Veranstaltungen

Derzeit sind keine Veranstaltungen geplant.

Expertengespräch

Migration: Rückkehr der Frauen in ihre Heimatländer

Integrationserfolg, Herausforderungen und strategische Empfehlungen

Die Konrad-Adenauer-Stiftung veranstaltet am 24. Februar 2021 in Zusammenarbeit mit dem Institut für Migrationen und ethnische Studien in Zagreb ein Online Rundtischgespräch zum Thema: "Rückkehr der Frauen in ihre Heimatländer - Integrationserfolg, Herausforderungen und strategische Empfehlungen".

Seminar

Strategische Kommunikation

IJEK Seminar

Die Konrad-Adenauer-Stiftung veranstaltet zusammen mit dem Institut Dr. Janez Evangelist Krek (IJEK) am 8. Januar 2021 in Brdo pri Kranju, Slowenien, ein Winterseminar zum Thema: "Strategische Kommunikation".

Fachkonferenz

EU und die Westbalkan-Staaten (WB6) – Serbien

Videokonferenz

Die Konrad-Adenauer-Stiftung veranstaltet mit dem Forschungsinstitut für hybride Kriegsführung am 8. Dezember 2020 in Zagreb eine Videokonferenz zum Thema: "EU und die Westbalkan-Staaten (WB6) – Serbien".

Fachkonferenz

Vorschlag des neuen Gesetzes über elektronische Medien: Vor-und Nachteile

Medienkonferenz

Die Konrad-Adenauer-Stiftung veranstaltet am 15. Dezember 2020 eine online Konferenz zum Thema: "Vorschlag des neuen Gesetzes über elektronische Medien: Vor-und Nachteile".

Fachkonferenz

Wiederaufbau von Zagreb nach dem Erdbeben - Eine Chance für Modernisierung

Interview

Am 11. Dezember veranstaltet die Konrad-Adenauer-Stiftung ein Interview mit der Ministerin für Kultur und Medien, Frau Nina Obuljen Koržinek. Das Gesprächsthema ist der Wiederaufbau der Stadt Zagreb nach dem Erdbeben in der Hauptstadt und ihrer Umgebung am 22. März. Das Ausmaß des Erdbebenschadens wurde auf 86 Milliarden Kuna geschätzt, 26.000 Gebäude wurden beschädigt, viele Bürger blieben ohne ihre Häuser und Wohnungen und der Wiederaufbau könnte nach einigen Schätzungen bis zu 10 Jahre dauern. Wir werden mit der Ministerin Obuljen Koržinek über das verabschiedete Gesetz über den Wiederaufbau erdbebengeschädigter Gebäude, das Finanzierungsmodell des Wiederaufbaus, den Fond zum Wiederaufbau der Stadt Zagreb, die Möglichkeit zur Modernisierung der Stadt und über die Erhaltung des geschützten Kulturerbes während des Wiederaufbaus sprechen.

Expertengespräch

Nationale Strategie Kroatiens - Perspektive für die Zukunft

Interview

Die Konrad-Adenauer-Stiftung veranstaltet am 10. Dezember 2020 ein interview mit der Ministerin für regionale Entwicklung und EU Fonds, Nataša Tramišak über die Grundlagen und Perspektiven der Nationalen Strategie der Republik Kroatien.

Fachkonferenz

Einführung des Euro in Kroatien – Herausforderungen und Chancen

Finanzkonferenz

Die Konrad-Adenauer-Stiftung veranstaltet am 09. Dezember 2020 eine Konferenz zum Thema: „Einführung des Euro in Kroatien – Herausforderungen und Chancen“. Wegen der Coronavirsu-Pandemie und der aktuellen epidemiologischen Vorschriften und Maßnahmen hat das KAS Büro in Zagreb entschieden die Konferenz im Videoformat online zu veranstalten. Kroatien trat im Juli 2020 dem Europäischen Wechselkursmechanismus (EWS II) bei und frühestens 2023 wird Kroatien Mitglied der Eurozone sein. Mit der stellvertretenden Gouverneurin der kroatischen Nationalbank, Frau Sandra Švaljek, und der Chefökonomin des kroatischen Arbeitgeberverbandes, Frau Iva Tomić, werden wir über die Herausforderungen und Chancen, die Kroatien auf dem Weg erwarten, diskutieren.

Fachkonferenz

8. KAS/ZHDZ Wertekongress

Jahreskongress

Die Konrad-Adenauer-Stiftung veranstaltet mit der HDZ-Stiftung (ZHDZ) auch in diesem Jahr am 04. Dezember in Zagreb einen weiteren Wertekongress zur Frage der Werte in der Politik und Gesellschaft. In diesem Jahr wird der Wertekongress wegen der Coronavirus-Pandemie online veranstaltet.

Fachkonferenz

Innovation und Kommunikation in der Öffentlichen Verwaltung und den öffentlichen Unternehmen

FOCUS Konferenz

Die Konrad-Adenauer-Stiftung veranstaltet gemeinsam mit dem Apriori Institutu für integriert-inklusive Kommunikation Südosteuropas vom 25. bis 26. November 2020 die FOCUS Konferenz im Online Format zum Thema: "nnovationen und Kommunikation in der Öffentlichen Verwaltung und den öffentlichen Unternehmen".

Fachkonferenz

EU und die Westbalkan-Staaten (WB6) – Kosovo

Videokonferenz

Die Konrad-Adenauer-Stiftung veranstaltet mit dem Forschungsinstitut für hybride Kriegsführung am 23. November 2020 in Zagreb eine Videokonferenz zum Thema: "EU und die Westbalkan-Staaten (WB6) – Kosovo".

Frauen und Frauenpolitik in Kroatien: Eine Bestandsaufnahme

Die von der Konrad-Adenauer-Stiftung und dem politikwissenschaftlichen Institut der Universität Zagreb organisierte Konferenz am 07. Mai 2008 im Hotel Regent Esplanade in Zagreb zeigte, dass Gleichberechtigung in Kroatien ein hochaktuelles Thema ist.

Kroatien und die NATO: Was bringt eine Mitgliedschaft?

war der Titel einer internationalen Konferenz, die von der Konrad-Adenauer-Stiftung Kroatien gemeinsam mit der Stiftung des Kroatischen Staatseides, der Fachhochschule VERN und dem Privatsender-Netzwerk Media Servis organisiert wurde.

Bürger und die EU

Die KAS-Zagreb hat am 4.12.07 in Zusammenarbeit mit der Gesellschaft für die Kultur der Demokratie (DKD) eine Konferenz zum Thema „Bürger und die EU“ durchgeführt, die sich mit den Werten Solidarität, Verantwortung und Subsidiarität auseinandersetzte.

Welches Europa soll es sein?

Die Zukunft Kroatiens in der EU

Die KAS-Zagreb hat am 16.10.07 eine Vortrags- und Diskussionsreihe zum Thema „Welches Europa soll es sein?“ eröffnet, die sich mit den Grundlagen und der Finalität der Europäischen Einigung auseinandersetzt.Ein Beitrag von Dr. Christian Schmitz

Medien und Demokratie in Süd-Ost Europa. Entwicklungsperspektiven

Medienkonferenz Südosteuropa in Zagreb

Zusammen mit der WAZ-Mediengruppe und der Journalistenvereinigung SEEMO (South East Europe Media Organisation) haben das KAS-Länderprogramm Kroatien und das Medienprogramm Südosteuropa eine große Konferenz durchgeführt:

Menschenwürde und Politik: Zukunftsfragen der Bioethik

„Die Würde des Menschen ist unantastbar. Sie zu achten und zu schützen ist Verpflichtung aller staatlicher Gewalt.“

Zukunft gemeinsam gestalten: Christliche Demokraten für Europa

Der 50. Jahrestag der Unterzeichnung der Römischen Verträge im März 1957 war Anlass eines Spitzentreffens europäischer Christlicher Demokraten bei einer Veranstaltung der Konrad-Adenauer-Stiftung am 28.2.2007 in Berlin.Sie würdigten die Leistung der Gründerväter Europas und beschrieben diezukünftigen Aufgabe des europäischen Zusammenschlusses.

Die Rolle der politischen Stiftungen in einer Demokratie: Deutsche Erfahrungen und kroatische Möglichkeiten

Veranstaltungsbericht zur unserer Konferenz „Die Rolle der politischen Stiftungen in einer Demokratie“, die in Zusammenarbeit mit der neuaktivierten politischen Stiftung ZHDZ am 04.Oktober 2006 in Zagreb stattfand.

Trends und Perspektiven der Politischen Kommunikation

Regionalkonferenz

Über 150 Vertreter aus der südosteuropäischen Parteien- und Medienlandschaft sowie zahlreiche Diplomaten nahmen an der Regionalkonferenz „Trends und Perspektiven der Politischen Kommunikation“ der KAS Zagreb teil. Die Veranstaltung wurde vom kroatischen Staatspräsidenten Stjepan Mesic eröffnet.

Christdemokraten in der Politik respektieren die Würde jedes einzelnen Menschen

Zeitungsinterview mit dem KAS-Außenstellenleiter für Kroatien und Slowenien, Büro Zagreb, Dr. Christian Schmitz.