Veranstaltungen

Seminar

"Frauen in der Politik IV" der ZHDZ

Die Konrad-Adenauer-Stiftung veranstaltet gemeinsam mit der HDZ-Stiftung (ZHDZ) vom 17. bis 19. Januar 2020 in Rovinj eine Bildungsveranstaltung für einen weiteren Jahrgang der weiblichen Nachwuchspolitikerinnen der HDZ.

Seminar

"Politische Akademie" der ZHDZ: Winterschule

Die Konrad-Adenauer-Stiftung und die HDZ-Stiftung ZHDZ veranstalten vom 17. bis 19. Januar 2019 in Rovinj eine Zwischenevaluation der Politischen Akademie (13. Jahrgang). Diese stellt den Abschluss des ersten Halbjahres des einjährigen Kurses und der bisher erreichten Programme dar.

Fachkonferenz

Vergleich der Migrationswellen der Kroaten nach Deutschland

Die Konrad-Adenauer-Stiftung veranstaltet zusammen mit der Kroatischen Katholischen Universität am 11. Dezember 2019 in Zagreb eine Konferenz zum Thema: "Vergleich der Migrationswellen der Kroaten nach Deutschland".

Fachkonferenz

Neue Sicherheitsherausforderungen für Europa

Die Konrad-Adenauer-Stiftung und das "Zentrum für Sicherheitskooperation" (RACVIAC) organisieren gemeinsam vom 10. bis 11. Dezember 2019 in Zagreb eine Sicherheitskonferenz über die neuen Sicherheitsherausforderungen Europas.

Fachkonferenz

Kroatien und die Westbalkanstaaten

Die Konrad-Adenauer-Stiftung veranstaltet mit dem Forschungsinstitut für hybride Kriegsführung am 09. Dezember 2019 in Zagreb eine Konferenz zum Thema: "Kroatien und die Westbalkanstaaten".

Fachkonferenz

Menschenrechte in Slowenien

Tag der Menschenrechte -
Anlässlich des Tages der Menschenrechte veranstaltet die Konrad-Adenauer-Stiftung in Zusammenarbeit mit dem Studienzentrum für nationale Aussöhnung Ljubljana am 09. Dezember 2019 in Ljubljana eine Konferenz zum Thema: "Menschenrechte in Slowenien".

Seminar

KAS/ZHDZ Begabtenakademie

Die Konrad-Adenauer-Stiftung veranstaltet gemeinsam mit der HDZ-Stiftung (ZHDZ) vom 06. bis 08. Dezember 2019 in Tuheljske Toplice ein Workshop der Reihe: "KAS/ZHDZ Begabtenförderung" für Nachwuchspolitiker der HDZ.

Kongress

7. KAS Wertekongress

Die Konrad-Adenauer-Stiftung veranstaltet mit der HDZ-Stiftung (ZHDZ) auch in diesem Jahr am 05. Dezember in Zagreb einen weiteren Wertekongress zur Frage der Werte in der Politik und Gesellschaft.

Veranstaltungsberichte

5. Wertekongress: "Werte in Politik und Gesellschaft"

Am 06. Dezember 2017 veranstaltete die Konrad-Adenauer-Stiftung (KAS) zusammen mit der HDZ-Stiftung ZHDZ ihren 5. Wertekongress zum Thema: „Werte in Politik und Gesellschaft“. In Anwesenheit zahlreicher Vertreter der Partnerorganisationen der KAS sowie prominenter Gäste aus Politik und Gesellschaft trugen der Präsident des kroatischen Parlaments und HDZ-Generalsekretär, Gordan Jandroković sowie der SDS-Parteivorsitzende und ehemalige Ministerpräsident Sloweniens, Janez Janša ihre Vorstellungen von der Rolle von Werten in der Politik vor.

Veranstaltungsberichte

"Politik für die Jugend"

Die Konrad-Adenauer-Stiftung (KAS) veranstaltete mit dem Bildungsinstitut der NSi (IJEK) vom 02. bis 03. Dezember 2017 in Rogaška Slatina eine erste Veranstaltung der neuen Seminarreihe: „Politik für die Jugend“, die erfolgreiche Nachwuchspolitiker mit einzelnen Vertretern der Jugendorganisation der NSi zusammenführt. Der Schwerpunkt dieses Seminars lag auf der Aufklärung über die Grundlagen der christlich-demokratischen Politik sowie auf der Erörterung von Instrumenten wirksamer politischer Kommunikation.

Veranstaltungsberichte

"Frauen und Politik"

Die Konrad-Adenauer-Stiftung veranstaltete mit dem Bildungsinstitut der NSi (IJEK) vom 01. bis 02. Dezember in Rogaška Slatina eine weitere Bildungsveranstaltung für weibliche Nachwuchspolitikerinnen der NSi. Im Rahmen der 2-tägigen Veranstaltung vermittelten Vertreter der NSi-Parteiführung zusammen mit ausgewählten slowenischen Kommunikationsexperten Kenntnisse und Erfahrungen über Grundlagen der politischen Kommunikation sowie über Instrumente erfolgreicher politischer Öffentlichkeitsarbeit.

Veranstaltungsberichte

"Abwanderung von Jugendlichen aus Kroatien"

Die Konrad-Adenauer-Stiftung veranstaltete mit der Kroatischen Katholischen Universität am 30. November in Zagreb eine Konferenz zum Thema: "Abwanderung von Jugendlichen aus Kroatien“. In Anwesenheit des Staatssekretärs im Ministerium für Demographie, Familie, Jugend und Soziales, Dr. Marin Strmota sowie des deutschen Migrationsexperten Dr. Marcus Engler, diskutierten jüngere kroatische Wissenschaftler über die Herausforderungen der demographischen Entwicklung und der Emigration für Kroatien.

Veranstaltungsberichte

„KAS ECONOMIC TALK“

Die Konrad-Adenauer-Stiftung (KAS) veranstaltete am 29. November 2017 in Zagreb eine weitere wirtschaftspolitische Debatte mit den Mitgliedern der Zagreber Initiative; einer Gruppe von Wirtschaftsexperten, die sich für die Umsetzung marktwirtschaftlicher Reformen in Kroatien engagieren. Der Vertreter der kroatischen Zentralbank, Dr. Ante Žigman stellte zusammen mit dem Politikwissenschaftler Dr. Zdravko Petak Überlegungen zu den Vor- und Nachteilen einer Einführung des Euro in Kroatien vor, die danach debattiert wurden.

Veranstaltungsberichte

"Politische Akademie" der NSi

Die Konrad-Adenauer-Stiftung (KAS) veranstaltete mit dem Bildungsinstitut der NSi (IJEK) vom 24. bis 27. November 2017 in Radinci die zweite Veranstaltung der Fortbildungsreihe: "Politische Akademie" für Parteivertreter und Nachwuchspolitiker der NSi. Im Rahmen des Workshops diskutierte der Staatssekretär im kroatischen Innenministerium, Dr. Robert Kopal mit Mitgliedern der NSi-Parteiführung und Kommunikationsexperten über seine Erfahrungen im Wahlkampf vor den letzten Parlamentswahlen in Kroatien.

Veranstaltungsberichte

CEPSOR: "Die Entwicklung der EU und Kroatiens als jüngster EU-Mitgliedstaat"

Die Konrad-Adenauer-Stiftung (KAS) veranstaltete am 25. November 2017 in Zagreb im Rahmen der gemeinsamen Seminarreihe: „Bildung für Öffentliches Engagement“ mit dem Zentrum für politische und soziale Entwicklung (CEPSOR) eine Veranstaltung zum Thema: „„Die Entwicklung der EU und Kroatiens als jüngster EU-Mitgliedstaat“. Ziel der Veranstaltung war es, über fünf Szenarien für die Zukunft der Europäischen Union zu diskutieren.

Veranstaltungsberichte

ZHDZ/KAS Begabtenakademie

Die Konrad-Adenauer-Stiftung (KAS) veranstaltete vom 24. bis 26. November 2017 mit der HDZ-Stiftung ZHDZ in Novska eine weitere Veranstaltung der Reihe: "ZHDZ/KAS Begabtenakademie", die erfolgreiche Absolventen aus den letzten fünf Jahrgängen der Nachwuchsförderung zusammenführt. Im Beisein des Ministers für Energie und Umwelt, Dr. Tomislav Ćorić und des Vorsitzenden der Zagreber Initiative, Prof. Dr. Mladen Vedriš diskutierten die Absolventen u.a. über aktuelle wirtschaftspolitische Entwicklungen in Kroatien und der EU.

Veranstaltungsberichte

„Sicherheitsherausforderungen für Europa“

Die Konrad-Adenauer-Stiftung (KAS) veranstaltete in Zusammenarbeit mit dem „Zentrum für Sicherheitskooperation“ (RACVIAC) vom 23. bis 24. November in Zagreb die 5. Regionaltagung zu den aktuellen sicherheitspolitischen Herausforderungen in Südosteuropa. Im Beisein des kroatischen Verteidigungsministers, Damir Krstičević, diskutierten Regierungsvertreter mit Sicherheitsexperten aus Europa und der Region über mögliche Perspektiven zur Bewältigung von aktuellen und zukünftigen Sicherheitsrisiken.

Veranstaltungsberichte

„Soziale Marktwirtschaft – Modell für Slowenien“ (II)

Die Konrad-Adenauer-Stiftung (KAS) veranstaltete am 21. November 2017 in Maribor mit der NSi-Wirtschaftsvereinigung eine 2. Wirtschaftskonferenz zum Thema: "Soziale Marktwirtschaft – Modell für Slowenien". Im Rahmen der Veranstaltung diskutierten NSi-Mitglieder mit dem ehemaligen Ministerpräsidenten Thüringens und jetzigen Magna-Direktor, Dieter Althaus und slowenischen Unternehmensvertretern über Grundlagen der Sozialen Marktwirtschaft und Chancen für eine neue Wirtschaftspolitik in Slowenien.