Diskussion

Abstimmung per Internet: Stärkung oder Bedrohung der Demokratie?

Podiumsdiskussion

.

Details

Wahlen und Abstimmen via Internet: Was vor kurzem noch Utopie erschien, wird langsam Realität. Sind die „E-Wahlen“ eine Vereinfachung der Wahlprozedur, die den Bürgern die Politik näher bringt, oder ein Spielraum für Manipulationen auf Grund mangelnder Sicherheit und anderer Probleme?

Schlüsselthemen der Diskussion und unsere Gäste:

  • Abstimmung via Internet: für oder gegen?

    Frau Austė KRAUJELYTĖ, Doktorandin an der Mykolas Romeris Universität

  • „E-Wahlen“: ausländische Erfahrung

    Herr Dr. Dainius ŽALIMAS, Leiter des Lehrstuhls für internationales und EU-Recht an der Universität Vilnius

  • Rahmenbedingungen und Voraussetzungen für die Einführung der „E-Wahlen“ in Litauen

    Herr Zenonas VAIGAUSKAS, Vorsitzender des Obersten Wahlausschusses der Republik Litauen

  • Gefahren von „E-Wahlen“

    Herr Emilis DAMBAUSKAS, IT-Fachmann

Zum Kalender hinzufügen

Veranstaltungsort

„Prie Universiteto“, Dominikonų g. 9, Vilnius

Kontakt

Dr. Andreas von Below

Dr

Bereitgestellt von

Verbindungsbüro Litauen