Veranstaltungsberichte

Libanons Stabilität zwischen internationalen Resolutionen und regionalen Spannungen

KAS, MEIRSS und RFCS organsierten Runden Tisch zur Diskussion der Studie

Am 31.05.2018 organisierten die Konrad-Adenauer-Stiftung, das Institute des Nahen Ostens für Forschung und strategische Studien (MEIRSS) und das regionale Forum für Beratung und Studien (RFCS) einen geschlossenen Runden Tisch, um sich über das Thesenpapier "Libanons Stabilität zwischen internationalen Resolutionen und regionalen Spannungen" von General Khaled Hamade auszutauschen.

Wahlen im Libanon

Interview des SRF mit Dr. Malte Gaier

Am 03. März stand Dr. Malte Gaier, Leiter des Auslandsbüros Libanon der Konrad-Adenauer-Stiftung, dem SRF Rede und Antwort zu den Wahlen im Libanon am Sonntag, den 06. Mai.

Den Kopf aus dem Sand

Flüchtlingsmanagement und Richtlinien der Rückführung

Am 30. April 2018 fand in der Sankt Josef Universität in Beirut eine Diskussion über die derzeitige Situation der syrischen Flüchtlinge im Libanon statt. Dazu eingeladen hatten die Konrad-Adenauer-Stiftung und das Middle East Institute for Research and Strategic Studies (MEIRSS).

Konferenz zur "Bewertung des libanesischen Wahlrechts"

Am 26. April 2018 veranstalteten die Konrad-Adenauer-Stiftung, LADE und Democracy Reporting International eine Auftaktveranstaltung für eine Studie zur "Bewertung des libanesischen Wahlrechts". Die Veranstaltung beinhaltete die Präsentation der Ergebnisse der Studie sowie eine Diskussion über die Auswirkungen des neuen Wahlgesetzes.

"Die Herausforderung der Jugend im Libanon": Fühlen sie sich repräsentiert?

Im Anschluss an eine gemeinsame Konferenz der Konrad-Adenauer-Stiftung und Maison du Futur zum Thema "Die Herausforderung der Jugend im Libanon: Von der Krise zur Chance" wurden vier libanesische Jugendliche gefragt, ob sie sich in der libanesischen Politik vertreten fühlen und welche Hoffnungen sie für die bevorstehenden Wahlen haben. Weitere Informationen über die Veranstaltung finden Sie in weiteren Videos mit Amine Gemayel und Jean-Pierre Katrib oder in der Zusammenfassung der Konferenz. Video von Mathias Birsens.

Amine Gemayel auf der Konferenz "Die Herausforderung der Jugend im Libanon: Von der Krise zur Chance"

Der ehemalige libanesische Präsident und Vorsitzende von Maison du Futur Amine Gemayel über seine Hoffnungen für die Jugend in der libanesischen Politik, auf der gemeinsamen Konferenz der Konrad-Adenauer-Stiftung und Maison du Futur zum Thema "Die Herausforderung der Jugend im Libanon: Von der Krise zur Chance". Weitere Informationen über die Veranstaltung finden Sie in weiteren Videos mit Jean-Pierre Katrib und libanesischen Jugendlichen oder in der Zusammenfassung der Konferenz. Video von Mathias Birsens.

Jean-Pierre Katrib über "Die Herausforderung der Jugend im Libanon"

Jean-Pierre Katrib über die Ergebnisse des gemeinsam mit Makram Rabbah verfassten Grundsatzpapiers zum Thema "Die Herausforderung der Jugend im Libanon: Von der Krise zur Chance", das auf einer gemeinsamen Konferenz der Konrad-Adenauer-Stiftung und Maison du Futur vorgestellt und diskutiert wurde. Weitere Informationen über die Veranstaltung finden Sie in weiteren Videos mit Amine Gemayel und libanesischen Jugendlichen oder in der Zusammenfassung der Konferenz. Video von Mathias Birsens.

Konferenz über „Die Herausforderung der Jugend im Libanon: Von der Krise zur Chance“

Am 11. April 2018 veranstalteten die Konrad-Adenauer-Stiftung und Maison du Futur eine Konferenz über „Die Herausforderung der Jugend im Libanon: Von der Krise zur Chance“. Die Veranstaltung beeinhaltete die Präsentation und Diskussion eines von Jean-Pierre Katrib und Makram Rabbah verfassten Grundsatzpapieres und wurde von Nadim Koteich moderiert.

KAS Workshop series: The New Electoral Law between Participation and Application

Within its work on the new electoral law and the importance of political participation, Konrad-Adenauer-Stiftung (KAS) in cooperation with Leadership for Sustainable Development (LSD) organized two workshops under the auspices of two municipalities in Keserwan area on “The New Electoral law between Participation and Application”.

Libanesische Medien und Politik zur Flüchtlingskrise

Am Mittwoch, den 20. März 2018, besuchte eine Arbeitsgruppe der Freien Universität Berlin (FU) das Libanonbüro der KAS für einen Vortrag über die Lage der Flüchtlinge im Libanon. Nach dem Vortrag hatten die Teilnehmer der Gruppe die Gelegenheit für Diskussionen über Medienpolitik und politische Vorgehensweisen zur Flüchtlingskrise im Libanon. Die Arbeitsgruppe wurde geleitet von Prof. Dr. Carola Richter, Professorin an der Arbeitsstelle für Internationale Kommunikation am Institut für Publizistik- und Kommunikationswissenschaft im Fachbereich Politik- und Sozialwissenschaften an der FU.

Über diese Reihe

Die Konrad-Adenauer-Stiftung, ihre Bildungsforen und Auslandsbüros bieten jährlich mehrere tausend Veranstaltungen zu wechselnden Themen an. Über ausgewählte Konferenzen, Events, Symposien etc. berichten wir aktuell und exklusiv für Sie unter www.kas.de. Hier finden Sie neben einer inhaltlichen Zusammenfassung auch Zusatzmaterialien wie Bilder, Redemanuskripte, Videos oder Audiomitschnitte.

Bestellinformationen

Herausgeber

Konrad-Adenauer-Stiftung e.V.