Diskussion

Inter-Party Cooperation in the Field of the Foreign Policy

Am Montag, den 6. März 2006 veranstaltete die Konrad-Adenauer-Stiftung zusammen mit der Vaterlandsunion die Roundtablediskussion zum Thema „Inter-Party Cooperation in the Field of the Foreign Policy”.

Details

Während der Roundtablediskussion „Inter-Party Cooperation in the Field of the Foreign Policy” wurden die Koordinierungsfragen einer gemeinsamen Außenpolitik und eine engere Zusammenarbeit zwischen den Parteien besprochen und zwei Resolutionen über Energie- und Sicherheitspolitik und über die Situation in Russland verabschiedet. Darüber hinaus einigten sich die Mitte-Rechts Politiker auf die Schaffung einer „heißen Linie“, die den politischen Parteien verhelfen soll, wichtige außenpolitische Fragen auf schnelle und effiziente Weise in Abstimmung zu bringen.

Während der Roundtablediskussion setzten sich mit den wichtigen außenpolitischen Themen der ehemalige Ministerpräsident Estlands Juhan Parts, Vorsitzender des auswärtigen Ausschusses im polnischen Parlament Pawel Zalewski, Verteidigungsminister Lettlands a.D. Girts Valdis Kristovskis (MdEP) und Spitzenpolitiker der Vaterlandsunion auseinander.

Zum Kalender hinzufügen

Veranstaltungsort

Vilnius

Kontakt

Dr. Andreas von Below

Dr