Veranstaltungen

Derzeit sind keine Veranstaltungen geplant.

Ausstellung

Ausstellung "Junge Syrische Foto-Stimmen aus dem Exil"

Das Arab Resource Center für Popular Arts (ARCPA)/ AL JANA und die Konrad-Adenauer-Stiftung laden zur Ausstellung "Junge Syrische Foto-Stimmen aus dem Exil" am 8. Mai 2015 in Beit el Fann in Tripoli ein.

Event

Filmvorführung von “Dreiviertel”

Dokumentation über die Herausforderungen erwerbstätiger syrischer Frauen im Libanon

Das Arab Resource Center for Popular Arts (ARCPA)/AL-JANA und die Konrad-Adenauer-Stiftung laden zur Vorführung des Films “Dreiviertel”“, am 30. April 2015 im Metro Al-Medina Theater in Hamra ein.

Kongress

Konferenz zu: “Staatsbürgerschaft aufgeschoben- die Syrische Flüchtlingskrise vs. Libanesische Bedenken‘‘

Hayya Bina und die Konrad-Adenauer-Stiftung veranstalten eine Konferenz mit dem Titel: „Staatsbürgerschaft aufgeschoben- die Syrische Flüchtlingskrise vs. Libanesische Bedenken‘‘, am 18.04.2015 im Crowne Plaza Hotel, Beirut.

Fachkonferenz

Konferenz zum Thema "Die Syrische Flüchtlingskrise"

Flüchtlingspolitik in Aufnahmeländern und die Auswirkungen auf die Flüchtlinge und die Gesellschaft

In Kooperation mit der Lebanese American University (LAU) veranstaltet die Konrad-Adenauer-Stiftung eine Konferenz zum Thema: Die syrische Flüchtlingskrise – Flüchtlingspolitik in Aufnahmeländern und Auswirkungen auf Flüchtlinge und Gesellschaft.

Seminar

Pressefreiheit und Medintransparenz in der arabischen Welt

Forms, Functions, and Future of Arab Media

Die Konrad-Adenauer-Stiftung veranstaltet, in Kooperation mit dem Maison du Futur, ein Seminar zur Meinungs- und Pressefreiheit im arabischen Raum.

Event

Klientelismus als Verbindung zwischen Wählern und politischen Parteien

Das Lebanese Center for Policy Studies (LCPS) und die Konrad-Adenauer-Stiftung laden Sie herzlich zu der Konferenz: ‘‘Klientelismus als Verbindung zwischen Wählern und politischen Parteien‘‘ am 14. Dezember 2014 im Monroe Hotel, Beirut ein.

Fachkonferenz

Konferenz über „Religionen und Politische Werte"

Die Adyan Stiftung, in Partnerschaft mit der Lebanese American University (Byblos Campus) und der Konrad-Adenauer-Stiftung, veranstaltet eine zweitägige internationale Konferenz zum Thema "Religionen und politische Werte".

Fachkonferenz

Wohnungspolitik, Mietpreisbindung und Grundsteuersystem in Libanon und Deutschland

Soziale Marktwirtschaft als mögliches Modell?

Konferenz zur Anwendung des deutschen Modells der sozialen Marktwirtschaft im Immobilienmarkt und in der Wohnungspolitik

Ausstellung

Verlorenes und Wandelbares

Künstlerische und kulturelle Praxis zu Zeiten des Aufstands und Krise

Das Länderbüro der Konrad-Adenauer-Stiftung im Libanon präsentiert im Rahmen seines Syrienprojekts die Ergebnisse einer Begegnung syrischer Künstler und Kunstschaffender zur Rolle der Kunst in Krisenzeiten ein.

Vortrag

Vortrag des Künstlers Ghassan Maasri

Versuche, Raum und Ort zu schaffen

Das Länderbüro der Konrad-Adenauer-Stiftung im Libanon lädt im Rahmen seines Syrienprojekts zu einem Vortrag des Künstlers Ghassan Maasri als Auftakt einer Begegnung syrischer Künstler zur Rolle der Kunst in Krisenzeiten ein.

Rethinking Lebanon

The Konrad Adenauer Foundation and Maison du Futur organized the annual conference “Rethinking Lebanon” on June 17, 2022 in collaboration with “Institute of Research and Studies for Mediterranean Middle East” and the Municipality of Bikfaya.

A Post-Election Enigma: What awaits the Lebanese after May 15?

On Thursday, May 19, 2022, the Konrad-Adenauer-Stiftung organized a panel discussion entitled " A Post-Election Enigma: What awaits the Lebanese after May 15?”.

Promoting Electoral Awareness among Lebanese Citizens Especially Youth

Phase IV

Konrad Adenauer Stiftung, Lebanon Office and Advanced Democracy for Sustainable Peace conducted 12 training sessions for youth across Lebanon.

Addressing the Lebanese Banking Crisis, is a Good Bank – Bad Bank Reconstructing the Solution?

The Konrad Adenauer Foundation, in collaboration with the Rassemblement De Dirigeant et Chefs d’entreprises Libanais (RDCL), conducted a hybrid roundtable discussion, held both in-person and via Zoom to further examine the Good Bank - Bad Bank restructuring methodology as an approach to mitigate the Lebanese banking crisis

The “Way Back from Hell”

A documentary that compares plans and policies presented by both established and emerging political parties for the socio-economic crisis in Lebanon

The “Way Back from Hell” documentary was screened at Smallville Hotel in the presence of the main casts and producer’ staff, KAS in Beirut, experts, researchers, media professionals and KAS Partners.

A Reading in the Book of Nature Reserves

Every year on the 10th of March Lebanon celebrates its natural reserves. This year, the Ministers of Environment and Culture joint their celebration of the country’s natural beauty at the Lebanese National Library

Hydrocarbons in the Offshore

Natural Gases in the Mediterranean

On Wednesday, March 16th, 2022, The Konrad-Adenauer-Stiftung (KAS) in collaboration with the Lebanese Citizen Foundation held a hybrid discussion session at ESA Business School in order to present a new study titled “Hydrocarbons in the offshore: optimizing the economic return for Lebanon”

Promoting Electoral Awareness

Phase III

KAS and AD 4 Peace conducted 13 training sessions for students and youth from rural areas.

Thoughts and Talks for a Better Lebanon - Phase IV

As part of the project series “Thoughts and Talks for a Better Lebanon”, Konrad-Adenauer-Stiftung Lebanon Office and I Have Learned Academy conducted Phase IV with 12 sessions.

National Human Security Forum

The Role of Military and Security Institutions in Ensuring Respect for Human Rights and for the International Humanitarian Law During Times of Crisis

Konrad Adenauer Foundation (KAS) and the National Human Security Forum (NHSF), organized, in collaboration with the Lebanese Armed Forces (LAF) - Directorate of International Humanitarian Law and Human Rights, a hybrid roundtable discussion, held both in-person and via Zoom, addressing “the role of military and security institutions in ensuring respect for human rights and for the international humanitarian law during times of crisis.”