Seminar

Der Staat und soziale Gerechtigkeit aus der Sicht der christlichen Soziallehre

Die Konrad-Adenauer-Stiftung veranstaltet gemeinsam mit dem Kolpingwerk Litauen ein Seminar über die Verantwortung des Staates bei der Schaffung sozialer Gerechtigkeit aus der Sicht der christlichen Soziallehre.

Details

Themen:

Das Seminar beginnt mit einem Einführungsvortrag über soziale Gerechtigkeit. Fortgesetzt wird es durch einen Vortrag zum Thema "Grundsätze einer freien und moralischen Gesellschaft". Im Anschluss daran werden die Teilnehmer sich in Arbeitsgruppen mit den Themengebieten soziale Gerechtigkeit, soziale Verantwortung, Gemeinwohl und Bedeutung der institutionellen Zusammenarbeit auseinandersetzen.

Zum Kalender hinzufügen

Veranstaltungsort

Kaunas

Kontakt

Andreas Michael Klein

Andreas Michael Klein bild

Leiter des Regionalprogramms Politikdialog Asien

Andreas.Klein@kas.de +65 6603 6160 +65 6227 8343
Kontakt

Kristina Kviliūnaitė

Partner

Bereitgestellt von

Verbindungsbüro Litauen