KAS Wertekongress

Die Konrad-Adenauer-Stiftung veranstaltet mit der HDZ-Stiftung (ZHDZ) auch in diesem Jahr am 05. Dezember in Zagreb einen weiteren Wertekongress zur Frage der Werte in der Politik und Gesellschaft.

Veranstaltungsberichte

"Industrie 4.0"

Das Wirtschaftsmagazin Lider veranstaltete mit Unterstützung der KAS am 17. Mai 2018 in Zagreb eine Konferenz zum Thema: Industrie 4.0. In Anwesenheit des Staatssekretärs im kroatischen Wirtschaftsministerium, Mario Antonić und des Beauftragten der Europäischen Kommission für den Digitalen Binnenmarkt, Max Lemke debattierten Wirtschafts- und IT-Experten mit dem ehemaligen IBM-Manager, Friedrich Vollmar, über Herausforderungen der Digitalisierung für die Industrie in Kroatien und Deutschland.

Veranstaltungsberichte

"Einfluss der totalitären Vergangenheit auf die demokratische Gegenwart"

Internationales Symposium
Die KAS veranstaltete vom 07. bis 08. Mai an der Universität Zadar ein Symposium mit dem Titel: "Einfluss der totalitären Vergangenheit auf die demokratische Gegenwart". Im Beisein des Vize-Rektors der Universität Zadar, Prof. S. Zjalić, diskutierte Prof. J. Zovko mit den Dozenten Dr. M. Vučetić von der Universität Zadar und Dr. S. Bartulica von der Katholischen Universität in Zagreb sowie weiteren Wissenschaftlern aus der Region über Bedingungen zur Bewältigung der Folgen totalitärer Regime.

Veranstaltungsberichte

"Lokale Selbstverwaltung in Kroatien und die EU"

V. kongres gradonačelnika
Die KAS veranstaltete mit zusammen mit der ZHDZ am 05. Mai in Šibenik einen Kommunalkongress zu den Herausforderungen der lokalen Selbstverwaltung Kroatiens. Im Beisein des kroatischen Ministerpräsidenten und HDZ-Parteivorsitzenden Plenković, des kroatischen Parlamentspräsidenten und HDZ-Generalsekretärs Jandroković und nahezu aller HDZ-Kabinettsmitglieder referierte Prof. Schuster als erfahrener Oberbürgermeister a.D. über seine Stuttgarter Erfahrungen mit kommunalpolitischen Fragestellungen.

Veranstaltungsberichte

3. Zagreber Sicherheitskonferenz

Unter Beteiligung des kroatischen Ministerpräsidenten A. Plenković, des Verteidigungsministers D. Krstičević, des Innenministers Dr. D. Božinović sowie des Vorsitzenden des Auswärtigen Ausschusses des EP, D. McAllister und des deutschen Generals a.D, R. Meyer zum Felde sowie weiterer Sicherheitsexperten veranstaltete die KAS mit der ZHDZ am 27. April in Zagreb die 3. gemeinsame Sicherheitskonferenz auf der u.a. Herausforderungen der europäischen Außen- und Sicherheitspolitik erörtert wurden.

Veranstaltungsberichte

"Arbeitsfreier Sonntag in Kroatien"

Die KAS veranstaltete mit der Kroatischen Katholischen Universität und dem Friedensinstitut der Franziskaner am 19. April 2018 in Zagreb eine Konferenz zum Thema: "Soziale und wirtschaftliche Aspekte des arbeitsfreien Sonntags in Kroatien“. Unter Mitwirkung eines Vertreters der Katholischen Arbeitnehmer Bewegung München: Hannes Kreller, diskutierten Vertreter der Zivilgesellschaft mit Gewerkschafts- und Kirchenvertretern sowie Wirtschaftsexperten über die Auswirkungen von arbeitsfreien Sonntagen.

Veranstaltungsberichte

"Smart-Solutions" für eine nachhaltige Stadtentwicklung

Die KAS veranstaltete am 17. April 2018 in Zagreb in Zusammenarbeit mit dem Wirtschaftsmagazin "Lider" eine Konferenz zum Thema: "Smart-Solutions für eine nachhaltige Stadtentwicklung". Im Rahmen der Veranstaltung diskutierten zahlreiche kroatische mit ausländischen Städte- und Unternehmensvertretern sowie Verwaltungsexperten über neue Trends nachhaltiger Stadtentwicklung, Lösungen zur effizienteren Stadtverwaltung sowie über die digitale Transformation von Großstädten in "Smart Cities".

Veranstaltungsberichte

"Politische Analyse und Kommunikation" der NSi (I-II)

Die KAS veranstaltete in Zusammenarbeit mit dem NSi-Bildungsinstitut: Dr. Janez Evangelist Krek (IJEK) der slowenischen Partei "Neues Slowenien" am 07. und 13. April in Ljubljana und Maribor zwei identische Workshops der Reihe: "Politische Analyse und Kommunikation". Im Rahmen der Workshops diskutierten Kommunikationsexperten mit Vertretern der NSi-Parteiführung und zahlreichen NSi-Parlamentskandidaten über wichtige programmatische Inhalte der Wahlkampagne und Aspekte der Medienpräsentation.

Veranstaltungsberichte

"Entwicklung der lokalen Selbstverwaltung"

Die Gemeinschaft kroatischer Gespanschaften (CCA) organisierte vom 11. bis 12. April mit Unterstützung der KAS eine Fachkonferenz zum Thema: "Entwicklung der lokalen Selbstverwaltung". Im Rahmen der zweitägigen Veranstaltung diskutierten kroatische mit polnischen Parlamentariern, Landräten und Verwaltungsexperten über die Mobilisierung von Investitionen in ländlichen Gebieten und tauschten sich über weitere Strategien zur ländlichen Entwicklung in den verschiedenen Regionen beider Länder aus.

Veranstaltungsberichte

Bonner Studiendelegtion besucht Kroatien

Unter der Leitung des Dozenten für Politikwissenschaft der Universität Bonn, Dr. Manuel Becker unternahm eine Gruppe von Studierenden der Universität Bonn eine Studienreise nach Kroatien und traf am 04. April 2018 in Zagreb mit dem Leiter des Auslandsbüros der KAS, Dr. Michael Lange, einigen KAS-Stipendiaten und KAS-Stiftungsmitarbeitern zu einem Informationsgespräch zum Thema: „Politische Entwicklungen in Kroatien“ sowie zu einem Meinungsaustausch über die Arbeit der KAS in Kroatien zusammen.

Veranstaltungsberichte

"Politische Analyse und Kommunikation" der SDS

Die KAS veranstaltete in Zusammenarbeit mit dem Bildungsinstitut: Dr. Jože Pučnik (IJP) der "Slowenischen Demokratischen Partei" (SDS) am 24. März 2018 in Novo Mesto den ersten gemeinsamen Workshop der Reihe: "Politische Analyse und Kommunikation". SDS-Parlamentskandidaten debattierten mit kroatischen Wahl- und Kommunikationsexperten über ihre Erfahrungen mit Strategien und Instrumenten der Öffentlichkeitsarbeit, Elementen von Wahlkampagnen und verschiedenen Modellen der Medienkommunikation.