Veranstaltungen

Heute

Apr

2021

Jugend und Kommunalpolitik - geht das? Und: wie geht das?
Podiumssdiskussion

Apr

2021

Jugend und Kommunalpolitik - geht das? Und: wie geht das?
Podiumssdiskussion
Mehr erfahren

Derzeit sind keine Veranstaltungen geplant.

Seminar

Politische Analyse und Kommunikation

Workshop 1

Die Konrad-Adenauer-Stiftung veranstaltet in Zusammenarbeit mit der HDZ-Stiftung (ZHDZ) am 26. März 2021 in Slavonski Brod den ersten Workshop der Fortbildungsreihe "Politische Analyse und Kommunikation" für Nachwuchspolitiker der HDZ. Die Fortbildungsreihe "Politische Amnalyse und Kommunikation" wird zehn Workshops beinhalten und der letzte wird in Zagreb stattfinden.

Online-Seminar

Politische Akademie der NSi

1. Online-Seminar

Die Konrad-Adenauer-Stiftung veranstaltet in Zusammenarbeit mit dem NSi-Institut "Dr. Janez Evangelist Krek" (IJEK) vom 19. bis 20. März 2021 das erste Online-Seminar der "Politischen Akademie" der NSi.

Expertengespräch

Migration: Rückkehr der Frauen in ihre Heimatländer

Integrationserfolg, Herausforderungen und strategische Empfehlungen

Die Konrad-Adenauer-Stiftung veranstaltet am 24. Februar 2021 in Zusammenarbeit mit dem Institut für Migrationen und ethnische Studien in Zagreb ein Online Rundtischgespräch zum Thema: "Rückkehr der Frauen in ihre Heimatländer - Integrationserfolg, Herausforderungen und strategische Empfehlungen".

Seminar

Strategische Kommunikation

IJEK Seminar

Die Konrad-Adenauer-Stiftung veranstaltet zusammen mit dem Institut Dr. Janez Evangelist Krek (IJEK) am 8. Januar 2021 in Brdo pri Kranju, Slowenien, ein Winterseminar zum Thema: "Strategische Kommunikation".

Fachkonferenz

EU und die Westbalkan-Staaten (WB6) – Serbien

Videokonferenz

Die Konrad-Adenauer-Stiftung veranstaltet mit dem Forschungsinstitut für hybride Kriegsführung am 8. Dezember 2020 in Zagreb eine Videokonferenz zum Thema: "EU und die Westbalkan-Staaten (WB6) – Serbien".

Fachkonferenz

Vorschlag des neuen Gesetzes über elektronische Medien: Vor-und Nachteile

Medienkonferenz

Die Konrad-Adenauer-Stiftung veranstaltet am 15. Dezember 2020 eine online Konferenz zum Thema: "Vorschlag des neuen Gesetzes über elektronische Medien: Vor-und Nachteile".

Fachkonferenz

Wiederaufbau von Zagreb nach dem Erdbeben - Eine Chance für Modernisierung

Interview

Am 11. Dezember veranstaltet die Konrad-Adenauer-Stiftung ein Interview mit der Ministerin für Kultur und Medien, Frau Nina Obuljen Koržinek. Das Gesprächsthema ist der Wiederaufbau der Stadt Zagreb nach dem Erdbeben in der Hauptstadt und ihrer Umgebung am 22. März. Das Ausmaß des Erdbebenschadens wurde auf 86 Milliarden Kuna geschätzt, 26.000 Gebäude wurden beschädigt, viele Bürger blieben ohne ihre Häuser und Wohnungen und der Wiederaufbau könnte nach einigen Schätzungen bis zu 10 Jahre dauern. Wir werden mit der Ministerin Obuljen Koržinek über das verabschiedete Gesetz über den Wiederaufbau erdbebengeschädigter Gebäude, das Finanzierungsmodell des Wiederaufbaus, den Fond zum Wiederaufbau der Stadt Zagreb, die Möglichkeit zur Modernisierung der Stadt und über die Erhaltung des geschützten Kulturerbes während des Wiederaufbaus sprechen.

Expertengespräch

Nationale Entwicklungsstrategie Kroatiens - Perspektive für die Zukunft

Interview

Die Konrad-Adenauer-Stiftung veranstaltet am 10. Dezember 2020 ein interview mit der Ministerin für regionale Entwicklung und EU Fonds, Nataša Tramišak über die Grundlagen und Perspektiven der Nationalen Strategie der Republik Kroatien.

Fachkonferenz

Einführung des Euro in Kroatien – Herausforderungen und Chancen

Finanzkonferenz

Die Konrad-Adenauer-Stiftung veranstaltet am 09. Dezember 2020 eine Konferenz zum Thema: „Einführung des Euro in Kroatien – Herausforderungen und Chancen“. Wegen der Coronavirsu-Pandemie und der aktuellen epidemiologischen Vorschriften und Maßnahmen hat das KAS Büro in Zagreb entschieden die Konferenz im Videoformat online zu veranstalten.

Fachkonferenz

8. KAS/ZHDZ Wertekongress

Jahreskongress

Die Konrad-Adenauer-Stiftung veranstaltet mit der HDZ-Stiftung (ZHDZ) auch in diesem Jahr am 04. Dezember in Zagreb einen weiteren Wertekongress zur Frage der Werte in der Politik und Gesellschaft. In diesem Jahr wird der Wertekongress wegen der Coronavirus-Pandemie online veranstaltet.

Frauen in der Politik II

5. Seminar

Die Konrad-Adenauer-Stiftung (KAS) veranstaltete aus Anlass des gleichzeitig stattfinden EVP Frauenkongresses gemeinsam mit der ZHDZ vom 10.–12. Oktober 2014 im Hotel Central in Zagreb eine weitere Bildungsveranstaltung für weibliche Nachwuchspolitikerinnen der HDZ. Den Teilnehmerinnen aus ganz Kroatien sollte nicht nur die Gelegenheit gegeben werden, mit den in Zagreb weilenden EVP Frauen zu diskutieren sondern zugleich über die Rolle der Frauen in der Politik und den Medien zu diskutieren

KAS-EVP Frauenkongress

Frauenkongress zu aktuellen Fragen der Außenpolitik (10. Oktober 2014)

In Zusammenarbeit mit der Präsidentin der EVP-Frauenorganisation, Frau Doris Pack und der kroatischen stellvertretenden Vorsitzenden der EVP-Frauenorganisation, Frau MdEP Dubravka Šuica, und in Anwesenheit der bisherigen stellvertretenden Generalsekretärin der NATO für Öffentlichkeitsarbeit und aktuelle HDZ Präsidentschaftskandidatin, Frau Kolinda Grabar-Kitarović sowie weiterer EVP-Abgeordneter veranstaltete die KAS am 10. Oktober 2014 im Hotel Esplanade in Zagreb eine Fachkonferenz zu aktuellen Herausforderungen der europäischen Außen- und Sicherheitspolitik.

Europa zwischen wirtschaftlichem Erfolg und Verantwortung

Der Bund der christlichen Unternehmer Sloweniens (ZKPS) veranstaltete in Zusammenarbeit mit der Weltunion der christlichen Unternehmer (UNIAPAC), dem Bund katholischer Unternehmer aus Deutschland (BKU) sowie der Konrad-Adenauer-Stiftung am 3. Oktober 2014 in Ljubljana ein Symposium zum Thema „Ein Europa der Zukunft zwischen Erfolg und Verantwortung"

Gesundheitspolitik

Perspektiven zur Stärkung des kroatischen Gesundheitswesens (29. September 2014)

In Anwesenheit der Parlamentarischen Staatssekretärin beim Bundesminister für Gesundheit, Frau Ingrid Fischbach, sowie des HDZ-Parteivorsitzenden, Tomislav Karamarko, diskutierten internationale und kroatische Gesundheitsexperten in Zagreb im Rahmen einer internationalen Konferenz mit kroatischen Parlamentariern über die Elemente einer modernen Gesundheitspolitik. Im Mittelpunkt der Konferenz standen Reformüberlegungen im kroatischen Gesundheitswesens, das Verhältnis von Staatsfinanzen und Gesundheitsleistungen, sowie die Bedeutung des Gesundheitssektors für den Tourismus.

Jugend und Politik IV

Die ZHDZ veranstaltete in der Zeit vom 29. – 31. August 2014 in Zusammenarbeit mit der KAS im Hotel Epidaurus in Cavtat das abschließende Seminar des Projektes: „Jugend in der Politik“, an der in den vergangenen zwei Jahren sowohl Mitglieder des Vorstands der Jugendorganisation der HDZ als auch ausgewählte Absolventen der Politischen Akademie der ZHDZ (PLUS) teilgenommen haben. Der Themenschwerpunkt des Seminars lag insbesondere auf der Vermittlung moderner Kommunikationskonzepte unter Berücksichtigung von Wahlkampagnen und dem Umgang mit den verschiedenen relevanten Medien.

Jugend und Politik III

Die HDZ-Stiftung (ZHDZ) und die Konrad Adenauer Stiftung (KAS) veranstalteten gemeinsam eine Bildungsveranstaltung, an der sowohl Mitglieder des Vorstands der Jugendorganisation der HDZ (MHDZ) als auch ausgewählte Absolventen der Politischen Akademie der ZHDZ (PLUS) teilgenommen haben. Schwerpunkt der Veranstaltung war die Diskussion über Ethik und Politik, die Rolle der Jugend in politischen Entscheidungsprozessen, sowie die Stellung der Kroaten in Bosnien Herzegowina und der Präsidentschaftswahlkampf. Ebenfalls wurden die Teilnehmer in professionellen öffentlichen Auftritten fortgebildet.

"Kroatien in der EU ein Jahr später – Frieden und soziale Gerechtigkeit in Europa ein Jahr später"

In Anwesenheit des Präsidenten der Internationalen Paneuropa-Union, Alain Terrenoire und Präsidenten der Paneuropa-Union Kroatien Prof. Dr. Pavo Barišić veranstaltete die KAS gemeinsam mit der Paneuropa-Union vom 27. bis 29. Juni 2014 in Zagreb eine internationale Konferenz zum Thema: „Kroatien in der EU ein Jahr später – Frieden und soziale Gerechtigkeit in Europa ein Jahr später“. Im Rahmen von drei Podiumsdiskussionen wurde sowohl über die Lage Kroatiens innerhalb der EU, als auch über die Veränderungen in Bezug auf die Sicherheits- und Sozialpolitik Europas diskutiert.

Jugend und Politik II

Die Stiftung des Kroatischen Staatlichen Eides (ZHDZ) und die Konrad Adenauer Stiftung (KAS) veranstalteten vom 09. – 11. Juni 2014 im Hotel Issa in Vis auf der Insel Vis eine weitere Veranstaltung der Serie „Jugend in der Politik, die wiederum erfolgreiche Absolventen der Politischen Akademie aus der Vergangenheit mit einzelnen Vertretern der Jugendorganisation der HDZ zusammenbrachte. Der Schwerpunkt dieses Seminars lag auf dem wichtigen Aspekt der nonverbaler Kommuni-kation, in Verbindung mit der notwendigen Vermittlung politischer Inhalte bzw. programmatischer Überzeugungen.

Politische Akademie: Abschlussevaluation

Die Stiftung des Kroatischen Staatlichen Eides (ZHDZ) und die Konrad Adenauer Stiftung (KAS) veranstalteten vom 06. – 08. Juni 2014 im Hotel Issa, Vis, die übliche „Sommerschule“ der Politischen Akademie“, die wie immer den Abschluss des Fortbildungsprogramms im Bereich der politischen Nachwuchsförderung (7. Jahrgang) darstellt.

Moment der Wahrheit – Die Relevanz der Europawahlen für Kroatiens Zukunft

Economic Policy Debate

In Anwesenheit des internationalen Sekretärs der CDU: Bertil Wenger, des internationalen Sekretärs der HDZ: Dr. Miro Kovac, der ehemaligen Finanzministerin: Martina Dalic und der Leiterin des Informationsbüros im Europäischen Parlament: Violeta Simeonova eröffnete der Leiter der Konrad Adenauer Stiftung in Zagreb: Dr. Michael Lange die gemeinsam mit der "Zagreber Initiative" durchgeführte dritte Dialogveranstaltung der KAS: „Economic Policy Debate" zur Diskussion aktueller politischer Fragen mit Blick auf die bevorstehenden Europawahlen.