Diskussion

Gehen die Interessen der gegenwärtigen NATO mit den Interessen Litauens konform?

Die Podiumsdiskussion am Donnerstag, den 26. März 2009 zum Thema „Gehen die Interessen der gegenwärtigen NATO mit den Interessen Litauens konform?“.

Details

Anlässlich des 60. Jahrestages der NATO und des 5. Jahrestages der litauischen Mitgliedschaft bei dieser internationalen Organisation richtet die KAS zusammen mit dem Institut für demokratische Politik am Donnerstag, den 26. März 2009 eine Podiumsdiskussion zum Thema „Gehen die Interessen der gegenwärtigen NATO mit den Interessen Litauens konform?“ aus. Bei der Diskussionsveranstaltung werden die Teilnehmer eine ausschließliche Möglichkeit haben, mit dem litauischen Botschafter bei der NATO und ehemaligen Verteidigungsminister Herrn Linas Linkevičius über die Interessen der internationalen Organisation zu debattieren, die Bilanz der 5-jährigen Mitgliedschaft Litauens in dieser Organisation zu ziehen. Außerdem wird der Vorsitzende des parlamentarischen Ausschusses für Nationale Sicherheit und Verteidigung Herr Arvydas Anušauskas die Veränderungen seit dem NATO-Beitritt in Litauen schildern. Unsere Schlüsselthemen und Gäste:

Transformation der NATO: Was soll reformiert werden und wie?

Herr Linas LINKEVIČIUS, Botschafter der Republik Litauen bei der NATO, Verteidigungsminister der Republik Litauen a. D.

Die Hauptakteure und Herausforderungen im Litauischen und globalen Sicherheitssystem

Herr Arvydas ANUŠAUSKAS, Vorsitzender des parlamentarischen Ausschusses für nationale Sicherheit und Verteidigung im Seimas

Passt die globale NATO zu Litauen?

Herr Laurynas KASČIŪNAS, Leiter des Instituts für geopolitische Studien, Dozent am Institut für Internationale Beziehungen und Politikwissenschaften der Universität Vilnius

Zum Kalender hinzufügen

Veranstaltungsort

„La Boheme“, Šv. Ignoto g. 4/3, Vilnius

Kontakt

Andreas Michael Klein

Andreas Michael Klein bild

Leiter des Regionalprogramms Politikdialog Asien

Andreas.Klein@kas.de +65 6603 6160 +65 6227 8343
Gehen die Interessen der gegenwärtigen NATO mit den Interessen Litauens konform?