Veranstaltungen

Fachkonferenz

8. KAS/ZHDZ Wertekongress

Jahreskongress

Die Konrad-Adenauer-Stiftung veranstaltet mit der HDZ-Stiftung (ZHDZ) auch in diesem Jahr am 04. Dezember in Zagreb einen weiteren Wertekongress zur Frage der Werte in der Politik und Gesellschaft. In diesem Jahr wird der Wertekongress wegen der Coronavirus-Pandemie online veranstaltet.

Fachkonferenz

Innovation und Kommunikation in der Öffentlichen Verwaltung und den öffentlichen Unternehmen

FOCUS Konferenz

Die Konrad-Adenauer-Stiftung veranstaltet gemeinsam mit dem Apriori Institutu für integriert-inklusive Kommunikation Südosteuropas vom 25. bis 26. November 2020 die FOCUS Konferenz im Online Format zum Thema: "nnovationen und Kommunikation in der Öffentlichen Verwaltung und den öffentlichen Unternehmen".

Fachkonferenz

EU und die Westbalkan-Staaten (WB6) – Kosovo

Videokonferenz

Die Konrad-Adenauer-Stiftung veranstaltet mit dem Forschungsinstitut für hybride Kriegsführung am 23. November 2020 in Zagreb eine Videokonferenz zum Thema: "EU und die Westbalkan-Staaten (WB6) – Kosovo".

Fachkonferenz

Neue Sicherheitsherausforderungen für Europa

Sicherheitskonferenz

Zaklada Konrad Adenauer i "Centar za sigurnosnu suradnju" (RACVIAC) zajednički organiziraju 17. studenoga 2020. godine online konferenciju pod nazivom "Novi sigurnosni izazovi u Europi".

Online-Seminar

Sicherheitsherausforderungen für Europa

Sicherheitskonferenz

Die Konrad-Adenauer-Stiftung und das "Zentrum für Sicherheitskooperation" (RACVIAC) organisieren gemeinsam am 17. November 2020 im online Format eine Sicherheitskonferenz über die Sicherheitsherausforderungen Europas.

Fachkonferenz

Kroatische Migrationen: Gastarebeiter und Auswanderung

Internationale Wissenschaftliche Konferenz

Die Konrad-Adenuaer-Stiftung veranstaltet in Zusammenarbeit mit der Fakultät der Koatischen Studien der Universität Zagreb und der Kroatischen Katholischen Universität vom 19. bis 20. Oktober 2020 in Zagreb eine Internationale Wissenschaftliche Konferen zum Thema: "Gastarbeiter und Auswanderung - Von der Realität bis zur Romantik".

Vortrag

Einsichten in die kroatischen Migrationen durch Ansätze der digitalen Demografie

Was können Facebook und Google Trends über die kroatischen Migrationen sagen?

Die Konrad-Adenauer-Stiftung veranstaltet am 15. Oktober 2020 in Zusammenarbeit mit der Kroatischen Katholischen Universität eine Vorstellung der Studienergebnisse des Professors Dr. Tado Jurić zum Thema: "Was können uns Facebook und Google Trends über die kroatischen Migrationen sagen?".

Fachkonferenz

Zurück in die Zukunft – Neue Revolution des Einzelhandels

MAGROS 2020

Die Konrad-Adenauer-Stiftung veranstaltet mit der wirtschaftlichen Fachzeitschrift "Suvremena trgovina" am 07. Oktober 2020 in Zagreb auch dieses Jahr die übliche Konferenz MAGROS zum Thema: "Zurück in die Zukunft – Neue Revolution des Einzelhandels".

Fachkonferenz

2. B2B-Treffen der Unternehmerinnen Kroatiens

"Neue Normalität im Unternehmertum"

Die Konrad-Adenauer-Stiftung veranstaltet am 06. Oktober 2020 zusammen mit dem Zentrum für Unternehmerinnen in Poreč ein weiteres B2B-Treffen zum Thema: „Neue Normalität im Unternehmertum“.

Fachkonferenz

Tage des kroatischen Verbandes der Rundfunkverlage "HURIN"

Medienkompetenz

Die Konrad-Adenauer-Stiftung veranstaltet zusammen mit dem kroatischen Verband der Rundfunkverlage „HURIN“ vom 06. bis 07. Oktober 2020 in Sveti Martin na Muri eine Konferenz zum Thema: "Medienkompetenz" unter dem Namen "Tage des kroatischen Verbands der Rundfunkverlage - HURIN".

MAGROS 2019: Vor- und Nachteile des europäischen Binnenmarktes

Die Konrad-Adenauer-Stiftung veranstaltete gemeinsam mit dem Wirtschaftsmagazin "Suvremena trgovina" am 16. Oktober 2019 die Konferenz MAGROS zum Thema: "Vor- und Nachteile des europäischen Binnenmarktes". Unter Beteiligung des Staatssekretärs im kroatischen Wirtschaftsministerium, Mario Antonić und des Präsidenten der AHK Kroatien, Dr. Thomas Sichla, diskutierten kroatische Unternehmensvertreter über die Wettbewerbsfähigkeit von kroatischen Produkten auf dem europäischen Markt sowie über Investitionen im kroatischen Handelssektor.

Alumni Kongress

Im Rahmen des politischen Nachwuchsprogramms der HDZ-Stiftung (ZHDZ) veranstaltete die Konrad-Adenauer-Stiftung vom 11. bis 12. Oktober 2019 in Tuheljske Toplice in Anwesenheit des kroatischen Ministerpräsidenten, Andrej Plenković und zahlreicher Minister seines Kabinetts sowie der Vorsitzenden der EVP-Frauenvereinigung, Dr. Doris Pack, einen Kongress ehemaliger Absolventen der "Politischen Akademie". Teilnehmer aus allen Alumni-Jahrgängen debattierten mit HDZ-Politikern und Politikwissenschaftlern über aktuelle Herausforderungen Kroatiens.

Reformpotenziale in Kroatien

Die Konrad-Adenauer-Stiftung veranstaltete am 11. Oktober 2019 in Tuheljske Toplice gemeinsam mit der HDZ-Stiftung (ZHDZ) eine Konferenz zum Thema: "Reformpotenziale in Kroatien". In Anwesenheit der kroatischen Gespanschafts- und Städtevertreter stellte der kroatische Energie- und Umweltminister, Dr. Tomislav Ćorić die bisher erreichten Reformen vor und erläuterte künftige reformpolitische Anstrenungen Kroatiens.

KAS Kroatien

30 Jahre Fall der Berliner Mauer

Aus Anlass des 30-jährigen Jubiläums der deutschen Wiedervereinigung veranstaltete die Konrad-Adenauer-Stiftung zusammen mit dem Zentrum zum Kulturwiederaufbau am 1. Oktober 2019 eine Konferenz über die Erinnerung an den Fall der Berliner Mauer und dessen Folgen für die politische und gesellschaftliche Lage in Europa. In Anwesenheit des Mitliedes des Bundesvorstandes der CDU, Frau Prof. Dr. Dagmar Schipanski, debattierten Historiker und Politiker mit Vertreter des diplomatischen Korps über die Erfahrungen mit dem Fall des sozialistischen totalitären Regimes in ganz Europa.

Überbrückung der Kluft zwischen Bildungspolitik und Herausforderungen

Talking Europe II: 2019 - 2020

Die Konrad-Adenauer-Stiftung veranstaltete am 30. September 2019 in Zagreb gemeinsam mit dem Institut für Sozialwissenschaften "Ivo Pilar" eine Konferenz zum Thema: "Überbrückung der Kluft zwischen Bildungspolitik und Herausforderungen". Unter Beteiligung des Mitliedes des Bundesvorstandes der CDU, Frau Prof. Dr. Dagmar Schipanski, und des Staatssekretärs im kroatischen Bildungsministerium, Herrn Dr. Tome Antičić, diskutierten Vertreter der kroatischen akademischen Gemeinschaft und der Zivilgesellschaft über die Herausforderungen des Bildungssystems in Kroatien und Deutschland.

KAS/ZHDZ Begabtenakademie

Die Konrad-Adenauer-Stiftung veranstaltete zusammen mit der HDZ-Stiftung (ZHDZ) vom 13. bis 15. September 2019 in Slavonski Brod ein weiteres Seminar der Reihe: "HDZ Begabtenförderung". Während des dreitägigen Seminars diskutieten die Teilnehmer mit verschiedenen Vertretern der Universität Zagreb über die Geschäftskommunikation und diplomatische Arbeit in der Politik sowie über die Darstellungsformen von politischen Inhalten in den Medien.

Öffentliche Meinung – XXV. Internationales Symposion "Verstehen und Auslegen"

Die Konrad-Adenauer-Stiftung veranstaltete vom 09. bis 12. September 2019 gemeinsam mit der Universität Zadar ein internationales Symposium zum Thema: "Öffentliche Meinung - Verstehen und Auslegen". Währen der 3-tägigen Veranstaltung diskutierten Vertreter zahlreicher europäischer Universitäten über die Bedeutung der Meinungsfreiheit bei der Gestaltung der Öffentlichen Meinung für die Entwicklung einer modernen demokratischen Gesellschaft.

Politische Akademie der ZHDZ

1. Seminar - 13. Jahrgang

Am 07. September 2019 veranstaltete die Konrad-Adenauer-Stiftung gemeinsam mit der HDZ-Stiftung (ZHDZ) in Zagreb das erste Seminar des 13. Jahrgangs der Fortbildungsreihe "Politische Akademie" der ZHDZ. In Anwesenheit des MEP Karlo Ressler, erläuterte der Vorstandsvorsitzende der ZHDZ, Srećko Prusina den Teilnehmern die Bedeutung der politischen Bildung und führte sie in das Programm des einjährigen Kurses ein.

"Politische Analyse und Kommunikation" der NSi

Die Konrad-Adenauer-Stiftung veranstaltete in Zusammenarbeit mit dem NSi-Bildungsinstitut (IJEK) vom 30. bis 31. August 2019 in Portorož den 4. Workshop der Reihe: "Politische Analyse und Kommunikation". Im Rahmen des Workshops diskutierte der NSi-Parteivorsitzende, Matej Tonin zusammen mit dem NSi-Generalsekretär Robert Ilc mit Kommunikationsexperten über die Merkmale der Wählerschaft einzelner Parteien, die Bedeutung der politischen Kommunikation und Modelle der Medienkommunikation.

KAS Kroatien

Erfahrungsbericht über ein Praktikum bei der KAS Zagreb, Kroatien

Erfahrungsbericht der KAS Praktikantin, Liliana Beck