Veranstaltungen

Derzeit sind keine Veranstaltungen geplant.

Fachkonferenz

Kroatische Migrationen: Gastarebeiter und Auswanderung

Internationale Wissenschaftliche Konferenz

Die Konrad-Adenuaer-Stiftung veranstaltet in Zusammenarbeit mit der Fakultät der Koatischen Studien der Universität Zagreb und der Kroatischen Katholischen Universität vom 19. bis 20. Oktober 2020 in Zagreb eine Internationale Wissenschaftliche Konferen zum Thema: "Gastarbeiter und Auswanderung - Von der Realität bis zur Romantik".

Vortrag

Einsichten in die kroatischen Migrationen durch Ansätze der digitalen Demografie

Was können Facebook und Google Trends über die kroatischen Migrationen sagen?

Die Konrad-Adenauer-Stiftung veranstaltet am 15. Oktober 2020 in Zusammenarbeit mit der Kroatischen Katholischen Universität eine Vorstellung der Studienergebnisse des Professors Dr. Tado Jurić zum Thema: "Was können uns Facebook und Google Trends über die kroatischen Migrationen sagen?".

Fachkonferenz

Zurück in die Zukunft – Neue Revolution des Einzelhandels

MAGROS 2020

Die Konrad-Adenauer-Stiftung veranstaltet mit der wirtschaftlichen Fachzeitschrift "Suvremena trgovina" am 07. Oktober 2020 in Zagreb auch dieses Jahr die übliche Konferenz MAGROS zum Thema: "Zurück in die Zukunft – Neue Revolution des Einzelhandels".

Fachkonferenz

2. B2B-Treffen der Unternehmerinnen Kroatiens

"Neue Normalität im Unternehmertum"

Die Konrad-Adenauer-Stiftung veranstaltet am 06. Oktober 2020 zusammen mit dem Zentrum für Unternehmerinnen in Poreč ein weiteres B2B-Treffen zum Thema: „Neue Normalität im Unternehmertum“.

Fachkonferenz

Tage des kroatischen Verbandes der Rundfunkverlage "HURIN"

Medienkompetenz

Die Konrad-Adenauer-Stiftung veranstaltet zusammen mit dem kroatischen Verband der Rundfunkverlage „HURIN“ vom 06. bis 07. Oktober 2020 in Sveti Martin na Muri eine Konferenz zum Thema: "Medienkompetenz" unter dem Namen "Tage des kroatischen Verbands der Rundfunkverlage - HURIN".

Seminar

Frauen in der Politik IV

Urkundenübergabe an weibliche Nachwuchskräfte der HDZ - Modul 8

Die Konrad-Adenauer-Stiftung veranstaltet gemeinsam mit der HDZ-Stiftung ZHDZ vom 02. bis 04. Oktober 2020 ein weiteres Seminar für weibliche Nachwuchskräfte der HDZ. Im Rahmen der Verastaltung und in Anwesenheit hochrangiger HDZ-Politiker werden den erfolgreichen Absolventinnen des 4. Jahrgangs Urkunden überreicht.

Fachkonferenz

Demokratie und Urteilskraft

Internationales und interdisziplinäres Symposium

Die Konrad-Adenauer-Stiftung veranstaltet gemeinsam mit der Abteilung für Philosophie der Universität Zadar vom 01. bis 03. Oktober 2020 in Zadar ein Symposium zum Thema: "Demokratie und Urteilskraft".

Fachkonferenz

Kroatische Sicherheitstage

14. Konferenz der kroatischen Sicherheitsmanager

Vom 01. bis 02. Oktober 2020 veranstaltet die Konrad-Adenuaer-Stiftung in Zusammenarbeit mit dem Kroatische Verband der Sicherheitsmanager (HUMS) in Opatija eine Konferenz über die Sicherheitsherausforderungen in der post COVID-19 Zeit und im innovativen Geschäftsumfeld.

Fachkonferenz

12. Tag der großen Pläne

Bussines-Meeting

Die Konrad-Adenauer-Stiftung veranstaltet in Zusammenarbeit mit dem Wirtschaftsmagazin Lider am 23. September 2020 in Zagreb eine Tagung unter dem Namen: "Tag der großen Pläne".

Expertengespräch

B2B-Treffen der Unternehmerinnen Kroatiens

"Neue Normalität im Unternehmertum"

Die Konrad-Adenauer-Stiftung veranstaltet am 23. September 2020 zusammen mit dem Zentrum für Unternehmerinnen in Zagreb ein B2B-Treffen zum Thema: „Neue Normalität im Unternehmertum“.

KAS Kroatien

"Aufarbeitung der totalitären Vergangenheit in Slowenien"

Die Konrad-Adenauer-Stiftung veranstaltete gemeinsam mit dem SDS-Bildungsinstitut (IJP) am 14. November 2018 in Ljubljana aus Anlass des 20. Jahrestages der Veröffentlichung der Monographie „The Dark Side oft the Moon: A Brief History of Totalitarianism in Slovenia 1945-1990“ in Ljubljana eine Festveranstaltung, bei der der SDS-Parteivorsitzende Janez Janša mit in-und ausländischen Historikern und Wissenschaftlern über die Vergangenheitsbewältigung in Mittel- und Osteuropa sowie über die Erfahrungen aus Slowenien mit der Aufarbeitung der Folgen totalitären Regime debattierte.

KAS Kroatien

"Energiepolitische Herausforderungen Kroatiens und der EU"

Die Konrad-Adenauer-Stiftung veranstalte zusammen mit der Politikwissenschaftlichen Fakultät der Universität Zagreb am 12. November 2018 in Zagreb eine Konferenz über die energiepolitischen Herausforderungen Kroatiens und der EU. Unter Beteiligung des kroatischen Assistenzministers im Energie- und Umweltministeriums, Domagoj Validžić und des deutschen Staatssekretärs a. D., Prof. Dr. Friedbert Pflüger und weiteren Wirtschaftsvertretern erörterte man Perspektiven der Energiepolitik in Kroatien und der EU.

KAS Kroatien

"Good Governance der lokalen Selbstverwaltung"

Die Konrad-Adenauer-Stiftung veranstaltete in Zusammenarbeit mit der kroatischen NGO: „Tim4Pin“ am 09. November 2018 eine Konferenz zum Thema: „Good Governance in lokalen Selbstverwaltungen“. Unter Beteiligung der EVP-Abgeordneten, Ivana Maletić, diskutierten Kommunalpolitiker mit Experten über die veränderte Rolle von lokalen Selbstverwaltungen sowie über Kompetenzfragen zwischen der kommunalen und der staatlichen Ebene.

KAS Kroatien

"Sonntagskultur in Kroatien"

Die Konrad-Adenauer-Stiftung veranstaltete mit dem Friedensinstitut der Franziskaner am 09. November 2018 in der Kroatischen Katholischen Universität in Zagreb eine Konferenz zum Thema: „Sonntagskultur in Kroatien“. Unter Mitwirkung der EVP-Abgeordneten: Marijana Petir und des Vertreters der „Konferenz Europäischer Kirchen“, Frank-Dieter Fischbach, diskutierten Vertreter der kroatischen Arbeitgeber mit Vertretern der kroatischen Wirtschaftsinstitutionen sowie Rechtsexperten über die vielfältigen Auswirkungen von arbeitsfreien Sonntagen.

KAS Kroatien

"Digitalisierung und gesetzliche Regelung von neuen Technologien"

Die Konrad-Adenauer-Stiftung veranstalte gemeinsam mit der Rechtswissenschaftlichen Fakultät der Universität Zagreb vom 05. bis 06. November 2018 eine Konferenz über „Digitalisierung“ und damit verbundene gesetzliche Regelung. Im Rahmen der zweitägigen Veranstaltung diskutierten IT-Experten, Wissenschaftler und Vertreter von Universitäten aus dem In- und Ausland über Perspektiven des Transportsektors und rechtliche Regelungen für das autonome Fahren.

KAS Kroatien

"Frauen in der Politik" der NSi

Die Konrad-Adenauer-Stiftung veranstaltete mit dem Bildungsinstitut der NSi (IJEK) vom 26. bis 27. Oktober in Bled eine weitere Bildungsveranstaltung für weibliche Nachwuchspolitikerinnen. Im Rahmen der Veranstaltung debattierten Vertreterinnen der NSi-, SDS- und SLS- Frauenorganisation mit Vertretern der NSi-Parteiführung über die Herausforderungen und des politischen Engagements von Frauen in Slowenien.

KAS Kroatien

"KAS/ZHDZ Begabtenförderung"

Die KAS veranstaltete gemeinsam mit der HDZ-Stiftung (ZHDZ) vom 26. bis 28. Oktober an den Plitvice Seen ein weiteres Seminar der Reihe: "HDZ Begabtenförderung". Im Rahmen des 3-tägigen Wochenendseminars diskutierten die Teilnehmer mit ausgewählten Politikwissenschaftlern verschiedener kroatischer Universitäten und der Abgeordneten Irena Petrijevčanin Vuksanović über die Herausforderungen internationaler Sicherheitspolitik sowie über die wichtigsten Elemente des kroatischen Wahlsystems.

KAS Kroatien

"Einzelhandel in Kroatien und der EU – Herausforderungen und Trends"

MAGROS 2018

Die Konrad-Adenauer-Stiftung (KAS) veranstaltete gemeinsam mit dem Wirtschaftsmagazin „Suvremena trgovina“ am 24. Oktober 2018 in Zagreb eine Veranstaltung für Mitglieder des Groß- und Einzelhandelsverbandes über Herausforderungen des Handelssektors in Kroatien und der EU, sowie über den Einfluss von ausländischen Investitionen und EU-Fonds auf die Entwicklung ländlicher und weniger entwickelter Gebiete in Kroatien.

KAS Kroatien

"Integration und Zukunft Europas"

Die Konrad-Adenauer-Stiftung veranstaltete zusammen mit der Paneuropa-Union Kroatien (HPEU) vom 19. bis 21. Oktober in Zagreb eine Konferenz zum Thema: "Integration und Zukunft Europas". Unter Beteiligung des Ministerpräsidenten und HDZ-Parteivorsitzenden, Andrej Plenković sowie der Außenministerin, Marija Pejčinović Burić, debattierten kroatische Abgeordnete mit ehemaligen Europaabgeordneten und Vertretern der Internationalen Paneuropa-Union über zukünftige Herausforderungen der EU.

KAS Kroatien

"Politische Akademie" der NSi

Die Konrad-Adenauer-Stiftung veranstaltete mit dem Bildungsinstitut der NSi (IJEK) vom 19. bis 20. Oktober 2018 in Moravske eine „Politische Akademie“ für Parteivertreter und Nachwuchspolitiker des NSi. Im Rahmen des Workshops diskutierte der NSi-Parteivorsitzende Matej Tonin mit Vertretern der NSi-Parteiführung und Experten für politische Kommunikation über christlich demokratische Werte in Slowenien und der EU sowie über Instrumente erfolgreicher politischer Öffentlichkeitsarbeit.