Veranstaltungsberichte

Ausstellungseröffnung "Ganz nah aber weit genug: Flüchtlinge im Libanon" in St. Augustin

Fast 50 Kolleginnen und Kollegen folgten der Einladung der Jungen Gruppe zur Ausstellungseröffnung "Ganz nah aber weit genug - Flüchtlinge im Libanon" in der Mittagspause am Mittwoch.

Hate Speech and Religious Incitement in the Lebanese Media

In cooperation with Maharat Foundation, the Konrad Adenauer Foundation in Lebanon organized an experts meeting to discuss the presence of the religious discourse and hate speech in the Lebanese media outlets.

An der Quelle der Flüchtlingsströme

Video-Bericht Naher Osten

Die erste Folge unseres neuen Video-Formats „Lage.Bericht“ zeigt, wie schwer die Lage für die Menschen vor Ort ist und, dass es trotzdem Grund zur Hoffnung gibt.

"Humanitäre Katastrophe im Libanon und im Nahen Osten: Lösung liegt in Syrien"

Auf Einladung der Konrad-Adenauer-Stiftung sprach Fuad Siniora, ehemaliger Premierminister des Libanon und derzeit stellvertretender Vorsitzender der Partei Future Movement, in der KAS-Akademie zur politischen Lage im Libanon und den aktuellen Herausforderungen, mit denen sich der das Hauptaufnahmeland von Flüchtlingen im Schatten des Syrienkriegs konfrontiert sieht.

Junior Journalists from Germany visited Lebanon

From August 11 to 15 the German journalists visited different regions and areas throughout Lebanon, got acquainted with local journalists, political figures and civil society organizations and participated to an interactive workshop for journalists.

Conference on "Combating Extremism and Confronting Instability in the Middle East"

The Lebanese Forces Party and Konrad Adenauer Stiftung organized a conference entitled: "Combating Extremism and Confronting Instability in the Middle East” on Wednesday 22 July, 2015, at the Headquarters of the Lebanese Forces in Maarab.

Deutschlandseminar für Nachwuchskräfte aus den Ländern der arabischen Welt

Auf Einladung der Konrad-Adenauer-Stiftung war in der letzten Woche eine Delegation von Nachwuchskräfte aus den Ländern der arabischen Welt (Libanon, Jordanien, Palästina, Autonome Region Kurdistan, Bahrain, Tunesien, Oman und Ägypten) zu Gast in Berlin, Dresden, Karlsruhe und Straßburg. Das Deutschlandseminar wurde vom Team Inlandsprogramme organisiert und wurde von Herrn Peter Rimmele, Leiter des Auslandsbüros Libanon und des Rechtsstaatsprogramms Naher Osten/Nordafrika der Konrad-Adenauer-Stiftung, begleitet.

Movie Screening of “Three Quarters 3/4”

Documentary on the Challenges faced by Syrian Working Women in Lebanon

Arab Resource Center for Popular Arts (ARCPA)/AL-JANA and Konrad Adenauer Stiftung organized the movie screening of “Three Quarters 3/4”, on April 30, in Metro Al-Medina Theatre, Hamra.

Clientelism as the Link between Voters and Political Parties

The Lebanese Center for Policy Studies (LCPS) and Konrad Adenauer Stiftung organized a conference entitled: "Clientelism as Link between Voters and Political Parties" on December 19, 2014 at the Monroe Hotel, Beirut.

"Citizens on hold – the Syrian Refugee Issue vs. Lebanese Concerns"

Conference debates the plight of Syrian refugees alongside Lebanese concerns

Hayya Bina initiates inter-Lebanese discussion on refugee status, citizenship and social cohesion in “Citizens on Hold” conference

Über diese Reihe

Die Konrad-Adenauer-Stiftung, ihre Bildungsforen und Auslandsbüros bieten jährlich mehrere tausend Veranstaltungen zu wechselnden Themen an. Über ausgewählte Konferenzen, Events, Symposien etc. berichten wir aktuell und exklusiv für Sie unter www.kas.de. Hier finden Sie neben einer inhaltlichen Zusammenfassung auch Zusatzmaterialien wie Bilder, Redemanuskripte, Videos oder Audiomitschnitte.

Bestellinformationen

Herausgeber

Konrad-Adenauer-Stiftung e.V.