Seminar
Ausgebucht

Migrationsprozesse im Ostseeraum

Internationale Sommerakademie

Die traditionelle KAS Summer School für Nachwuchspolitiker in Klaipeda befasst sich in diesem Jahr mit Migrationsprozessen und deren Auswirkungen auf Staat(en) und Gesellschaft in Europa.

Details

Themen:

1.) Migrationsbewegungen in den Baltischen Staten

2.) Grenzen und Möglichkeiten unbegrenzter Mobilität

3.) Die Wirtschaftskrise und ihr Einfluss auf Migrationsprozesse im Ostseeraum

4.) Migration als Propagandamittel - Einfluss auf politischen Populismus und Wahlprozesse

Zum Kalender hinzufügen

Veranstaltungsort

Radisson Blu Hotel Klaipėda
Klaipėda
Lithuania
Zur Webseite

Anfahrt

Referenten

  • Florian Hartleb (CES)
    • Christoph Schewe (LU)
      • Vija Platačiūtė (Vytautas Magnus Universität)
        • Liisa Pakosta (MP
          • Estland)
            Kontakt

            Andreas Michael Klein

            Andreas Michael Klein bild

            Leiter des Regionalprogramms Politikdialog Asien

            Andreas.Klein@kas.de +65 6603 6160 +65 6227 8343
            Kontakt

            Kristina Kviliūnaitė

            Partner

            Bereitgestellt von

            Verbindungsbüro Litauen