Veranstaltungen

Derzeit sind keine Veranstaltungen geplant.

Workshop

KAS/ZHDZ Begabtenakademie

Workshop, Modul 6

Die Konrad-Adenauer-Stiftung veranstaltet gemeinsam mit der HDZ-Stiftung (ZHDZ) vom 1. bis 3. Juni 2022 auf der Insel Čiovo ein Workshop der Reihe: "KAS/ZHDZ Begabtenförderung" für Nachwuchspolitiker der HDZ.

Seminar

Politische Akademie der NSi

Seminar

Die Konrad-Adenauer-Stiftung (KAS) veranstaltet mit dem Bildungsinstitut der NSi: "Dr. Janez Evangelist Krek (IJEK)" vom 1. bis 2. Juli 2022 in Portorož, Slowenien eine weitere Bildungsveranstaltung unter dem Namen: "Politische Akademie" der NSi.

Workshop

ZHDZ: Jugend und Politik

Workshop, Modul 1

Die HDZ-Stiftung (ZHDZ) und die KAS veranstalten gemeinsam auf der Insel Čiovo vom 24. bis 26. Juni 2022 eine weitere Bildungsveranstaltung "Jugend und Politik" für politische Nachwuchskräfte der HDZ.

Fachkonferenz

Bedeutung der europäischen Erinnerung für die europäische Zukunft: Kommunistische Verbrechen

Konferenz

Die Konrad-Adenauer-Stiftung veranstaltet am 22. Juni 2022 in Zagreb gemeinsam mit der Fakultät für Kroatische Studien der Universität Zagreb eine Konferenz zum Thema: "Bedeutung der europäischen Erinnerung für die europäische Zukunft: Kommunistische Verbrechen".

Fachkonferenz

Die Bedeutung der europäischen Erinnerung für die europäische Zukunft: Kommunistische Nachkriegsverbrechen

Konferenz

Die Konrad-Adenauer-Stiftung (KAS) und die Fakultät für Kroatische Studien der Universität Zagreb veranstalten am 22. Juni 2022 in Zagreb eine internationale wissenschaftliche Konferenz zum Thema: „Die Bedeutung der europäischen Erinnerung für die europäische Zukunft: Kommunistische Nachkriegsverbrechen“.

Workshop

"Politische Akademie" – Abschlussevaluation

Sommerschule

Die HDZ-Stiftung (ZHDZ) und die Konrad-Adenauer-Stiftung veranstalten auf der Insel Vis die übliche „Sommerschule“ der Politischen Akademie, die wie immer den Abschluss des Fortbildungsprogramms im Bereich der politischen Nachwuchsförderung (15. Jahrgang) darstellt.

Fachkonferenz

Industrie 4.0

Konferenz

Die Konrad-Adenauer-Stiftung veranstaltet am 9. Juni 2022 in Zagreb gemeinsam mit dem Wirtschaftsmagazin "Lider" eine Konferenz zum Thema: "Industrie 4.0".

Seminar

"Frauen in der Politik V" der ZHDZ

Seminar, Modul 2, 5. Jahrgang

Die Konrad-Adenauer-Stiftung veranstaltet gemeinsam mit der HDZ-Stiftung (ZHDZ) vom 3. bis 6. Juni 2022 in Bol, Insel Brač eine Bildungsveranstaltung für den fünften Jahrgang der weiblichen Nachwuchspolitikerinnen der HDZ.

Fachkonferenz

G.R.I.D. - GREEN, ROBOTICS, INDUSTRY, DIGITAL

Konferenz

Die Konrad-Adenauer-Stiftung veranstaltet gemeinsam mit der Wirtschaftsmagazin "Lider" am 18. Mai 2022 in Zagreb eine Konferenz zum Thema: "G.R.I.D. - GREEN, ROBOTICS, INDUSTRY, DIGITAL".

Workshop

KARIJEROlink

Workshop

Die Konrad-Adenauer-Stiftung veranstaltet gemeinsam mit der Stiftung Wissen am Werk am 18. Mai 2022 in Zagreb den Auftaktsworshop des Programmes „KARIJEROlink“.

MAGROS 2015: Handel in Innerstädtischen Gebieten

Die Konrad-Adenauer-Stiftung (KAS) veranstaltete am 13. Oktober 2015 gemeinsam mit dem Wirtschaftsmagazin „Suvremena“ in den Räumen der Kroatischen Wirtschaftskammer (HGK) eine Veranstaltung zu Fragen der Entwicklung moderner Innenstädte, ihrer Planung sowie über den Möglichkeiten zur Verbesserung der Kooperation zwischen dem Handel und den lokalen Produzenten.

Überbrückung der Kluft zwischen der Politik und der slowenischen Zivilgesellschaft

Der „Bund christlichen Unternehmer Sloweniens (ZKPS)“ veranstaltete in Zusammenarbeit mit der Konrad-Adenauer-Stiftung (KAS) am 7. Oktober 2015 in Ljubljana ein Symposium zum Thema: „Überbrückung der Kluft zwischen der Politik und der slowenischen Zivilgesellschaft“.

Dezentralisierung und lokale Entwicklungspolitik

Die Gemeinschaft kroatischer Gespanschaften organisierte am 24. September 2015 mit Unterstützung der Konrad-Adenauer-Stiftung eine Fachkonferenz zum Thema: "Dezentralisierung und lokale Entwicklungspolitik". In Anwesenheit hochrangiger Politiker, Gespanen, ausländischer und inländischer Verwaltungsexperten, referierte unter anderem Dr. Günter Wolfgang Dill, als langjähriger Berater im Bereich der internationalen lokalen Politik und Verwaltungspolitik, über seine vielfältige Erfahrung im Bezug auf das Organisationssystem der lokalen und regionalen Selbstverwaltung in Deutschland.

1. Zagreber Sicherheitskonferenz

Am 18. September 2015 veranstaltete die KAS zusammen mit der ZHDZ in Anwesenheit des PStS. Dr. Ralf Brauksiepe und der MdEP Monika Hohlmeier sowie hochrangiger Politiker und Militärs eine erste Internationale Konferenz zu den sicherheitspolitischen Herausforderungen 2015-25. Unter anderem referierten der Sicherheitsberater der kroatischen Präsidentin, J. Buljevic, der HDZ-Parteivorsitzende T. Karamarko sowie der Vorsitzende des HDZ-Sicherheitsausschusses, General a.D. D. Kristicevic.

Kroatischer Ministerpräsident kommentiert KAS/ZI Umfrage

Im Rahmen einer Veranstaltung unserer Reihe: "Economic Policy Debate (EPD)" kommentierte der kroatische Ministerpräsident Zoran Milanovic in Anwesenheit des ehemaligen Staatspräsidenten I.Josipovic, der beiden ehemaligen Ministerpräsidenten F.Greguric und N.Valentic sowie zahlreicher Botschafter und Parlamentsabgeordneten eine von unserer Partnerorganisation: "Zagreber Initiative (ZI)" vorgestellte Studie zu den wirtschaftlichen Folgen der inzwischen 2-jährigen EU-Mitgliedschaft Kroatiens.

Politische Akademie: Abschlussevaluation

Die HDZ-Stiftung (ZHDZ) und die Konrad- Adenauer-Stiftung (KAS) veranstalteten vom 04.–07. Juni 2015 ein weiteres Mal die „Sommerschule“ der Politischen Akademie“, die wie immer den Abschluss des Fortbildungsprogramms im Bereich der politischen Nachwuchsförderung (8. Jahrgang) darstellt.

Frauen in der Politik II

8. Seminar

Die Konrad-Adenauer-Stiftung (KAS) veranstaltete gemeinsam mit der ZHDZ vom 01.–04. Juni 2015 an der Insel Vis die letzte Bildungsveranstaltung aus der Reihe "Frauen in der Politik II" für die Nachwuchspolitikerinnen der HDZ. Die von der HDZ in den 21 kroatischen Gespanschaften ausgewählten Teilnehmerinnen diskutierten dabei über die Rolle der Frauen in der Kroatischen Politik und Gesellschaft.

50 Jahre Diplomatische Beziehungen zwischen Deutschland und Israel

Aus Anlass des 50. Jahrestags der Aufnahme diplomatischer Beziehungen zwischen Deutschland und Israel organisierte die Konrad-Adenauer-Stiftung zusammen mit der Israelischen Botschaft, in Anwesenheit der Botschafterin des Staates Israel, Frau Zina Kleitman und des Gesandten der deutschen Botschaft, Herrn Valentin Gescher am Mittwoch den 20. Mai 2015 in Zagreb eine Gesprächsrunde zum aktuellen Stand der Deutsch-Israelischen Beziehungen und deren Bedeutung für das neue EU-Mitgliedsland Kroatien.

Die Rolle des Staates, der Unternehmen und der Bürger in der Europäischen Union

Die Konrad-Adenauer-Stiftung (KAS) veranstaltete am 16. Mai 2015 gemeinsam mit dem „Zentrum für politische und soziale Entwicklung (CEPSOR)“ in Zagreb im Rahmen der gemeinsamen Seminarreihe: „Bildung für Öffentliches Engagement“ eine Veranstaltung zum Thema: „Die Rolle des Staates, der Unternehmen und der Bürger in der Europäischen Union“ mit dem Ziel, die Rechte und Pflichten der Bürger innerhalb der EU aufzuzeigen.

Bildung und Arbeitsmarkt in Kroatien

In Anwesenheit des Staatssekretärs a. D. Dr. Josef Lange und des Leiters des Zentrums für Europäische Bildung, Prof. Dr. Siegfried Gehrmann veranstaltete die KAS gemeinsam mit der ZHDZ und der "Akademischen Gemeinschaft Ante Starčević“ am Dienstag, den 12. Mai in Zagreb eine Konferenz zum Thema: „Bildung und Arbeitsmarkt in Kroatien“. In Rahmen zweier Panelsitzungen wurde sowohl über die Reform der Primar- und Sekundarstufen sowie über die Probleme des Bologna-Prozesses in Kroatien diskutiert.