Veranstaltungen

Expertengespräch

Die Bedeutung Mitteleuropas für die EU

Cross-border cooperation / Values / Rule of Law

Das Auslandsbüro der Konrad-Adenauer-Stiftung für Kroatien und Slowenien veranstaltet vom 06. bis 08. Mai 2022 eine regionale Tagung zum Thema "Die Bedeutung Mitteleuropas für die EU".

Fachkonferenz

Strategieentwicklung in öffentlichen Verwaltungen

Konferenz

Die Konrad-Adenauer-Stiftung veranstaltet gemeinsam mit dem Verein der kroatischen Gespanschaften (CCA) vom 21. bis 22. April 2022 in Sveti Martin na Muri eine Veranstaltung zum Thema: "Strategieentwicklung in öffentlichen Verwaltungen".

Live-Stream

Kreislaufwirtschaft – Eine Herausforderung unserer Zeit

Radiosendung

Die Konrad-Adenauer-Stiftung organisiert gemeinsam mit dem Internetportal "Zgradonačelnik.hr" am 14. April 2022 eine Radiosendung zum Thema: "Kreislaufwirtschaft – Eine Herausforderung unserer Zeit" beim Radiosender PoslovniFM.

Fachkonferenz

"Smart-Solutions" für eine nachhaltige Stadtentwicklung

8. Smart Cities Konferenz

Die Konrad-Adnauer-Stiftung veranstaltet zusammen mit dem Wirtschaftsmagazin Lider am 6. April 2022 in Zagreb eine Konferenz zum Thema: "Smart-Solutions für eine nachhaltige Stadtentwicklung".

Online-Seminar

Intelligence and the War in Ukraine

Internationale Konferenz

Die Konrad-Adenauer-Stiftung veranstaltet in Zusammenarbeit mit dem Forschungsinstitut für hybride Kriegsführung am 06. April 2022 eine internationale online Konferenz zum Thema: „Intelligence and the War in Ukraine“.

Workshop

Politische Analyse und Kommunikation der SDS

2. Workshop

Die KAS veranstaltet in Zusammenarbeit mit dem Bildungsinstitut der SDS: "Dr. Jože Pučnik (IJP)" am 02. April 2022 in Ljubljana, Slowenien, den zweiten gemeinsamen Workshop zum Thema: “Politische Analyse und Kommunikation”.

Live-Stream

Wiederaufbau historischer Gebäude nach dem Erdbeben

Radiosendung

Die Konrad-Adenauer-Stiftung organisiert gemeinsam mit dem Internetportal "Zgradonačelnik.hr" am 31. März 2022 eine Radiosendung zum Thema: "Wiederaufbau historischer Gebäude nach dem Erdbeben" beim Radiosender PoslovniFM.

Workshop

Politische Analyse und Kommunikation der SDS

1. Workshop

Die KAS veranstaltet in Zusammenarbeit mit dem Bildungsinstitut der SDS: "Dr. Jože Pučnik (IJP)" am 26. März 2022 in Ljubljana, Slowenien, den ersten gemeinsamen Workshop der Reihe: “Politische Analyse und Kommunikation”.

Workshop

Politische Analyse und Kommunikation der NSi

3. Workshop

Die KAS veranstaltet in Zusammenarbeit mit dem Bildungsinstitut der NSi: "Dr. Janez Evangelist Krek (IJEK)" vom 18. bis 19. März 2022 in Rimske Toplice, Slowenien, den dritten gemeinsamen Workshop zum Thema: “Politische Analyse und Kommunikation”.

Seminar

Frauen in der Politik der NSi

Seminar

Die Konrad-Adenauer-Stiftung (KAS) veranstaltet gemeinsam mit dem Bildungsinstitut der NSi: "Dr. Janez Evangelist Krek (IJEK)" vom 11. bis 12. März 2022 in Dolenjske Toplice, Slowenien eine Bildungsveranstaltung für Politikerinnen der NSi.

25 Jahre Fall der Berliner Mauer - Wertewandel in Kroatien und Deutschland

Im Rahmen unserer Veranstaltung zu gesellschaftlichen Wertefragen, die wir zusammen mit der HDZ-Stiftung alljährlich zum Abschluss der Jahres organisieren, würdigte der Vertreter der KAS in Kroatien gemeinsam mit seinem Kollegen aus Sarajevo, dem „Zeitzeugen“, Dr. Karsten Dümmel, den Fall der Berliner Mauer und debattierte anschließend mit dem Prof. Dr. Gordan Črpić von der Katholischen Universität Zagreb über die Transformationsprozess in Kroatien und der DDR nach dem Fall der Berliner Mauer.

ECONOMIC POLICY DEBATE

Risiken und Chancen der Wirtschaft Kroatiens im Jahre 2015

Im Rahmen unserer Debattenreihe zu wirtschaftspolitischen Fragen in Kroatien veranstaltete die KAS gemeinsam mit Vertretern der "Zagreber Initiative" eine weitere Podiumsdiskussion zu den Risiken und Chancen der Kroatischen Wirtschaft im Jahr 2015. Unter der Leitung eines der Gründer der Initiative, Herrn A. Gavranović, debattierten Vertreter politischer Parteien mit Vertretern der kroatischen Handelskammer und sowie Wirtschaftsexperten der Universität Zagreb am 17. Dezember 2014 über zahlreiche Herausforderungen der kroatischen Wirtschaftsentwicklung.

25 Jahre Fall der Berliner Mauer - Aufarbeitung der Vergangenheit

Gemeinsam mit der Kroatischen Katholischen Universität Zagreb veranstaltete die Konrad-Adenauer-Stiftung am 16.12. 2014 eine Vortragsveranstaltung, in der der "Zeitzeuge", Dr. Karsten Dümmel, über seine Erfahrungen (Verfolgung) mit der Staatssicherheit in der DDR und die Entwicklungen nach dem Mauerfall berichtete. Der Darstellung schloss sich eine angeregte Diskussion mit Studenten und Professoren der Katholischen Universität über die Vergangenheitsbewältigung und die Transformation totalitärer Systeme in demokratische Systeme an.

Sicherheitspolitik

Neue sicherheitspolitische Herausforderungen Südosteuropa

Regionale Sicherheitskonferenz organisiert von RACVIAC, der Konrad-Adenauer-Stiftung und dem George C. Marshall Zentrum in Kroatien in Rakitje vom 10. bis 12. Dezember 2014

Frauen in der Politik II

6. Seminar

Die Konrad-Adenauer-Stiftung (KAS) veranstaltete gemeinsam mit der ZHDZ vom 21.–23. November 2014 in in Slavonski Brod eine weitere Bildungsveranstaltung für die Nachwuchspolitikerinnen der HDZ. Die von der HDZ in den 21 kroatischen Gespanschaften ausgewählten Teilnehmerinnen diskutierten dabei mit den weiblichen HDZ-Mitgliedern der Gespanschaft Brodsko-Posavska über die Rolle der Frauen in der Kroatischen Politik und Gesellschaft sowie über die soziale Marktwirtschaft als ein erfolgreiches Entwicklungsmodell für Kroatien.

ECONOMIC POLICY DEBATE

Transatlantische Partnerschaft: USA - EU

In Anwesenheit der stellvertretenden Vorsitzenden der KAS: Prof. Dr. Beate Neuss sowie des Vize-Präsidenten der Kroatischen Handelskammer Domagoj Juričić sowie dem ehemaligen kroatischen Verteidigungsminister Dr. Davor Božinović eröffnete der Dekan der Hochschule VERN, Prof. Dr. Vlatko Cvrtila vor einem ausgewählten Publikum von Parlamentariern, Wirtschafts- und Medienvertretern die gemeinsam mit der "Zagreber Initiative" durchgeführte Dialogveranstaltung der Reihe „Economic Policy Debate" zu den geopolitischer und wirtschaftlichen Herausforderungen der Transatlantischen Partnerschaft

Sicherheitspolitik

Globale Risiken und Herausforderungen für Europa

Prof. Neuss hielt einen Gastvortrag an der Politikwissenschaftlichen Fakultät der Universität Zagreb zum Thema: „Globale Risiken und Herausforderungen für Europa“ am 05. November 2014. Vor einem bis auf den letzten Platz gefüllten Vorlesungssaal ging sie mit Hilfe eines Power-Point Vortrags auf die globalen Risiken und großen Herausforderungen ein, denen sich das heutige Europa ausgesetzt sieht.

Christlich demokratische Werte

Politische Bildung auf christlich-demokratischer Wertebasis (4. November 2014)

In Anwesenheit der stellvertretenden Vorsitzenden der KAS, Prof. Dr. Beate Neuss sowie des Rektors der Kroatischen Katholischen Universität, Prof. Dr. Željko Tanjić diskutierten Experten aus dem akademischen, wissenschaftlichen und politischen Leben Kroatiens am 04. November 2014 an der Katholischen Universität auf das Thema: „Instrumente politischer Bildung“.

25 Jahre Fall der Berliner Mauer: Transition Osteuropa-Sonderfall Kroatien?

Die Konrad-Adenauer-Stiftung (KAS) veranstaltete am 29. und 30. Oktober 2014 gemeinsam mit der Abteilung für Germanistik an der Universität Zadar 25 Jahre nach der Fall der Berliner Mauer ein interdisziplinäres Symposium über die Erfahrungen mit dem Übergang von Kommunismus und Planwirtschaft zu Demokratie und Marktwirtschaft. Dieser Prozess wurde aus einer politischen, historischen, philosophischen, literaturwissenschaftlichen und linguistischen Perspektive analysiert. Bei den Teilnehmern handelte es sich vornehmlich um Wissenschaftler aus Kroatien, Deutschland, Polen, Rumänien und Tschechien

Sicherheitspolitik

„Cyber-Crime“ als sicherheitspolitische Herausforderung (22.-24. Oktober 2014)

In der Zeit vom 22. bis zum 24. Oktober 2014 veranstaltete der kroatische Verband der Sicherheitsmanager zusammen mit der Konrad-Adenauer-Stiftung in Opatija eine Konferenz zur Frage der neuen Sicherheitsrisiken